» »

Furzen Männer öfter Frauen?

m@ann-=aus-xHH hat die Diskussion gestartet


neulich haben wir in einer Herrenrunde diskutiert, ob Männer öfter furzen als Frauen. Männer hört man eigentlich relativ oft furzen; Frauen hingegen nie. Hat das was mit Erziehung oder anderer Verdauung zu tun? Beim Rülpsen ist es ja ähnlich, das machen ja auch fast nur Männer.

Antworten
Gyroxbi1


Ich habe mal bei "Quarks & Co." gehört, dass Frauen durchschnittlich anfälliger für Blähungen sind und demnach auch insgesamt etwas öfter furzen. Aber große Unterschiede gibt es da, glaube ich, nicht.

M=onsxti


Ein gesunder Mensch lässt im Durchschnitt 20x täglich Winde ab, Männer wie Frauen. Der eine lautstark, der andere geruchsintensiv ... je nachdem, was man(n)/frau gegessen hat.

Grüßle!

oout6sidexx


;-D *grins* ... *puuuuups*

Verstärken kann man das pupsen natürlich auch mit viel Rohkost und Vollkornprodukten. ;-)

... ist ein lustiges Thema!

MEonTsHt.i


... oder ein schönes griechisches Stifado ...

Gqrob%i1


"Verstärken kann man das pupsen natürlich auch mit viel Rohkost und Vollkornprodukten."

Also pupsen Menschen, die sich gesund ernähren, besonders häufig. 30, 40, 50... mal? ;-)

M3onshti


Mh, ich finde 20x täglich reicht doch vollkommen, oder?

o$utjsiHdxex


30, 40, 50 mal? >>> Ach... das reicht nicht! ;-D :-p

oooh... hab heute bzgl. pupsen etwas miefendes erlebt. War beim Einkaufen und vor mir ein älteres Ehepaar --> ich bin natürlich hinter ihnen aus dem Ausgang gegangen... ooh man... ich glaub ER hat EINEN fahren lassen. *miiiief* *naserümpf* :(v Dann wenigstens so pupsen, dass es keinen anderen belästigt.

Gcrobix1


Nun tu doch nicht so, als sei dir noch nie beim Einkaufen ein Pups entwichen... manchmal drückts halt, wer kennt das nicht?! ;-)

o\utsixdex


Aber nicht, wenn jemand hinter mir ist. >:( Da geh ich dann in die gaaanz freie Natur, wo keiner weit und breit ist. :-|

Kaleen^e x82


konnt den aber auch schon mal nicht halten, als ich am regal im Supermarkt stand. War froh, dass ich alleine vor stand... und als ich das dachte kam natürlich grad einer um die ecke zu mir. Ich hab mich dann erstmal verkrochen....

GsrobUi1


ja, manchmal ist sowas echt peinlich, vor allem wenn es einer dieser üblen schleicher ist, deren geruch sich gleich ausbreitet. war es so einer? @kleene ;-D mach dir nichts draus, ich bin sicher, der typ wusste nicht mal, dass es von dir kam. ;-)

um nochmal zum thema zurückzukommen. ich vertraue "quarks & co." und glaube nach wie vor, dass frauen eher die veranlagerung haben, zu "blähen". ;-)

m;ann-xau_s-HH


@ grobi

wie kommt es dann, dass man (fast) nie Frauen furzen hört?

K4lee^ne x82


weil wir es heimlicher machen und nicht so rausdrücken.... mein freund pupst immer ganz laut, meistens im bett... natürlich hat er sich dann grad mit dem hintern zu mir gedreh... is klar ;-D

MBownsrti


Hi Kleene,

stimmt, die männlichen Wesen sind diesbezüglich überwiegend hemmungsloser :)^ ;-D. Einen gravierenden Unterschied zwischen dem Pupsbedürfnis von Frauen und Männern gibt es aber sicher nicht, evtl. Unterschiede zwischen den Menschen sind eher ernährungsbedingt.

Ich werde nie vergessen, wie ein beleidigter, weil verlassender Liebhaber von mir angesichts meines neuen Partners (schon seit 20 Jahren mein Mann) meinte: "Was willst Du denn ausgerechnet von dem? Der pupst doch so! *grööööööhl*

Grinsegrüßle von

Angie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH