» »

Helicobacter pylori - Zac Pac

-JMillQencolxin-


@ marilena_sunny

die darmuntersuchung muss man mit einer darmspiegelung machen oder gibts da noch andere sachen?

ich nehme es seit mittwoch und hab jetzt noch 4 tage vor mir. habe sie grade eben wieder eingenommen. macht das eigendlich was aus, wenn ich gleich nach den tabletten was esse?

hab nämlich grade nicht mehr daran gedacht. morgends ess ich dann erstmal eine stunde nichts.

aber durch das zerkleinern der beiden antibiotika ( hab das wirklich sehr klein gemacht ) und dazu noch das essen sofort danach, hab ich total schiss, dass das alles nicht mehr wirkt und ich die viecher noch länger habe! wie lange muss man denn warten, bis man den atemtest machen kann?

@Kazimia

oh mann, ich hoffe das es dir bald besser geht. du hast ja viele beschwerden und das schon länger oder? ich drück dir aufjedenfall die daumen!

zu dem thema fahrschule: habe am mittwoch meine praktische prüfung bestanden *freu* und gurke jetzt den ganzen tag nur rum ;-D

traue mich aber noch nicht so weit zu fahren, da es mit nicht sonderlich gut geht durch das zac pac. die erste fahrstunde fand ich lustig, musste nämlich sofort auf die straße und hatte richtig angst *g* hab ihn auch paar mal abgewürgt aber mit der zeit gewöhnt man sich ans auto fahren.

bis zu deinem atemtest ist es ja noch lange hin, vergesse aber bitte nicht davon zu berichten! ;-)

LG und ein schönen abend noch!

Kwaz2imia


Habe eher angst, dass ich während der Fahrt mal wieder aufs Klo muss ;-) Wie immer, wenn ich aufgeregt bin oder Panik habe!Herzlichen Glückwunsch zur best. Prüfung!!!! Ich werde es packen!

Bin mir nicht sicher,wielange man mit dem Atemtest warten muss...glaube 4 Wochen. Bin mir aber nicht sicher! Frag doch mal deinen Arzt ;-) Denke,dass man im Netz auch was darüber herausfinden kann!

Gute nacht an alle ;-)

-fMil:lencoHlin-


Kazimia

najo, dann sagst du eben deinem fahrlehrer das du mal schnell musst ;-)

ich werde mal rumgooglen. nächste woche freitag bin ich sowieso nochmal beim arzt, da werd ich auch mal nachfragen.

gestern abend und heute morgen war es besonders schlimm. ich weiß nicht ob es nebenwirkungen sind oder mein kreislauf. gestern abend bin ichs ins bett und mir kam es so vor, als könnte ich nur ganz schwer atmen und hatte riesen panik zu ersticken. heute morgen bin ich direkt aufgestanden und unter die dusche. da hatte ich wieder atmennot, mir wurde schwindelig und schlecht. bin dann sofort raus und hab mich aufs bett gelegt. als ich dann heute morgen meine tabletten eingenommen habe, hab ich sofort dabei was gegessen weils mir einfach richtig beschissen ging. ach, es nervt alles so. ich hoffe das die viecher trotzdem kaputt gehn. wenn nicht dann weiß ich nicht mehr weiter.

LG

K)azixmia


Wenn man die Tabletten regelmäßig einnimmt..und evtl auch die Pausen zwischen dem Essen bedenkt, sollte nix schiefgehen...aber ich bin ja auch nicht sicher, weil ich die große Tablette bis in alle Einzelteile zerlegt habe...hab es also fast pulvermäßig eingenommen.

Bin gespannt!

Ja der Lehrer meinte schon,dass es ok is,wenn wir bei der Tanke oder so mal anhalten ;-)

Komme gerade vom Erste Hilfe Kurs. Nun hab ich alle Unterlagen ;-) freu*

BIn echt stolz

Hoffe dir gehts bald besser...hört sich nicht schön an.

Ich hatte außer dem starken Durchfall keine Beschwerden!

Wieviel Tage hast du noch vor dir?

-CMi2llen-cmolin-


ich nehme sie zwar regelmäßig ein, aber auch ziemlich zerkleinert. es war heute das erste mal wo ich dabei was gegessen habe. wollte aber nicht noch eine stunde warten, bis ich was essen konnt. mein kreislauf war richtig down, warum auch immer. (wenns denn der kreislauf war)

hab noch 4 tage vor mir, den heute nicht mitgezählt. es geht zwar schnell rum, aber die angst das er noch da ist hab ich trotzdem.

:-(

na dann kann es ja mir deinem führerschein los gehn ;-)

traue mich auch nicht mehr lange ausm haus, seit ich zac pac nehme. vllt. hab ich irgendwelche überfindlichkeitsreaktionen oder so. naja, zumindest ist mein sodbrennen ganz weg.

als ich die magenspiegelung gemacht hab, hat der arzt gemeint die magenklappe würde nicht mehr schließen. aber in den ergebnissen, die mein hausarzt zugeschickt bekommen hat, steht überhaupt nichts über reflux oder ähnlichem ?! nur das ich den hp habe. bin etwas verwirrt. muss leider noch bis freitag warten, bis ich in fragen kann.

wünsch dir ein angenehmen tag @:)

KVa9zimxia


Hm, hab auch das Gefühl,dass bei mir was nicht richtig schließt,sodass der Brei immer wieder zurückfließt.Darüber hat der Arzt aber nichts gesagt..hm naja ;-) Bin schon son Problemfall hehe!!

Dass das Sodbrennen bei dir weg ist,liegt sicher auch daran,dass du die Magensafthemmenden Tabletten einnimmst. Hatte nur am 1+2.Tag das Gefühl,dass ich mich mit ZacPac besser gefühlt habe.

Aber ich denke auch,dass meine Berschwerden nicht vom HP kommen/kamen!

Dir auch einen tollen Tag!!!

Halte durch...du hast es bald geschafft!!!!!!!!!!! Drücke die Daumen,dass die Mistdinger verschwunden sind und es dir bald besser geht!!!!!!!!!!

LG

WDolleb1x974


was ist denn genau mit deiner Magenklappe?

was hast du für Symptome?

KtaziEmixa


Naja hab halt ständig das gefühl, dass mir das essen bis zum hals steht. muss dann immer aufstoßen, damit es quasi wieder runtergeht. richtig hoch kommt es allerdings nicht.

ganz schlimm ist es, wenn ich trinke,obwohl ich eh schon so satt bin. dann fühlt sich es im hals noch wässrig dazu an. echt widerlich. aber das ist ja nur eine beschwerde von vielen ;-) aber die ist sehr nervig. halt ständigens aufstoßen, völlegefühl, kann nicht liegen, wenn ich gegessen habe...denn dann muss ich mich andauernd aufrecht hinsetzen, damit ich aufstoßen kann.

ansonsten ziemlich häufiger stuhlgang (mind.3-10mal) kommt drauf an, was ich an dem tag vorhabe. mal bin ich so aufgeregt,dass ich jede 5 min auf klo muss.(auch die blase entleeren) in letzter zeit ist auch schleim im stuhlgang. manchmal kommt auch nur schleim. dann hab ich ständig blähungen. schlimm ist es,wenn ich hunger bekomme. dann fängt mein darm richtig an,sich aufzublähen! ;(

am ekligsten ist halt das gefühl,dass es mit ständig wieder hoch kommt! ist aber nach jeder mahlzeit so.egal was ich esse. davon mal abgesehen,dass ich nicht mehr großartig verschiedenes esse.

mal nudeln oder was anderes leichtes warmes. ansonsten ernähre ich mich momentan bei der arbeit z.b nur von trockenen brötchen und birne und zwieback. aber wenn ich zu hause bin und nichts vorhabe ess ich auch andere sachen. (also mit aufschnitt und so)

Ess aber super selten mal fleisch. soßen,die kräftig im geschmack sind,pizza,pommes und so weiter meide ich grundsätzlich!

essen gehen geht schon gar nicht mehr ;( leider

will wieder normal essen können und normal leben ;(

Wkollfe1974


hey cool,

ich habe Ähnliche Symptome, habeauch schon ne 1 jährige Psychotherapie hintermir. Ich muss auch sehr oft Aufstoßen, was mir die Arbeit sehr schwer macht. Zudem habe ich oft ein Klosgefühl.

Bei mir wurde eine GERING klaffende Kardia(Magenklappe) diagnostiziert. Auf dem Arztbericht stand aber drauf alles ok!

Du hast nur eine Chance, frag den Arzt der die Ms gemacht hat, nochmal genau danach, wie Sieht es mit deiner Kardia aus und wie seiht es mit dem Zwerchfell aus(Zwerchfellbruch?? oder warum schliesst die Karid a nicht mehr richtig?

Wäre schön, wenn Du Dich wieder melden würdest

Wolle

KnaziQmixa


Ich habe am 27. eine Darmspiegelung beim gleichen Arzt. Dann werde ich ihn nochmal fragen. Und ich werde auch noch mal fragen, was er wegen den Gallensteinen vorschlägt.

Bin ziemlich gearscht, weil ich einfach nicht weiß, woher die ganzes Symptome kommen! Aber die Psyche spielt bei mir eine sehr sehr große Rolle!

Eine 2jährige Psychotherapie habe ich bereits mit 14-16J.hinter mir!Im MOment finde ich die Zeit auch nicht dazu. Ich lass erstmal alles körperliche überprüfen...wie seit langem ;-)

Dann fehlt viell. noch eine Stuhlprobe und Tests wegen Lactoseintolleranz und sowas...will alles wissen ;-)

mlaNrilMena_Asunny


-Millencolin-

also ich hab da ne stuhlprobe abegeben, da können die auch dran sehen, ob ich pilze habe oder nicht. aber ne darmspiegelung lass ich auf keinen fall machen. also das würd ich auch nur unter den schlimmsten umständen machen lassen. da hat er doch mir aber auch gar nix mehr gesagt drüber, sondern er hat gleich gesagt ich soll ne stuhlprobe abgeben.

inner halben stunde ist es soweit dann muss ich anrufen und fragen ob die ergebnisse da sind (stuhlprobe, blut, ekg).

ach, ich hab nachdem ich zac pac eingenommen habe (gut, hab nix verkleinert) auch gleich gegessen. wo stand denn bitte, dass man da nichts gleich essen darf? man darf nur 2 stunden danach erst wieder milchprodukte einnehmen, dachte ich.

-OMillenco;lin-


marilena_sunny

in der packungsbeilage stand 1 stunde vor dem frühstück einnahmen und abends nur vor der mahlzeit einnehmen...

also darmspiegelung oder anderes lasse ich nicht bei mir machen. habe nur den hp, der wahrscheinlich immer noch lebt. hatte gestern abend schlimmes sodbrennnen. kann das ein zeichen dafür sein das der noch lebt?! hattest du während der zac pac therapie auch sodbrennen bekommen?

wie hast du denn die tabletten geschluckt? einfach so mit wasser oder mit etwas essen? wenn ich sie ganz schlucken würde, habe ich immer das gefühl die bleiben mir im hals stecken. man merkt es dann so schön

:-/

N{exQiRanxa


Eine Stunde vor dem Mahlzeiten ist korrekt. Auch nachzulesen unter

[[http://www.altanapharma.de/files/praeparate/zacpac/pdf/zacpac_gi.pdf]]

Die PPIs brauchen die Zeit, um der Säure entgegen zu wirken. Also immer 1 Stunde vor den Mahlzeiten.

Gute Besserung

-YMilblencoFlin-


Nexiana

weißt du zufallig auch, ob das die wirkung beeinträchtigt wenn man die beiden tabletten zerkleinert zu sich nimmt?

mSarile_nak_sunnMy


ich hab die aber nie eine stunde

vor den mahlzeiten genommen... heißt das ich habe die dinger jetzt umsonst geschluckt, es hat nichts gewirkt? ich meine vom abendessen her, habe ich sie ja richtig eingenommen. nur vom frühstück nicht.

sodbrennen hatte ich nicht, hätte aber viele male beinahe gekotzt.

ich hab die nur mit wasser eingenommen, hatte aber auch angst, dass die stecken bleiben.

mein arzt ist irgendwie auch doof: hab ihn gestern angerufen, also ich hab kein pilz im darm und sagte ihm dann ich hätte ja sowieso morgen einen termin bei ihm und er so "Wie? in meiner praxis?" und ich so "ja, wo denn sonst?".

und heute, wo ich den attemtest hätte machen sollen, da nimmt mir der gute nur blut ab, schickt mich nach hause und sagt: rufen sie donnerstag wieder an, dann besprechen wir, wie wir weiter verfahren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH