» »

Und ewig ruft der Pups ->> Lefax ->> Sorgen

S~ar<af HH


Klar, es gibt schon Sachen, worauf ich verzichten muss und ich muss natürlich bevor ich etwas kaufe, was nicht rein natürlich ist, jedesmal auf die Zutatenliste schauen.. Beispielsweise eben Kaugummi, lecker Bahlsen Fertigmarmorkuchen, Muffins, Salatsoßen ausm Supermarkt, einige Haribo-Produkte, einige Wurstsorten, bestimmte Fleischmarinaden, Fertigsalate und und und... zudem lass ich eigentlich alle Diät/Diabetiker-Produkte (Säfte, Joghurts, Süßigkeiten, etc) weg.. viele haben Zuckeraustauschstoffe (Sorbit, Xylit etc) und viele auch einfache Süßstoffe (Aspartam etc). Ob die Süßstoffe bei Sorbitintoleranz auch nicht vertragen werden, darüber scheiden sich die Geister, nur ich persönlich vertrag auch keine Cola light usw..

und letzten endes denke ich mir, dass das keine schlimmen einschränkungen sind, weil das ja immerhin alles mehr oder weniger künstliche Zusatzstoffe sind und auch wenn sorbit etc natürlich nicht gesundheitsschädlich ist, ist es bestimmt kein verlust bzw kein fehler darauf verzichten zu müssen... Es gibt ja auch noch den wahren Zucker und alle Produkte auch ohne Light/Diät (außer Kaugummi *grummel*>:( )... man muss halt nur schauen und somit hab ich zwar ein paar Kalorien mehr im Essen, aber dafür auch keine Probleme und keine Zusatzstoffe...

LG Sara

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH