» »

Weicherer Stuhl als normal

ai7722x65 hat die Diskussion gestartet


hi

seit 3 Monaten hab ich weicheren Stuhl als normal, und muss auch öfter am Tag aufs Klo.

Jetzt hat es sich etwas gebessert dh ich muss nur noch 3 mal am Tag aus Klo nich wie vorher 5/6 mal mit dem Ergebnis das es sehr wenig war.

Was mir auch aufgefallen ist das sich die Farbe des Stuhls verändert hat d.h. er ist heller als zuvor.

Manchmal hab ich ihn auch nur in 30 kleinen Stückchen ausgeschieden, das hat sich mittlerweile auch gebessert aber manchmal hab ich auch das noch manchmal.

Ich weis nicht mehr was ich noch tun soll beim Arzt war ich schon und der hat gesagt das währe ein Magen-Darm Virus der "auch schon mal wieder weg geht".

das is jetzt einen Monat her........

Ich bin echt am verzweifeln und deswegen frag ich euch

Bitte Helft mir!!!!!!

Antworten
LIa>riuxs


Re: Weicherer Stuhl als normal

hört sich bei Dir nach Reizdarm an, schau mal bitte in den Link, könnte das bei Dir zutreffen?

[[http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/reizdarm.htm]]

Gruß

aI77u226x5


Re:

ich weis nicht is Reizdarm nicht etwas zu einfach oder ist das was ich hab echt typisch dafür, könnte das was mit der Bauchspeicheldrüse zu tun haben?

das is echt seltsam genau am meinem 16ten Geburtstag hatte ich starken durchfall danach eben die oben genannten symptome mit seltsam weichem stuhl und seitdem hatte ich keinen normalen stuhlgang mehr. nicht mehr so ne feste wurscht oder so sondern immer so lockere Bröckchen.........

Liariuxs


@ a 772265

Reizdarm ist bei weitem nicht "einfach".

Das Gefühl der unvollständigen Entleerung und schafskootartiger Stuhl ist für RD typisch.

Bei fast allen Reizis hat es mit 'ner Magen/Darm-Infektion angefangen.

RD beruht in erster Linie auf Lebensmittelunverträglichkeiten, oft sind es Milchproduckte, ist's danach besonders schlimm?

Was hast Du an Deinem Geburtstag denn so alles gegessen? Kannst Dich noch erinnern?

Liebe Grüsse

f>ire


breiiger stuhl

Hallo,

ich habe seit 3 Wochen fast kein Fleisch mehr gegessen habe meine Ernährung vollständig ins gute gezogen, esse jeden Tag frisches Gemüse und eine Apfel, Tomate z.B. Dennoch habe ich Bauchschmerzen unten Links, gehe seit 2 Wochen nicht merh zum Fitness und meine Blut-Fettwerte sind ok, Bauchspeicheldrüse auch, Arzt kann nichts erkennen, soll jetzt zur Magenspiegelung. Frage: Warum ist beim Ausscheiden immer öffters erst geformter Stuhl und dann darauf breiiger, kann das was schlimmes sein? Stuhl wurde auf Blut untersucht, negativ. Kann mit dem Finger den Schmerz spüren, ansonsten tut es hin und wieder kurz weh, in der Region liegt viel Darm soweit ich nun weiß. Der Schmerz ist sehr dicht unter der Bauchdecke zu erfühlen, kann es auch noch vom Fitness stamen und ich habe eine Muskelentzündung oder so etwas, giebt es das überhaupt und kann es auch noch so schmerzen nach 2 Wochen ohne Training, ich habe vorher 2-3 mal die Woche ca. 100 Situps mit 2 kg. Gewicht gemacht. Bitte helfen Sie mir ich bin allmälich verzweifelt.

LAarixus


Hallo Fire

zunächst mal das Wichtigste zuerst, es kann nichts "Schlimmes" sein, es ist doch kein Blut nachgewiesen. Fakt ist, Du hast 'ne Verdauungsstörung! Der breiige Stuhl wird zu schnell durch den Dünndarm transportiert, ist also "frisch" und lagert sich dann im Dickdarm ab. Beim nächsten mal kommt das Abgelagerte zuerst raus. OK? Das mit dem Schmerz ???, muß man näher drauf eingehen. Ich habe auch manchmal breiigen Stuhl, aber immer in Verbindung mit Blähungen und kurzzeitigem Krampfschmerz.

Wenn Du auch Blähungen hast, und/oder Blubbern, könnte das die Ursache sein. Ich rate Dir, es mit einem guten Magen/Darmtee zu versuchen. Wenn nicht, könntest Du mit Deiner Vermutung recht haben.

Alles Gute

BFlöder5 Bauech mtut wexh


So ist es bei mir auch

Hi!

Bin ich froh, dass es dieses Forum gibt und ich mit meinen Beschwerden nicht alleine dastehe.

Allerdings hab ich auch immer noch leicht erhöhte Temp (37.1-37.7°C). Und erhöhte Limirgendwas Blutwerte.

Daher will mich der Arzt erstmal auf Bauchspeicheldrüsenentzündung hin untersuchen.

Ich berichte davon.

Gruß

Olli

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH