» »

Blinddarmreizung kann man eine OP bekommen?

M[eplaniex 88 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Habe seit 3 Jahren immer mal wieder Blinddarmreizungen (so alle 3-4 Monate). Jedoch zeigten die Blutwerte keine Veränderung der Leukozyten. Nun habe ich schon wieder Schmerzen im rechten Unterbauch, aber schon länger als sonst.

Kann man sich den Blinddarm einfach auf Verdacht rausnehmen lassen oder hat sonst jemand gute Mittel, wie man die Schmerzen wegbekommt, denn ich fahre in 2 Wochen für eine Woche nach Holland und möchte dort keine Schmerzen haben, bzw. auch nicht eine Entzündung!

Bitte um schnelle Antwort

Antworten
mFarysxue


wenn deine blutwerte okay sind,heisst keine entzündugszeichen,ist dein blinddarm okay.oder nicht?

wer hat denn eine blinddarmreizung diagnostiziert und wie kam man darauf?

e(ver_cdream


@melanie

Hi Melanie,

ich hatte vor Jahren auch die gleichen Probleme. Immer Schmerzen auf der rechten Seite und Blinddarmreizungen. Meine Leukozyten waren auch immer normal, was bei einer Reizung standard ist. Es wurde dann endlich nach langem hin und her eine Bauchspiegelung gemacht, ich weiss nicht, wie oft ich vorher beim Arzt war %-| das Ende vom Lied war, daß die Reizungen um den Blinddarm Narben gebildet hatten und wenn ich einen akuten Blinddarm bekommen hätte, hätte das aufgrund der Narben niemand gemerkt. Er wurde dann bei der Spiegelung entfernt. Jetzt hab ich Verwachsungen auf dieser Seite durch die Narbenbildung und chronische Schmerzen. Ich kann Dir durch meine Erfahrung nur raten, schnellstmöglich einen guten Arzt aufzusuchen und das abklären zu lassen. Das beste wäre, ihn entfernen zu lassen. Alles Gute

ever_dream

mlaryxsue


sofern dein blinddarm denn wirklich so sehr gereizt ist, wird das sicher auch der arzt befürworten.

hattest du schon eine bauchspiegelung?

M9elanhie 88


Hallo!

Erst einmal danke!

Nee, eine Bauchspiegelung hatte ich noch nicht.

Hab auch irgendwie keine Lust mehr auf Krankenhaus, daher bin ich mittlerweile vorsichtig damit geworden, ob ich damit zum Arzt gehe oder nicht.

Aber übernächste Woche muss mir eh Blutabgenommen werden und dann werde ich den Chirurgen glaubig mal fragen (wenn die Schmerzen dann noch vorhanden sind).

Nun hoffe ich einfach mal, dass ich damit noch so leben kann und in Ruhe in den Urlaub fahren kann!

Gruß

smleeVping|_sxun


@Melanie

Ja, aber geh lieber kein Risiko ein, den die Folgen ewiger Reizungen können Verheerend sein. Und dann lieber einmal entfernt, als chronischen Dauerschmerz. Denn da kann ich ein Lied von singen. Und wie gesagt, im Blut sieht man keine Reizung. Alles Gute und halt Dich tapfer.

LG

ever dream(P.S. hab einen neuen nick)

m8ary!s;ue


sleeping_sun hat recht. sowas sollte abgeklärt werden und zumindest eine bauchspiegelung solltest du mal in angriff nehmen.wenn man es anders nicht erklären kann, muss eben leider manchmal reingeschaut werden.

alles gute

mary

j*ackn_sonx89


jaj der Blinddarm

Da kann ich auch ein Lied von singen habe auch regelmäßig diese schmerzen genau wie beim blinddarm aber alle ärzte meinen der wäre okay mhhmmh auf KH habe ich auch keine lust . habe jetzt gerade auch wieder sehr starke schmerzen. :°(

M2elzaniBe 88


und was machst du dagegen?

Ich habe wirklich Angst, dass da etwas mit ist und der mir im Urlaub platzt oder so!

Aber irgendwie wirds schon gehen!

Gruß

Rcowixng


Re: Blinddarm..

Hey,

ich bin bald 16 Jahre alt und lag letztens eine Woche wegen einer Blinddarm OP im Krankenhaus :-(

aber besser als wenn er geplatzt wär :/

naja okay.. will ich nicht so viel drum rum labern ;-D

jedenfalls wollte ich fragen, wie das so danach ist.

Ich soll bis ca. 10.Juli keinen Sport machen (das is schliiiimm für mich, ich ruder, also betreibe Leistungssport..)

Der Bereich unter dem Bauchnabel - ist der angeschwollen und geht das wieder zurück? ..sieht ein wenig dicker aus als sonst ^^

Danke schonmal für Antwort ;-)

mfG Sonja

M,onstxi


Hallo Melanie,

eine akute Blinddarmentzündung macht sich i.d.R. sehr stürmisch bemerkbar: tierisches Bauchweh, Übelkeit und Fieber. Wenn das passiert, gehst Du bitte umgehend ins nächstlegene KH. In Holland gibt es diese auch.

Liebe Grüße von

Angie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH