» »

Spüli getrunken

Bsutxch hat die Diskussion gestartet


Was ich als Kind nicht geschafft habe, habe ich heute Nacht nachgeholt.

Ich hatte unglaublich Durst und bin aufgestanden. Ich war ziemlich schlaftrunken und habe mir dann im Dunkeln eine Flasche gegriffen. Da ich gestern Einkaufen war, standen alle möglichen Getränke in der Küche rum. Ich habe mir dann die nächste Flasche gegriffen, aufgeschraubt und zwei Schlucke genommen.

:-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o

Spüli (Geschmacksrichtung Orange) schmeckt nicht so gut wie es aussieht.

Der erste Schluck ging runter, der zweite in den Ausguss. Ich habe dann mit viel Wasser nachgespült.

Es ging und geht mir gut.

Frage:

Ist das Zeug giftig und falls es mir mal wieder passiert, soll ich mich dann dann lieber zum Erbrechen zwingen?

Auf der Flasche steht "Anionische Tenside". Ist das Seife oder so?

Danke!

Antworten
AAnTo7nym8ax1


Also sehr giftig wird Spüli wohl kaum sein, da ja nicht auszuschließen ist, dass Reste auf dem Geschirr bleiben, aus dem Du isst.

Erbrechen ist aber möglicherweise schlecht, da das zu starker Schaumbildung und Erstickungsgefahr führen kann. Bin aber auch kein Experte.

Ich würde in so einem Fall den Giftnotruf anrufen und nachfragen, was ich machen soll.

BSutceh


Anonyma1

Also sehr giftig wird Spüli wohl kaum sein, da ja nicht auszuschließen ist, dass Reste auf dem Geschirr bleiben, aus dem Du isst.

Stimmt, hätte ich auch drauf kommen können. :-/

Ich würde in so einem Fall den Giftnotruf anrufen und nachfragen, was ich machen soll.

Jetzt heute Abend noch? Oder wenn es wieder passiert?

KLammBerfliDmmyerxn


Wieviel Stunden ist es denn ungefähr her jetzt?

Also wenn es nochmal passiert,auf KEINEN Fall Erbrechen auslösen! Da diese Spülmittel Schaumbildner sind ist das äußerst gefährlich! Was man machen kann ist in kleinen(!) Schlucken Milch trinken(oder immer Teelöffel pro Teelöffel) oder dir Medizinische Kohle besorgen,die bindet Gifte etwas.

Du kannst (auch heute,kein Problem) einfach mal dort anrufen und dich erkunden : (030) 19240 ,das ist der Giftnotruf in Berlin.

Alles Gute & Pass auf dich in Zukunft auf ;-)

M`on<sti


Hallo Butch,

potentiell gesundheitsschädliche Stoffe sind kennzeichnungspflichtig, d.h. Du müsstest einen Hinweis auf der Flasche finden. Spülmittelkonzentrate z.B. haben eigentlich immer das schwarze Kreuz auf orangefarbenem Hintergrund ("reizend"). Wenn Du also Konzentrat getrunken hast, solltest Du tatsächlich den Giftnotruf anrufen. Wenn sich auf der Flasche nichts derartiges findet und es Dir gut geht, kannst Du Dir den Anruf sparen.

Liebe Grüße von

Angie

K6ammer*flimNmeWrxn


Was ich noch vergessen habe (Zu schnell abgeschickt :-/ ),du kannst dir in der Apotheke(Rezeptfrei und kostet 3,79€) folgendes holen,das ist ein Entschäumer,dann musst du wenigstens nicht mit folgen wie Bauchschmerzen etc rechnen :-) :

Kompensan Dimeticon Kautabletten

Es wird jetzt noch eine Notapotheke in deiner Gegend aufhaben,die findest du hier : [[http://www.apotheken.de/]]

BButcxh


Kammerflimmern und Monsti

Es ist jetzt 16,5 Stunden her. Mir geht´s so weit gut. Ich wollte auch gleich auf eine Feier.

Auf der Flasche habe ich gerade noch gelesen. "Bei Verschlucken ärztlichen Rat einholen."

Auf der Flasche ist nur ein Symbol, ein Dreieck mit einem senkrechten Strich darin. Habe ich noch nie gesehen...

Danke für die Medikamententipps. Die kann ich mir auch prophylaktisch kaufen für die Hausapotheke, falls mal wieder was passiert.

Bauchschmerzen habe ich keine. Wie gesagt, es geht mir gut.

Ich dachte nur halt, dass es irgendwelche schlimmen Nachwirkungen haben könnte.

Danke! *:)

M%onBstxi


Hi Butch,

dann mal viel Spaß auf der Feier! Ich denke, dass Du Dir bei einem einzigen Schluck und angesichts der Tatsache, dass es nun schon bald 17 Stunden her ist und es Dir immer noch gut geht, keine weiteren Gedanken machen solltest. Das Spüli ist längst im Dickdarm angekommen und wird von der Darmflora bearbeitet. Auch Kohle oder Entschäumer kannst Du Dir sparen.

Hier mal eine Aufstellung der wichtigsten Symbole: [[http://www.restena.lu/ddnuc/putzm/gefahr.htm]] - auf der Flasche oben rechts siehst Du das Dreieck mit dem senkrechten Strich. Was es konkret bedeutet, weiß ich nicht, aber ich vermute, es

ist sowas wie "Vorsicht".

Öhm, vielleicht solltest Du Dir künftig ein Getränk ans Bett stellen, damit sowas nimmer passiert. ;-D

Viel Vergnügen heute abend!

Liebe Grüße von

Angie

eKllidiPemauxs


nicht lachen! das ist mir auch mal passiert,

aber nur weil jemand so lieb war mir ein glas damit in die

hand zu geben. schülerstreich *:)

ich glaube ich habe es wieder ausgespuckt ob ich geschluckt

habe weiß ich net mehr.

das ist schon mehr als 10 jahre her und ich habe

nie was dagegen gemacht!

sollte also nicht allzu giftig sein...

BButxch


Hi monsti

dann mal viel Spaß auf der Feier!

Danke, den hatte ich. :-)

Öhm, vielleicht solltest Du Dir künftig ein Getränk ans Bett stellen, damit sowas nimmer passiert.

Das habe ich normalerweise auch stehen. Allerdings nicht immer. Manchmal vergesse ich es auch. :-(

Viele Grüße nach Tirol!

Da war ich als Junge oft im Skiurlaub, schöne Erinnerungen! :)^

elliediemaus

nicht lachen! das ist mir auch mal passiert,

aber nur weil jemand so lieb war mir ein glas damit in die

hand zu geben. schülerstreich

Das ist ja grob. :-o

Ich kenne sowas ähnliches aber aus meiner Berufsschulzeit. Da hat jemand in eine Flasche gepinkelt und sie jemandem anderen als Limonade in die Hand gedrückt. Der hat natürlich getrunken... Eigentlich schon Körperverletzung.

*:)

GOra7s-Halm


der Streich hätte ja ganz schön ins Auge gehen können.. :-

wir haben nem Mitschüler mal rohe Eier und Milch vermixt, in ne Flasche getan und gesagt es sei Alk...(er war eh so besoffen dass er nichts mehr geschnallt hat) Er hat zuerst gezögert, dann getrunken und gefragt, ob das Eierlikör sei. ;-D

NLoU riysk - gno feaxr


Was hättet ihr gemacht,

wenn er daraufhin eine Salmonellenvergiftung bekommen hätte?

Ey bei sowas könnt ich echt sauer werden :(v :(v :(v

GKraQs-Hxalm


hey, wir waren 15. Das war uns damals sehr egal. ;-)

zumal da eh einige knapp an ner Alkvergiftung vorbeigeschrammt sind... :-

und - Eier isst man ja oft roh. In Schokoladenmousse oder Tiramisú sind auch rohe Eier drin....die Eier waren übrigens frisch und kühl gelagert.

MEazscbhine/nkanonxe


Butch

Tenside sind übrigens Emulgatoren, speziell welche, die Fett lösen. Sind also dafür da, dass Fett mit Wasser in Lösung geht und damit "abspülbar" wird. Auszug von Wiki:

Tenside bewirken, dass zwei eigentlich nicht miteinander mischbare Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Öl und Wasser, fein vermengt werden können.

Sonderlich giftig sind die nicht. Schmecken nur scheiße.

In Zukunft prophylaktisch an jeder Flasche schnuppern.

Und keinen Einkauf rumstehen lassen. Stell dir vor, es wäre Entkalker oder gar Domestos gewesen! ;-D

Nee, das ist nicht lustig. Dann wärs definitiv ernst geworden! Und überleg mal, wenn irgendwie mal Kinder in deinem Haus sind...

Also weg mit allem, was nicht in die Küche gehört.

Aktivkohle zu Hause zu haben ist ein sehr guter Rat! Die bindet so ziemlich alles, was im Verdauungssystem nichts verloren hat. Sowohl chemische Substanzen, als auch Bakterien. Kann man sich ruhig einen Vorrat anlegen.

K7ammWer_fli`mme.rn


Solche Streiche sind wirklich nicht gerade toll,habe ich auf der Klassenfahrt damals auch erlebt :-/

Aber selbst im KH wird man damit nicht verschont... im OP haben se mal nem Kollegen zwei Ampullen á 40mg Lasix(Furosemid) in die Cola getan :-o Der hat den Vormittag nur aufm Klo verbracht ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH