» »

Heilpraktiker und Reflux

nLachLtTbrxenner


@ magenkranker

Was die Injektion genau war, weiß ich leider nicht (mehr?).

Die Darmsanierungstabletten sind:

Notakehl, Mukokehl, Nigersan, Utilin und Rebas.

Vielleicht schaffe ich es ja schon Ende dieser Woche zur Kontrolle bei der Ärztin.

Werde trotzdem auch mal einen "Darmaufbau" mit den diversen Bakterien versuchen.

M_ag8en)krxankexr


ich denke die Sanummittel lassen sich sehr gut mit darmpräperaten verbinden und würden so einen nachhaltigen erfolg bringen.

Gruß

MK

EOrotok'ritoxs


Literatur zum Thema

Da ich auch Betroffener bin, (ab und zu nehme ich PPI), habe ich auch recherchiert und unter folgender Adresse ein Heft gefunden, das jetzt rauskommen soll.

[[http://www.silicea.de/reflux.html]]

M.agenkUr_anuker


Danke für die Tipps.

Gruß

MK

MJage~nkra^nkexr


vielleicht gibt es was neues ???

s*ofiaV3434


Magenkranker/nachtbrenner

bei mir leider nicht :-|

noch vor meiner op hatte bei mir ja notakehl geholfen, gegen das brennen, jetzt jedoch nicht mehr :-|

(ca. 2 monatelang vor der op eingenommen)

Nachtbrenner

wenn du in einigen wochen wieder da bist, können wir nochmal reden hier oder dort über deine sanumtherapie

wielange hast du die gemacht?

und welche veränderungen oder wirkungen hast du gespürt mit den sanummedikamenten?

wenn du solche sanum präparate nimmst, achte darauf kein schweinefleisch, kein knoblauch zu essen! das dezimiert die urform dieser "pilzpräparate" da sie isopathisch und nicht hömopathisch wirken.

seit ca. 10 monaten geht es zumindest 30 bis 40 % besser (speiseröhrenbrennen) durch das medikament: uro-vaxom

(abgetötete colis gegen blaseninfektionen, ich nehme sie jedoch für die speiseröhre)

wenn ich etwas esse was die colis hemmt, wie notakehl oder grünkohl, gehts mir sofort ganz ganz schlecht, so wie gestern und vorgestern

heute geht es wieder etwas besser, hab den grünkohl in die tonne geworfen und uro-vaxom wird nicht wieder gehemmt

zusätzlich nehme ich 20 mg nexium nachts

wenn ich vorder op uro-vaxom und notakehl jedoch nahm, hatte ich sogut wie keine schmerzen , daß hatte ich jedoch kurz vor der op erkannt und es als zufall gehalten

prosymbioflor hilft mir null

sollte ich mich im januar endlich röntgen lassen, werde ich vom ergebnis hier berichten

zusätzlich helfen bei mir manchmal den schwarzen tee mal zu wechseln(was das immer auch heißen mag.........? vielleicht resistente bakterien die durch das wechseln wieder gestört werden!?)

und kuchen mit backpulver und allgemein kuchen mit diese antisäurezutaten usw.

tja, nur zur info von mir, vielleicht bringt uns das weiter oder auch nicht :-|

*:)

p.s. kurz zu mir

ich bin vor ca. 3 jahren erfolglos operiert worden, ph metrie und gallensäuretabellen waren im normbereich, kein reflux, hatte grad 2, die schmerzen wurden die op an der speiseröhre gesehen nur schlimmer nach der op ca. 1000 mal, dann von chinesischen pillen (nur 1 tag eingenommen) nochmal viel schlimmer ca. 100.000 vor 1,5 jahren (speiseröhre ) und ein ausschlag hab ich davon auch an den beinen.

was das immer auch heißen mag, wenn der ausschlag an den beinen sich bessert, bessert sich das auch das brennen in meiner speiseröhre etwas.

vielleicht bringt die infos zu mein merkwürdigem fall mir und anderen hilfe/erkenntnisse, damit es mir und anderen besser geht mal........!?

was das immer auch heißen mag.

säure, allergien, bakterien..........? wo liegt die antwort auf die ursache/en?

tmom-4guxt


Hallo sofia3434

Der Ansatz bei einer Refluxerkrankung über die Ernährung eine Linderung zu bekommen ist gut, so wie ich das lese hast Du auf diesem Gebiet schon einiges an Erfahrung gesammelt und kannst uns sicher noch denn ein oder anderen Tips geben.

Man hört ja sonst nur immer die allgemeinen Tips wie nicht zu fettig, zu süss, kein Alkohol, keine Zigaretten, nicht zu spät abends usw. aber das kennen die Refluxer schon auswendig und halten sich in den meisten Fälle daran und es hilft troztdem nicht viel.

Wer weis was die ganzen Chemischen und künstlichen Zusatzstoffe in unser Nahrung alles in unseren Körper negativ bewirken.

Bin selber ein Refluxer der sich vor wenigen Monaten hat operien lassen und mit dem Ergebniss auch nicht so zu frieden ist.

Geb doch ruhig noch einiges von Deiner Erfahrung in Sachen gesunde Ernährung und Refluxerkrankung weiter, denke mal das wird einige Leute hier interessieren einschliesslich mich selbst.

Gruss tom-gut

sWofi.a3434


danke tom-gut

ich wollte noch erwähnen in diesem faden, daß ich seit vielen monaten ca. 2 mal am tag bisquitkuchen mit backpulver als zutat esse und das es mir auch hilft gegen die schmerzen

als tipp zum ausprobieren, vielleicht hilft es anderen auch oder auch nicht *:) :)*

tzh%idreixk


Kuchen

@sofia

Wie machst du den Kuchen?

A1uDssi[e7C4


@ Magenkranker

Hiho

Wollte mal wieder ein Update geben. Mir geht es immernoch ganz gut. Das ausschleichen der PPI´s klappt ganz gut.

Wie geht es Dir??

@ All

Zum Thema Kaiser-Natron:

Früher wurde oft das doppeltkohlensaure Natron - Natriumhydrogencarbonat ("Bicarbonat") als Säurehemmer eingesetzt. Da jedoch Natriumhydrogencarbonat vom Darm resorbiert werden kann, besteht die Gefahr, dass das Blut alkalisch wird (metabolische Alkalose) und dass der Natriumspiegel ansteigt (Hypernatriämie). Zudem kann es zur Gasentwicklung (CO2) und über die Dehnung der Magenwand zur reflektorischen Steigerung der Säureproduktion führen.

Also ganz so toll ist das Zeug auch net.

Gruß

Aussie

sxofia3343x4


thidrik

ich kaufe meist nur den bisquitkuchen mit apfel oben drauf von der portugiesischen konditorei

(nehme den apfel der oben auf liegt aber weg, da ich ihn nicht vertrage)

ansonsten packe ich selber manchmal bisquittorte

ein ganz normales rezept für bisquitteich

wenn du das rezept möchtest, melde ich per mailbox

ich sage aber nicht, daß es mir zu 100 % hilft

aber wenigstens hilft es mir so, daß ich am leben einigermaßen wieder teilhaben kann, so ca. 30 bis 40 % besserung

@:) *:)

sWofiva343e4


ups %-|

packen=backe

s*o\fia3x434


ai |-o bisquitteich=bisquitteig

bitte höfflichst um entschuldigung

t-om-^gut


Hallo sofia3434

Guten Appetit :p>

Gruss tom-gut

gGabyho$nert


sofia3434 und alle anderen

falls ihr es noch nicht kennt, googelt mal ein wenig unter mesologie nach.

vielleicht könnte dieses heilverfahren einigen von euch ein wenig helfen.

grüssle, gaby

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH