» »

Total seltsamer Durchfall

HNonigfxee hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich hab heute nacht schon so ein komisches Ziehen in der Magengegend gemerkt. Irgendwann in den frühen Morgenstunden bin ich wach geworden und es wurde allerhöchste Zeit, auf Klo zu kommen. Da hab ich festgestellt, dass ich Durchfall hatte. Flüssigkeit ist von der Konsistenz her wie Wasser, hat auch ziemlich weh getan...total komisch an der Sache: Während ich auf Klo war, bekam ich plötzlich Schweißausbrüche, Ohrensausen, mir wurde übel, Atemnot stellte sich ein (beinahe hätte ich mich zusätzlich noch übergeben) und im Magen drückte es, als würden mir gleich die Gedärme mit rausfallen.

Schließlich war ich fertig und war total benommen, und alles war durcheschwitzt, sogar auf den Oberarmen. Ich bin dann gerade noch rechtzeitig ins Bett gekommen, sonst wäre ich umgekippt. Habe ca. eine Stunde geschlafen und war dann immer noch ganz erschöpft, aber auf Toilette musste ich zum Glück nicht mehr. Auch im Laufe des Tages jetzt nicht mehr, was eigentlich untypisch für Durchfall ist, oder?

Was könnte das gewesen seiN? Virus? Schwächeanfall?

Grüße *:)

Antworten
W{eltahtlas


Was hast du am Abend zuvor gegessen?

b2ri1dgetjxo


Im moment geht ein Virus um. Ich hatte auch plötzliche Übelkeit mit 5 mal toilettengang(aber kein durchfall) und erbrechen. Das hat genau mit heut 5 Tage gedauert und ist am abklingen. Aber geschwitzt habwe ich nicht ich war nur sehr schwach. hab mich mit Kamille und salzstangen bzw Cola über Wasser gehalten. Warst du beim rzt? besse rist es. ich dachte auch Vergiftung aber ich habe nichts dergleichen gegessen es sei denn du hast Fisch gegessen?

Liebe Grüße

H[on*ig fxee


Hallo!

Ich hatte aufgewärmten Rinderbraten gegessen von den Festtagen und Quellkartoffeln. Die anderen, die davon gegessen haben, hatten keine Probleme!

Weiterhin hab ich im Moment das Problem, dass ich das Gefühl hab, ich müsste dringend auf Klo...aber dort kommt gar nichts außer Luft! :-( War leider noch nicht beim Arzt.

W3alter>,Sanzdxra


Hey,

also das selbe hatte ich auch schon einpaar mal genau die selben Sympthome aber auch Tagsueber, hab das mal meinem Arzt geschildert und er meinte ich haette mir das schwitzen und den schwindel nur eingebildet.Aber gut zu wissen das es auch andere Leute damit gibt, aber was es ist kann ich dir nicht sagen.Ich habe bloss immer a bissl schiss das es wieder los geht.

LG

Sandra

b*rPidgextjo


Von den Festtagen? Diese Tage ind länger her hattest du es eingefroren ??? Vielleicht hast du auch einfach nur etwas mehr gegessen als sonst?Vielleicht hat dich aber auch nur ein Virus erwischt. Geh besser zum Arzt, es könnten auch Blähungen sein oder es war nicht richtiug durchgegart?

Bei mir ist es im Moment leider so wenn ich was ess wird mir übel ich dachte eigentlich an Besserung.

Ihndiax2


Hallo zusammen

Ich hatte das selbe über Weihnachten. Es hatt am 24. angefangen nach dem Frühstück. Ich hatte Durchfall wie Wasser und hatte das gefühl das ich mich übergeben muss, musste ich dan aber nicht.Mir wurde ganz komisch und hatte schweissausbrüche und ich war benommen. ich wollte danach aufs Sofa kam dan gerade rechtzeitig an bevor mir schwarz wurde . Das hielt dan so 3 Tage an.Jetzt ist es fast schon 2 Wochen her , und seit gestern hab ich erst das Gefühl das es wirklich weg is. Hatte also übelkeit und keinen Appetit bis gestern und schwach fühl ich mich irgendwie immer . Das war eine fieser Magen - Darm Virus und der nimmt dich mehr mit als du denkst.

ZainPa x5


hab das mal meinem Arzt geschildert und er meinte ich haette mir das schwitzen und den schwindel nur eingebildet.

tss tss, das ist ja mal wieder unglaublich, was Ärzte teilweise so von sich geben...

Dass bei einem Magen-Darm-Infekt der Kreislauf akut stark beeinträchtigt ist, ist doch ganz normal... Mir wurde mal auf einer Reise total schlecht, mir brach von null auf jetzt der kalte Schweiss aus, und als ich die Toilette suchte, war mir als ob ständig der Boden unter mir nachgibt. Zum Glück bin ich nicht umgekippt.

JJukkxa


Hatte ich auch schonmal, aber ich hab ein Glas Wasser getrunken bissl abgekühlt.. Hab mich noch am nächsten Morgen schwach gefühlt, aber es ging weg :-)

DEynNamik;er


Ja, ich glaube, das war wirklich ein Virus. Ich hatte das auch vor ca. drei Wochen. Im Lauf des Nachmittags hat es angefangen, im Magen zu drücken, wurde immer schlimmer, dann musste ich aufs Klo, mir war total übel (was ich sonst nie habe), hatte dann Durchfall, auch geschwitzt und mich total geschwächt gefühlt, ich war froh, dass ich mich anlehnen konnte. Ich hatte auch das Gefühl, mich übergeben zu müssen, es hat ein paarmal gewürgt, kam aber nichts. Dann habe ich Kamillentee getrunken, mich aufs Sofa gelegt und nach einer Stunde oder so, war es fast vorbei und ich konnte auch wieder was essen. Allerdings hatte ich auch die folgenden zwei Tage immer noch das Gefühl, dass im Magen/Darmtrackt noch etwas in Unordnung ist. Drei Tage später bekam ich dann einen starken Schnupfen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH