» »

Spulwurm

K?ri0szi


@Clemente

nee,noch nicht,ist nix in der Mailbox.Mal schauen vielleicht schneit sie ja noch rein!auf diesen weg frag ich mal an alle:hab hier ein bisschen was über cina gelesen und frag mich,was das genau ist,wie man es erhalten kann und obs hilft!!

MfG,Kriszi

sqhirlhey0x5


hi,

bin nun auch wurmfrei, allerdings hat bei mir helmex angeschlagen, vermox war ja nichts. ist also bei jedem unterschiedlich.

so weit so gut, leider ist mir aber immer noch ständig übel , woher keine ahnung? bin jetzt mal am notieren was ich tägl. so esse, vielleicht hilft es ja weiter.

allen anderen viel erfolg beim bekämpfen!!!

c#lcem[ente


...also dann tipp ich es hier nochmal rein...Re:betr.Jakutin

...also nett..pp..dann -ja ich weiß noch mehr über Jakutin ist ein Name für ein Medikament ,wie Aspirin eben auch der Name ist.Jakutin ist eigentlich ein Pflanzenschutzmittel gegen Ungeziefer sag ich mal.Am Menschen wird es gegen Läuse eingesetzt.In dem Mittel enthalten ist Lindan es wirkt gegen Läuse u. wird in shampo ,seife,Puder u.s.w. eingesetzt .Alles andere hier im Forum habe ich ebenso studiert.Zu Jakutin zurück -ich würde es nicht nehmen .Einer schreibt hier daß es furchtbar brennt.Ich hab gelesen daß man es speziell gegen Läuse nimmt.Hauptsächlich verwende ich es nicht weil ich was anderes gefunden habe was ich der Knobicreme hinzutue (hat wirklich Wirkung jetzt Tage später kann ich es sagen)Also ich bin der Sache mit dem Vermizym nachgegangen.Weil das eine Mädchen die Geschichte mit dem Papayaextrakt bez. dem Enzym von der Papaya schreibt..

Also das Mittel Vermizym gibt es nicht mehr im Handel ,dafür gibt es sehrwohl Papyamittel und das ne ganze Menge von 4 verschiedenen Herstellern.Da hab ich in der Apo 60 Kapseln und Pulver gekauft.Also ich hab jetzt 8 tage das mit dem Olivenöl gemacht.Muß sagen es hat gewirkt und hat mir bis jetzt schon sehr gut geholfen.(meine mail habe ich gleich nachher am 18.1. geschickt)Dann mache ich jetzt weiter mit den Papyakapsel (sind ganz gut verträglich auch das Pulver.. wie ich jetzt nachher sagen kann..)Es gibt noch mehr davon Papayatee,-Seife..// ..mische das Pulver unter die Knobicreme.Zudem habe ich bisher meine Spülgeschichte noch nicht wieder aufgegriffen werde aber das im Auge behalten u. auch wieder machen ggf.,.

Ein letztes was ich gelesen habe ist Johanniskrautöl ,oder Johanniskrautölkapseln-dem werde ich auch nachgehen (bis jetzt noch nicht gemacht ,mach ich aber noch..) ..was da Einer erzählt hat.Das kommt dann wenn ich mit Papaya unterbreche. Also alles schön der Reihe nach und ich bin nach wie vor optimistisch die sache in den Griff zu kriegen bez. loszubekommen.Dann fang ich halt wieder von vorne mit dem Olivenöl an.Zum Schluß also ich glaube ich mach das mit dem Jakutin nicht obwohl man es ohne Probleme kaufen kann ich glaube aber nicht daß man es fortlaufend vernünftig anwenden kann.Papayapulver in die Creme ohne weiteres -ich hab halt darauf geachtet das Enzyme auf der Pakung gestanden hat.Fragen nach dem genauen Hersteller kann ich geben,ebenso mehr im Detail. ((chris7662005@email.de))...grüße ebenso .Ps.-kann es sein daß Du Emailzugänge abgeschaltest hast.Zum Schluß wie vorher der Wunsch mir u. Euch zum Erfolg zu helfen.

KSrislzi


Emailzugang hab ich nicht abgeschaltet,weiß noch nicht mal wie das geht,aber ich schau nochmal gleich. ;-)

Danke für die Info,werd ich dann auch wohl lieber lassen!

Hab aber auch schon in einem Reformhaus nach Papaya-Kapseln nachgefragt!hatten aber sowas gar nicht im sortiment.aber in der apotheke ,wie du sagst,haben die das alle bestimmt.werd ich mal am wochenende machen und mich auf die suche nach den kapseln machen.schreib dir vielleicht noch ne mail,wegen den infos zu dem hersteller!

MfG,Kriszi

m#andyo28


Hallo, ich hatte schon letzte Woche meinen Beitrag "Habe ich einen Bandwurm?" geschrieben. War heute endlich beim Arzt und er war sich sicher, dass es ein Spulwurm ist, da ich gesagt habe, dass er wie eine gekochte Spaghetti aussah, also rund. Bandwürmer sehen ja wohl so breit wie Bandnudeln aus. Ausserdem esse ich weder rohes Fleisch noch rohen Fisch. Allerdings hatte ich mal Himbeeren und Äpfel ungewaschen aus dem Garten genascht. Und Salat wasche ich eig. auch nicht. Das wirds wohl gewesen sein. Er hat mir jedenfalls Vermox aufgeschrieben. Das soll ich wohl 3 Tage lang 2x täglich nehmen. Weiß jemand ob das gut verträglich ist? Dann soll ich in 3-4 Wochen 2 Stuhlproben abgeben zum Test auf Wurmeier. Oh man ich hoffe dann bin ich das Ding los und hab auch keine Bauchbeschwerden mehr. Macht so alles keinen Spass :°_ Aber wie verschwindet der denn dann, kommt dann das ganze (abgetötete) Ding mit dem Stuhlgang raus?? Mich ekelt es ja so schon. Wär schön wenn mir jemand paar Tipps geben würde.....

YWlaxna


Soweit ich weiß sind Spulwürmer doch klein (max 1 - 2 cm lang). Die wirst du dann nach und nach auf natürlichem Wege ausscheiden - da dürfte es dann eigentlich keine Probleme geben.

k&alxocsa


Spulwürmer hatte ich noch nicht (bleibt hoffentlich auch so). Vermox habe ich schon oft problemlos vertragen.

mKandCyx28


Ylana

...was du meinst sind Madenwürmer die so klein sind, die vor allem das Afterjucken verursachen. Mit den Dingern hatte ich (und meine Mutter) als Kind sehr oft meine Plage. Der Wurm der bei mir letzte Woche rauskam war ca. 5-8 cm lang. Wenn ich Spaghetti gegessen hätte dann hätte ich viell. als erstes daran gedacht. Aber dem war ja nicht so. Naja habe heute mit Vermox angefangen, hatte heut morgen schon wieder heftige Unterleibsschmerzen. Dachte immer das kommt von Verwachsungen wegen meinen Narben. Aber der Arzt sagte das kann auch der Wurm sein. Naja ich hoffe es hilft, bin ziemlich verzweifelt. Manchmal denke ich nur ich krieg so nen Mist. Egal da muss ich jetzt durch. Verträgt sich das Vermox-Zeugs eig. mit der Pille? (Wär auch nicht schlimm wenn ich schwanger werde, bin schon 29 :°_)

kalocsa

Damit das so bleibt dass du noch keine Spulwürmer hattest solltest du IMMER alles abwaschen bevor du es isst!! (Hab ja gern mal im Garten genascht, das hab ich nun davon)

Yzlanxa


Ups - da hab ich wohl was verwechselt. Sry, und vielen Dank für den Hinweis :-)

m0andxy28


Ylana

Kein Problem...hab mich ordentlich "gebildet" im Arztbuch und im Internet da ich ein paar Tage auf den Arztbesuch warten musste. Natürlich schaut man da nach, sonst wird man ja irre...

kZaloEcsa


da schaut man nach und wird irre ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH