» »

Würmer

m%i<naxzu


@hmmpf

Ja, aber nur irgendwelche Kuren mit denen ich mich net auskenne! Deswegen würde ich ja wenigstens nur wiisen was man da so essen muss und was net!

mfg

hlmmKpf


@minazu

[[http://www.med1.de/Forum/Magen.und.Darm/124636/1/]]

KFriszxi


@ kimsi1a

danke für die auskunft,hab welche letztens bei rossmann im regal stehen sehen,aber nch nicht gekauft,wollte auch erst knoblauchkaüseln kaufen,lies ich aber auch.werd heute meine ergebnisse vom arzt bekommen mit den ganzen tests die gemacht wurden.danach werd ich entscheiden,was ich so weiter tun werde.

obwohl ich fast immer noch überzeugt bin,dass die biester noch nicht weg sind,auch wenns wieder heißt,tests sind negativ.naja,...

Lige Grüße!

MIaro>c333


Das selbe Problem

Hallo,

habe auch das Problem mit den kleinen lästigen Dingern.

War auch schon 3x beim Arzt, mir wurde schon alles mögliche verschrieben, doch sie kommen immer wieder.

Versuche es derzeit mit Karottensaft.

Ich finde, er schmeckt ganz ok.

Kaufe nur den vom Aldi, der von anderen Länden wie z.b. Rewe oder Lidl ist ungenießbar.

Außerdem ist der vom Aldi recht billig und gut zu trinken.

Denkt ihr wirklich das Karottensaft etwas bringt? (Nicht damit das alles umsonst is)

Danke schonmal für Antworten

KVnoblauc!hLfo(revxer


Knoblauch bringts

Nun als erste muss ich sagen viele fragen sich warum sie es immer bekommen bei eingen hats sicher mit Hygiene zu tun aber auch andere Sachen können es bevorzugen.Hab mit meinme Hausarzt geredet und der meinte das man es vom Grünen Salat bekommen kann auch wenn man ihn sorgfältig wascht kanns passieren das nicht alles sauber ist.Und wenn dann diejenige Person irgendwas hat er von verdauung hergeredet und Magensaft oder so nicht so richtig hinhaut kann man sie bekommen.

Nun damals hatte ich Combatrin verschrieben bekommen die scheint es aber anscheinend nicht mehr zu geben vielleicht wegen der EU ^^ aber es waren 4 Tabletten nach Körpergewicht die aufeinmal eingenommen werden mussten bzw. zerkaut.

hat geholfen aber die Dinger kammen wieder.....

Nun wenn man viel liest kommt man drauf wenn man auf sie anfällig ist das man ständig vorbeugen muss.Und da kommt Knoblauch ins Spiel.Immer viel zum Salat dazugeben.

Nun auch bei befall hilft er und da gibts ein rezept von der oma die Leute haben es früher so gemacht.Einen Häferl Milch warm machen und 2-3 Zehen hineinpressen.Ok ich gebs zu es gewöhnungbedürftig aber nach ner zeit gehts und mittlerweile schmeckts mir schon ;-D

Ich trinks immer abends wenn man grad davon betroffen ist 3 Tage lang am abend.Danach kann man es in 2 tagen abständen machen aber man sollte es schon auf 2 -3 Wochen hindurchziehen da man ja weiss das die Eier in 2-3 Wochen schlüpffertig sind.

Ich hab keine Garantie ob die Eier mitdraufgehn aber ich glaub es irgendwo gelesen zu haben das sie teilweise auch betroffen sind.

Da Knoblauch sowas wie Ätherische Öle enthält und das ist das grösste Gift für die Würmer.

Nun vielleicht konnt ich euch helfen gelesen hab ich schon lange hier aber hab mich erst jetzt überwinden könne mal was zu schreiben weil ich grad wieder mal betroffen bin und selber das Gesöff trinke ;-)

hatte Jahre lang eine ruhe und letztes Jahr bekam ich sie 3 mal keine Ahnung warum.Obwohl grad ich überhygiensich bin.

myamasixsa


hallo

ja,wir sind grad auch wieder betroffen..hab auch schon in 2 andren gesprächen geschrieben.das mit dem knoblauch versuch ich,obwohl ich nicht weiss ob mein kind es trinkt ??? mal schaun.die anderen,auch mich werd ich auch mit knobi abfüllen-und sauerkrautsaft,is zwar au eklig aber der zweck heilgt die mittel ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH