» »

Magenstechen?

TzommxyR hat die Diskussion gestartet


Hey Leute!

Bitte helft mir!! Ich hab ein Problem: Sonntag abend bekam ich plötzlich starke krampfartige Schmerzen im Magen-Darm-Bereich, Sonntag Abend hatte ich dann auch leichte Diarrhö. Seit dann (heute ist Mittwoch) ist mein Magen dauernd gereizt, jedoch aushaltbar. Heute Abend jedoch gings wieder los, diesmal mit stechenden Schmerzen. Ich habe Kamillentee getrunken, Zeller Magentabletten genommen, keine starke Wirkung. Die Schmerzen gehen mir langsam auf den Wecker. Ich weiss dass ich das schon mal hatte, das ist aber eine Weile her und was da gewirkt hat weiss ich auch nicht mehr. Zusatzinfo: Ich bin sporadischer Raucher.

Was kann ich tun? Die kurzen Krämpfe gingen ja noch, aber das konstante Stechen heute abend und das andauernde gereizte Gefühl im Magen treiben mich in den Wahnsinn :-( Bitte helfen!

Danke!

Tommy

Antworten
ryik>e6x9


Hallo TommyR

im ersten Moment könnte man an eine Magenschleimhautentzündung denken. Aber vielleicht ist es auch nur Streß, Beziehungsprobleme oder aber frisch verliebt... (passen allerdings deine Krämpfe am Sonntag nicht dazu)

Warst du schon beim Arzt??

Wünsche dir eine gute Nacht. Übrigens Wärme tut immer gut.

Grüssle Rike69

TVo mmyxR


frisch verliebt bin ich, ja, Stress hab ich aber auch ...

Magenschleimhautentzündung glaube ich nicht, habe keinerlei Brechreiz o.ä. ... eben, bin sporadischer Raucher und hatte mich die ganze Woche fast nur von Pizza etc ernährt ...

Wärme immer gut? Ich mach mir Tee und hol ne Wärmflasche, wär das gut? ;-)

Danke!

reik#e*69


dachte ich mir´s doch, dass nichts ernsteres dahinter steckt und mal ehrlich, die ganze Woche Pizza ist wohl keine ausgewogene Ernährung (darf aber nicht zu laut schimpfen, ich habe fast den ganzen Tag außer einer Milchschnitte auch nichts gegessen)

Laß das Rauchen für heute abend bleiben!-

Gute Nacht und gute Besserung wünscht dir

Rike

T.oammyR


hmm ... hab mir jetzt grad einen pfefferminz-kamillen-honig-tee gemacht, werd nicht mehr rauchen ... das stechen befindet sich jetzt so im lungenbereich, unter den unteren rippen, in den seiten. Meine Freundin sagt ich hab einen aufgeblähten Bauch, und das Stechen nervt mich. Keinerlei Brechreiz, Durchfall, Schwindel, nix.

HAb am Sonntag noch ne letzte grosse fettige Pizza gegessen ... einfache Magenverstimmung? Und das seit 4 Tagen? Und heute plötzlich schlimmer?

kann das noch lange dauern?

TtoHm{mxyR


habe auch seit längerem rückenschmerzen, immer an derselben stelle, im oberen bereich des rückens bei der Wirbelsäule, das ist jetzt aber nicht mehr so aktuell, spürs selten bis nie.

Heute morgen bin ich aufgewacht mit einem immer noch gereizten Magen. Wie sich das anfühlt ist schwer zu sagen, so ne Mischung aus Druck, Stechen und Brennen, jedoch nicht mehr sooooo schmerzhaft, aber extrem nervend.

rQik}e69


warst du eigentlich schon beim Arzt deswegen?? - wenn ich es jetzt nicht besser wüßte, würde ich sagen du bist SCHWANGER!! aber das scheidet wohl aus. Aber mal ehrlich wenn du schon längere Zeit Probleme hast solltest du wirklich mal zum Arzt gehen.

Rike

rOik7e6x9


ganze Weile nichts von dir gehört, hoffe das ist positiv und dir geht es wieder besser??

Rike

T-hegC\urxse


habe auch oft magenprobleme.habe jedoch festgestellt, dass die bei mir beim stress kommen. wenn dann wieder alles gut ist ist auch mein magen gut.sollte trotzdem endlich mal zum arzt(habe aber keine lust d. schlauch zu schlucken :-( )

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH