» »

Hilfe bei Verstopfung, Darmproblemen

a$gnexs


verklumpte Blutkörperchen

weisen auf ganz andere Sachen hin (Myelom z.B.) und haben mit Verstopfung nichts zu tun.

Manche Leute kriegen von Darmspülungen Orgasmen. Für Blutbild und Gesundheit bringt ein Einlauf nichts, aber wenn es manchen Leuten Spaß macht....

DXominxik 19?85


@monsti

Im übrigen: Dies ist ein öffentliches Forum, in dem jeder zu jedem Thread etwas schreiben darf. Du kannst nicht erwarten, das auf Dein Eingangsposting alle beifallklatschend reagieren.

ja, das ist es! vielen dank monsti! das sind die worte, die ich wahrscheinlich nicht gefunden habe :-) ;-)

mfg aus paderborn,

dominik

m*mwxc


hallo Dominik und alle anderen

du wirst ja sicher von mir auch schon gelesen haben,

ich weiß auch nicht aber bei mir ist folgenis pasiert ich habe seid ein paar tagen CALCIUM eingenommen und was soll ich sagen mein stuhlgang ist eingetreten ob es jetzt zufall ist weiß ich nicht, ich hoffe mal nicht,,

das war vielleicht ein gefühl das kenne ich überhaupt nicht mehr vielleicht könnt ihr es auch mal propieren,

lg margret :-)

M3o4nsxti


Hallo Margret,

das ist interessant, denn bei den meisten Menschen führt Calcium-Zufuhr eher zur Verstopfung.

Liebe Grüße von

Angie

m[mwxc


hallo angie

meinst du das kann nicht sein, ich finde es aber sehr merkwürdig das es nach der aufnahme geklappt hat, so nach 4 tagen einnahme,

den du weißt normal ohne mittel und auch mit mittel war mir nichts möglich,

liebe grüße aus hamburg @:)

m*mwc


hallo monsti

ich habe noch mal kurz geschaut sie mal

Calcium und Magnesium fördern die Leistung der Verdauungsmuskulatur.

Calcium- und magnesium

unterstützen eine regelmäßige Darmtätigkeit:

Calcium- und Magnesiumsalze mineralischen Ursprungs fördern die Funktion der Darmmuskulatur.

lg margret

Moolnstxi


Hi Margret,

genieße es einfach, dass es bei Dir diese positive Nebenwirkung hat.

Liebe Grüße von

Angie

D]omincik M19x85


guten morgen!

ich muss sagen, dass was magret da sagt, kann ich selber sehr gut nachvollziehen. wenn ich 3 tage keinen stuhlgang hatte, was für mich sehr ungewöhnlich ist, da ich normalerweise einmal pro tag stuhl habe, dann mache ich mir immer eine mischung:

-0,5 l wasser

- 2 calciumbrausetabletten

- 1 magnesiumbrausetablette

dann muss ich ungefähr 20 min- halbe stunde warten und dann läuft es spitzenmäßig. ich kann mir das selber gar nicht erklären, aber es ist tatsache. vielleicht liegt es ja gar nicht an calcium oder magnesium, sondern es liegt vielleicht an den sonstigen bestandteilen der brausetabletten. jedenfalls behalte ich das für mich immer als "geheimtrick", wenn die verstopfung mich plagt. das ist echt spitze und meist läuft der stuhl die tage danach von alleine wieder sehr gut.

mfg aus paderborn,

dominik

BKlgümchxen22


Das mit den Brause tabletten hab ich letztes Jahr auch immer versucht ohne Erfolg!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH