» »

Bitte Helft Mir War Eben IM Krankhaus perianalvenenthrombose

k*leineorosex25 hat die Diskussion gestartet


Hallo bin fertig mit den nerven war gerade im krankenhaus und dort wurde festgestellt das ich eine perianalvenenthrombpse habe 1 cm , dann wollte er das aufschneiden habe mich aber geweigert, und er sagte SOFORT innerhalb paar sekunden JA DAS MUSS OPERIERT werden ! Stimmt das ? Kann das nicht glauben .... ich habe dann noch instillagel mitbekommen, ist das alles schlimm diese thrombose ? Was kann ich machen das es abschwillt ? Habe eben in der apothke angerufen und da sagte man ich soll makrogel nehmen um den stuhl weicher zumachen ist das gut ? Hatte ihr das auch ? Was habt ihr gemacht ??? Selbsthilfe möglich ??? BITTE BITTE teil mir eure erfahrungen mit 1000 DANK :-( :-( :-( :-(

Antworten
M&onstti


Bitte keine Panik! Eine Perianalthrombose kann zwar sehr schmerzhaft sein, ist aber vollkommen harmlos. Ich hatte schon viele von diesen Dingern. Wenn sie ganz frisch sind, reicht es, sie von Doc aufschneiden zu lassen. Danach hat man sofort Erleichterung. Sind sie schon etliche Tage alt, lässt man sie entweder von selbst abheilen, oder aber das Ding wird komplett weggeschnitten. Wenn man eine größere Thrombose von selbst heilen lässt, bleiben anschließlich halt sog. Marisken zurück. Das sind kleine Hautlappen, die manchmal stören können. Aber auch sie sind harmlos.

Gute Besserung und liebe Grüße!

Angie

k=leinNerose2x5


Hallo !! Danke für deine Antwort ! Also meinst du das ich das durch konsequenze selbsthilfe nicht wegschneiden lassen muss ?? Was hast du an mittel benutzt ? Und wie gross waren die bei dir ? Wenn ich fragen darf Ganz lieben dank !

ctindaFrella0x1


kleinerose25

Monsti hat vollkommend Recht .

Wegen der Schmerzen ist aber meistens eine Behandlung erforderlich. Kleine Knoten können mit Salben behandelt werden, die entzündungshemmende und abschwellende Zusätze enthalten. Auch kühlende Vorlagen lindern. Größere Knoten werden in örtlicher Betäubung aufgeschnitten und das Gerinnsel entfernt. Die Wunde heilt in wenigen Tagen. Häufig befinden sich sogar mehrere große und kleine Thromben in einem Knoten (gekammerte Thrombose) oder sie sind schon älter und lassen sich nicht mehr herausdrücken. In diesem Fall wird der gesamte Knoten entfernt. Die nachfolgende Behandlung besteht in Sitzbädern und Salbenanwendungen. In einigen Fällen bilden sich aus den abgeheilten Knoten kleine Hautfalten, sogenannte Marisken.

Gute Besserung

cindarella01

cqinqdarellRa0x1


Nachtrag

Sitzbäder mit Eichenrindeblättern ( gibt es auch in Pulverform ) , läßt die Perianalthrombose schrumpfen !

LG

cindarella01

k5leQin eroxse25


Hallo bekomme ich dieses sitzbad in der apotheke ? Bei 1 cm wollte der arzt nur einen kleinen ritz machen sagte er mehr nicht aber da er mir mein vertrauen geraubt hat und einfach obwohl ich sagte bitte nicht einfach gegen drücken, er mit voller wucht gedrückt hat hat ohne vorwarnung habe ich gesagt er darf nicht schneiden :-(

Ich habe das noch nie gehabt :-( ..... Der arzt meinte ich hätte nicht aussen sondern innen die schmerzen aber das stimmt nicht ,,, weil wenn ich zur toilette muss es erst dann richtig schmerzt wenn der stuhlgang nach aussen tritt, von innen habe ich den schmerz garnicht ! Was haltet ihr von Milchzucker bezüglich weicheren stuhlgang ?? Danke Lg

k]leihneroZse2x5


ach,ja wenn ich zur toilette gehe dann ist am klopapier etwas blut aber nur wenn ich seitlich an diesen knubbel komme. Ausserdem meinten die ich soll kein baby puder nehmen! Aber ich fand das heut nacht angnehm weil es dann nicht am nesseln war ! Er sagte weiter ich soll auch keine faktu akut nehmen ... ich weiß eigentlich garnicht was ich tun soll !

Mionstxi


kleinerose

Meine waren unterschiedlich groß, von Erbsen- bis Taubeneigröße *aua* hatte ich schon alles. Die ganz großen Dinger wurden bei mir immer komplett weggeschnitten. Bei den kleinen genügt Kühlung, Weichhalten des Stuhls, beim Stuhlgang möglichst nicht aktiv pressen und evtl. eine Hämorrhoidensalbe.

LG Angie

Mao1nsxti


An Deiner Stelle hätte ich den Doc ritzen lassen, denn danach wäre schnell Ruhe gewesen. So musst Du halt abwarten :)D

LG Angie

Dqominik r198x5


tag zusammen!

also ich hätte die dinger auch gleich entfernen lassen. hatte selber keine perianalthrombosen, aber hämorrhoiden der stärke 3! ich dachte, ich verrecke bei den schmerzen. bin dann beim gastroenterologen gewesen und habe auch erst gezögert, als der gleich sein skalpell rausgeholt hat. aber das war letztendlich das beste. als ich danach nach hause gegangen bin, habe ich ein sitzbad in kamille genommen und hab mich danach ins bett gelegt (auf den bauch!). als ich ausgeschlafen hatte, waren die höllischen schmerzen längst weg und ich konnte mich sofort wieder hinsetzen, was die tage davor mit den hämorrhoiden nicht möglich war!

hab keine angst! das ist ein ganz kleiner schnitt und du merkst davon nur kurz was, wenn du ne örtliche betäubung verpasst bekommst. danach hast du ruhe und dann brauchst du auch keine nervigen cremes und so mehr.

in einem gebe ich deinem arzt recht: faktu akut ist eine creme, die wirklich nur was bringt, wenn man ganz minimale beschwerden hat. ich glaube bei fissuren und thrombosen brauchst die erst gar nicht anwenden. und die ist sauteuer!

mfg aus paderborn,

dominik

c`ind]arelxla01


Hallo kleinerose25

Klar kannste das in der Apotheke kaufen !

Perianalthrombose habe ich auch schon gehabt und ich habe zusätzlich zu den Sitzbädern auch Hämorrhoidensalbe verwendet ! Kannste nichts groß falsch machen !

Gute Besserung !

Liebe Grüße

cindarella01

d|ol:ly1x402


Hallo,

mir wurde genau heute vor 3 Wochen eine pflaumengroße Analthrombose entfernt. Gab ne örtliche Betäubung und dann hat er da alles entfernt, und aufgrund von der Größe wurde genäht. Allerdings sollte ich keinerlei Salben oder Puder benutzen. Bekam vom Arzt Kompressen mit, die ich immer zwischenklemmen sollte. Und die Wunde soll penibel sauber gehalten werden - das ist sehr wichtig, damit sich nix infiziert !!! Also immer schön in die Wanne und abbrausen und nach möglichkeit nicht mit klopapier dran rumwischen - auch nicht mit Feuchttüchern, ist überall chemie drinnen !!! Ich hatte immer klopapier mit Wasser nass gemacht und leicht abgetupft und dann in der Wanne leicht abgebraust.

Ich dachte auch, kam von alleine - geht von alleine. Naja manchmal funktioniert das. Ich merkte den Knubbel ca. 1 Woche zuvor das erste mal - dachte erst an Hämorrhoiden und holte mir Salbe (Mastu S). Hatte auch geholfen gegen die Schmerzen und ich hatte das Gefühl der Knubbel wird kleiner. Doch dann kam er mit voller Wucht über Nacht zurück!!! Der Arzt meinte nur ich soll das nächste mal gleich kommen, dann wirds nicht so schlimm. Hab mir auch geschworen, dass ich das nächste mal gleich gehe.

Nach ca. 1 Woche war bei mir wieder alles schön verheilt und ich hatte keine Probleme mehr.

Ich kann also nur empfehlen zum Arzt zu gehen, solange es noch so klein ist.

Gruß Dolly

kAleUi%neroPsex25


ganz lieben dank an euch alle für eure mutzusprechung

Jetzt habe ich eben erfahren ich musste nochmal ins krankenhaus das ich schwanger bin jetzt bin ich so durch den wind ich weiß garnicht was ich sagen soll ! Ich bin jetzt vollkommen fertig ! Kann garnicht glauben das ich schwanger sein soll ! Ich hoffe das der test (2tests) doch nur falscher alarm war, ich nehme nämlich l-theroxyn 75 mg und das verschälscht doch ergebnisse auch? Ich habe heute noch nix gegessen aber die tabletten genommen ! Leute ich bin so fertig mit den nerven ! Liebe grüsse :°( :°( :°( :°( :°(

sUmilxla


kleinerose 25,

mensch, da hast du ja heute wirklich viel mitgemacht. Wenn die Schwangerschaftstests im Krankenhaus gemacht wurden und dir da gesagt wurde, dass du schwanger bist, dann wird es auch so sein. Wie alt bist du denn? Deinen Worten entnehme ich, dass es wohl keine geplante Schwangerschaft war.

Wurde an der Perianalthrobmose nun doch geschnitten?

Kopf hoch, es kann nur besser werden.

Liebe Grüße

kwleXine4rose2x5


gehe auf die 30 zu ;-D ...nein wurde nichts geschnitten,

war auf keinen fall eine geplante schwangerschaft,, jetzt wird eine schlimme zeit auf mich zukommen ! :°( :°( lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH