» »

Was ist das komisches? Übelkeit im Hals?

SXtabXbxin hat die Diskussion gestartet


hallo! Ich habe ein seltsames problem, und zwar ist mir siet einigen Wochen übel, und zwar nicht im Bauch sondern im Hals. also so an der kehle. Ich glaube es sind irgendwelche muskeln, denn wenn ich mich darauf konzentiere kann ich die gesichtsmuskeln lockern und das verkrampfte - ich muss mich gleich übergeben-gefühl schwindet auch. Was kann das sein? Stress?

Ich hatte vor 2 wochen Prüfungen..in dieser Zeit war ich sehr sehr stark im stress, kann es sein das dieser abfällt..äußert sich da so? Ich ahbe immer angst seither das ich spucken muss, etc.

Der Arzt konnte nichts finden, er verschrieb mir tropfen & machte einen lebertest mit blut. der war ok.

Was könnte es sein? gehts jemand ähnlich?

Mir ist auch schon aufgefallen, dass es nicht soi stark ist wenn ich abends in der disco n bier trinke oder so...also wenn ich abgelenkt bin.

Gruß

Euer Dr. Stabbin

Antworten
H(oneybmoonx80


Hallo,

was meinst du was Stress alles auslösen kann!!!

Ich kann da ein Liedchen von singen.

Hab seit längerer Zeit ein Klossgefühl im Hals und ab und an auch mal Übelkeit.

Dazu kommt, das ich in den letzten 3 Jahren ziemlichen psychischen und seelischen Stress hab.

Alles Symtome, die daher kommen, denn ansonsten bin ich vollkommen gesund (hab mich mal richtig durchchecken lassen).

Also versuch einfach , nicht soviel darüber nachzudenken, denn umso schlimmer wirds.

LG :)*

Jcukka


Das könnte auch SOdbrennen sein oder?

Jbukkxa


Das könnte auch Sodbrennen sein oder?

Hwoney{moon8x0


@Jukka

Sodbrennen müsste man ja eigentlich erkennen. Ich denke nicht das es sich darum handelt.

Setabbxin


ne

also sodbrennen ist es nicht, denn da schmeckt man ja seine magensäure..ich denke nur immer mir ist übel und so...

habe an fasching aus einer gießkanne getrunken (wir waren als gärtner verkleidet) die 1 jahr im garten stand. aber wir haben sie geputzt. kann ich mir auch da was eingefangen haben?

kann es aber vllt au sein dass sich stress erst bemerkbar mahct, wenn die situatuion die gestresst hat schon 2wochen überwunden ist'?

J?oa@nnax69


@stabbin

Hallo du!

Ich glaube ich kann dir helfen!Ich kenne dieses gefühl sehr gut¨musste damit fast ein ganzes jahr verbringen...fühlt sich grässlich an!

also ¨bei mir kam das von einer schilddrüsenentzündung..hatte ein unglaubliches klosgefühl im hals und immer das gefühl als ob ich spucken müsste, also nur vom "würgen" im hals!

und nun ist es besser..so eine entzündung geht mein manchen schnell wieder weg bei anderen kann es ziemlich lange dauern bis sich alles wieder normalisiert hat..

mein rat: wen es wiederkommmt, habe keine angst, du wirst NIE spucken müssen...wen du dir selbst sagst das das nichts schlimmes ist, fühlt es sich von selbst weniger schlimm an mit dem würgen!kommt halt dan auch psychosomatisch wen man das mal hat...darum...keine panik..rauche am besten nicht, falls du raucher bist, habe das nun immernoch zwischendurch wen ich oft rauche...ansonsten kannst dich ja mal untersuchen lassen auf schilddrüsenwerte....

oder vielleicht ist es nur der stress...alles gute!

joanna

SLtabAbixn


aha

danke für deine Info auf jeden Fall! Das könnte es vielleicht wirklich sein. der Arzt hat nämlich nur nach Leber/Darm/Magen geschaut und da nichts gefunden. Es ist halt vor allem blöd, wenn man zB im Kino ist und denkt gleich spucken zu müssen.

Gibts gegen die Entzündung irgendwelche Medikamente, vllt auch homöopatisch zur Selbstmedikation?

Viele Grüße *:)

JOoannax69


@stabbin

Hallo!

Naja medikamente werden in dem sinne nur gegeben falls es sich wirklich ume ine akute entzündung handelt..voltaren tabletten zbsp. ansonsten kann ich dir empfehlen, wen es dich wieder würgen sollte, mit eiswürfel oder kalten umschlägen zu hantieren..dass hat bei mir sehr gut geholfen..weiter ist ablenkung etwas vom besten!!!den desto mehr du dich darauf konzentrierst desto eher spürst du auch schonwieder was...wen man dieses gefühl einmal kennengelernt hat, achtet man sich eben viel mehr darauf, und provoziert es dadurch bestimmt auch einwenig!

So hoffe konnte dir helfen!

versuch mal deinen kopf, also das kinn gegen di brust zu drücken..wen du dan das gefühl hast du hast einen knoten im hals, dan ist es bestimmt eine schilddrüsenentzündung..war bei mir am anfang genauso...

grüsse

jane

S^tabbxin


danke...

...für die tipps...jetzt wart ich mal ab...gestern gings mir gut :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH