» »

Bandwurm

aennje19q86 hat die Diskussion gestartet


:(v

hallo alle zusammen,

habe die letzten wochen viel abgenommen und war bei arzt, der hat mich gründlich durchgechekt und nun hat er vorhin angerufen, ich sollte doch dringends stuhl vorbeibringen...es könnte sein das ich einen bandwurm hab......

jetzt meine größten sorgen...wie kriegt man die viecher wieder weg? doch nicht etwa operativ ??? ? bitte sagt mir das das anders geht ....

LG Anne

Antworten
c?idxalia


lies dir mal den faden durch von : daanalbertine

im faden: hilfe, brauche hilfe slow transit obstipation

dort hab ich das mit meinem bandwurm geschrieben

(hier im magen und darm forum)

cMidaXlia


wenn er im stuhl nichts feststellt, macht und soll er machen!!

einen antikörpertest im blut auf bandwürmer

bei mir war es der taenia solium(schweinebandwurm)

ich aß ca. 3500 kalorien und war rank und schlank nach einahme von 2 mal chemischen keulen, nahm ich schnell wieder zu

keine angst! operation? neeeeeeeeeeeee

du kriegst nur niclosamid oder praziquantel oder wie es damals hieß

das tötet den wurm und die larven und eier ab

ich mußte die therapie mit beiden ´medikamenten durchführen

weil erst praziquantel meine bauchschmerzen deutlich besserte und ich auch erst danach richtig wieder zunahm

cCidalxia


die würmer können bis zu 6,10 und 20 meter lang werden

(schweine-,rindfleisch-, und fischbandwurm)

cfidPali_a


aber was für einen wurm du genau hast, kann nur die stuhldiagnose und /oder die antikörperdiagnose im blut sagen

vielleicht hast du ja keine bandwürmer, sondern ganz andere würmer.

a9nne1x986


bandwurm

hallo cidalia

danke erstma für deine antwort...

aber wie funktioniert das dann mit diesen medikamenten...wie kommt der wurm dann raus aus mir ??? und wenn die medikamente den töten heisst das dann das ich das net wieder bekomm kann (vorrausgesetzt ich esse wieder was was mit nem neuen wurm etc. infiziert ist...) ... ih ekel mich ziemlich vor den viechern ...könn so groß werden......

:(v :(v :(v

LG Anne

cXidyalia


die kommen in kleinen teilen raus

ich errinnere mich nicht mehr wie das wort heißt, ich hatte die wurmkur im jahre ca. 1999 und 2000

ich hatte tatsächlich den schweinebandwurm

der tropenmediziner kam speziell auf den , weil ich zu ihm sagte:

ich habe in den letzten jahren immer nur so 52 kg, anstatt 54 kg

und esse ca. doppelt so viel wie früher, und satt bin ich nie

desweiteren bin ich öfters in portugiesischen dörfern im urlaub gewesen, und aß dort rohes schweinefleisch(wurst)

ich laß in einem wurmbuch, daß zu meinen symptomen der schweinebandwurm passt und möchte, daß sie im blut nach aktiven antikörper suchen

2 junge tropenmedizin lehnten gleich ab

was? wollen sie uns unsere arbeit etwa erklären? usw

wir machen nur stuhltest usw. bla bla

der war aber negativ, was er fast immer ist, laut meinem wurmbuch

deshalb suchte ich einen dritten tropenmediziner auf, der war ca. 60 oder schon 65 jahre alt, und nahm mich ernst, ich verdrückte ca. 2 bis 3 mal soviel an essen, wog 52 kg, und konnte vor bauchschmerzen kaum laufen

er machte den test,er fand: sehr sehr aktive antikörper gegen den taenia solium,gab mir niclosamid

die beschwerden besserten sich kaum und wog weiterhin 52 kg

dann, ca. 2 wochen später gab er mir praziquantel(auf mein bitten hin)

sofort wog ich ca. 56 kg, innerhalb von 1 oder 2 wochen

ich fing also an, normal zu essen einigermaßen ,d. h. nur noch jeweils 2 teller essen, anstatt 3 oder 4 teller essen

die bauchschmerzen besserten sich rapide, ca. zu 80 %

du kannst aber auch andere würmer haben

die bandwürmer gehen in sogennanten wurmteilen mit dem stuhl ab

natürlich tod

die mittel töten auch die eier ab

aber um ganz sicher zu gehen aß ich nach noch ca. 1 monat lang täglich knoblauch

c,idaJlia


fleisch muß immer richtig durchgegart /durchgebraten

oder richtig gekocht sein, sonst, vorallem bei schwachen immunsystem oder menschen, die wenig knoblauch usw. essen können sich würmer ausbreiten

c5idalria


solltest du ander würmer haben, wie beispielsweise die madenwürmer, kriegst du natürlich andere wirkstoffe, und du kannst die kur mit karotten unterstützen

MDonsTtxi


Hallo anne,

nur keine Panik! Du machst eine Wurmkur, und die Geschichte ist erledigt. Manche Fotomodelle lassen sich die Viecher sogar gewollt verpassen, damit so schön besch**** dürr aussehen, wie sie ja leider alle sind.

Es reicht eine Einmaldosis Praziquantarel, um das Biest wieder loszuwerden.

Sehr viel gefährlicher ist der nur max. 5 mm lange Fuchsbandwurm (Echinococcus multilocularis), der sich außer im Darm auch in anderen Organen (u.a. Lunge und Gehirn) festsetzen kann. Die Infektionsgefahr ist hier allerdings wesentlich geringer als bei T. solium (Schweinebandwurm) oder T. sagnata (Rinderbandwurm).

Liebe Grüße von

Angie

alnneD198x6


BANDWURM ....

na das klingtj a lles ziemlich aufbauend...mal abwarten was rauskommt... muss ja morgen erst nochma stuhl zur mikrobiol. untersuchung abgeben.... bin ja ma gespannt...

danke erstmal für die lieben tips von euch

ich meld mich wenn ich genaueres weiss ;-)

Lg anne

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH