» »

Hautpartikel im Stuhl

NLaudine2x87 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

kennt sich jemand damit aus? Ich habe ab und zu und das geht jetz schon seid fast 1 Jahr so...Haut/Darmpartikel (sehen aus wie so kleine Hautfetzen) aus im Stuhl...?

Ich war beim Arzt, er hat ne Stuhlprobe genommen, er meinte

da wär nichts...?

Lieben Gruss

Nadine

und danke schon im vorraus

Antworten
D#omi;nik 1q9x85


guten abend nadine!

das wäre für mich dann auch das erste mal, dass ich höre, dass jemand tatsächlich hautpartikel im stuhl hat. wie sehen diese dinger denn deiner meinung nach aus? ich kann mir darunter momentan wirklich gar nichts vorstellen.

hast du sonst irgendwelche probleme mit deinem stuhlgang oder generell mit dem darm? wie ernährst du dich?

also ich kann mir nicht vorstellen, dass du wirklich hautreste in deinem stuhl haben könntest. das wäre wirklich das erste mal, dass ich höre, dass so etwas geht....

und der arzt hat ja auch nichts verdächtiges in deinem stuhl gefunden. wenn du ansonsten keinerlei probleme mit dem darm hast, wirst du wohl auch keine schlimmen krankheiten o.ä. befürchten müssen.

mfg aus paderborn,

dominik

N6adinAe28x7


ich habe sonst eigentilch keine Probleme mit dem Darm, außer wenn ich Fettes esse wie Pommes / Pilze dann kann es schon mal vorkommen das ich sehr starke Blähungen usw. habe...

Hm...ich esse relativ wenig, das ist auch mein Problem, wegen der Arbeit komm ich erst Abends ca. 20/21 Uhr dazu was zu essen...

Es müssen ja nicht hautreste sein, denk jaDarmschleimhautreste....weil irgendwo müssen die Dinger ja herkommen...? das komische ist ja, das mein Arzt nichts im Stuhl gefunden hat...

Lieben Gruss Nadi

D$o|minik" 19x85


guten morgen!

na, ist doch eigentlich sehr gut, wenn dein arzt im stuhl nichts schlimmes gefunden hat.

du sagtest was von schleimhautresten. darf ich daraus interpretieren, dass dein stuhl also schleimig ist? wenn ja, dann solltest du mal zu einem gastroenterologen gehen. das könnte dann vielleicht auf eine entzündung hinweisen. dass du pilze im darm haben könntest, schließe ich jetzt einmal aus, da dein arzt diese im stuhl hätte finden müssen. ich denke aber im allgemeinen, dass du keinen grund hast, dir sorgen zu machen. vielleicht interpretierst du ja auch irgendetwas an deinem stuhl falsch...

also wenn es schleim sein sollte, dann mal zu nem spezialisten gehen. sollte das aber nicht der fall sein und du hast auch keinerlei andere beschwerden (wenn du pommes isst, dann sind blähungen eigentlich völlig normal, sofern du die nicht regelmäßig ist), dann wirst du bestimmt auch nichts im darm haben. also darmkranke menschen beschreiben ganz andere symptome und ich selber weiß als betroffener, woran man da so alles leidet.

mfg aus paderborn,

dominik

NGadGinxe287


hey domenik!

schleim im stuhl hab ich nur anfangs wenn ich aufs klo muss (meistenz gelblich oder auch manchmal weiß...) danach ists normal...dazu kommen halt ab und zu noch diese weiß nicht wie ich des beschreiben soll solche Darmschleimhautreste...?

Grüssle Nadi

MIonsWtxi


Hallo Nadine,

die Schleimhaut des Darms erneuert sich ständig, und sie sondert auch ständig Schleim hab (deshalb Schleimhaut). Das ist vollkommen normal.

Ich habe keinen Dickdarm mehr und einen künstlichen Dünndarmausgang (Ileostoma). Ich habe aber noch einen kurzen, zugenähten Mastdarm (Hartmannstumpf), über den bei mir fast täglich ordentlich Schleim abgeht. Ich habe deshalb aber überhaupt keine Bedenken.

Liebe Grüße von

Angie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH