» »

Durchfall, Blut im Stuhl und Wunde am After

K&nowxvil\lpe7x7 hat die Diskussion gestartet


ich habe jetzt seit längerer Zeit Durchfall, ein brennen am After und wenn ich mir nach dem Geschäft den Hintern abwische sind Blutspuren am Toilettenpapier. Seit zwei Tagen sind die Schmerzen beim Stuhlgang sehr stark und mir ist aufgefallen, dass ich eine Wunde am After habe, eine rosa Stelle die aussieht als wenn dort einfach die haut oder so abgekratzt wurde. Es brennt einfach nur. Was kann das sein? Hämorrhoiden? Was kann man gegen die Wunde tun, ich meine die stelle ist ja nicht wirklich immer trocken und sauber. Hilft da eine normale Wundsalbe, oder sollte ich lieber keine draufschmieren. Iste s wirklich nur eine Wunde die durch KRatzen etc. enstanden ist, oder eventuell eine INfektion, Pilz...etc. ???

Antworten
LQariOus


Hallo Knoxville,

Erstmal Grundsätzliches:

Gegen Pilze benötigt man Pilzsalbe,

gegen Hämorrhoiden Hämorrhoidensalbe, und bei Wunden nimmt man Wundsalbe. Wenn man die gegeneinander vertauscht erreicht man, wenn man Glück hat nichts, hat man Pech verschlimmert man das Ganze.

Ausserdem könnte es noch eine Analfissur, ein Ananlekzem, eine Analfistel, ein Analabzess, ein Anal- oder Rektalprolaps sein. Wie man die behandelt kann Dir im Endeffekt wohl nur ein Arzt sagen.

Alles Gute

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH