» »

Speiseröhre verbrannt,

sAkembxba hat die Diskussion gestartet


Hallo allerseits,

ich weiß zwar nicht, ob ich hier mit meinem Beitrag richtig bin, aber ich versuche es mal.

Also, ich habe mir gestern mit heißem Essen die Speiseröhre verbrannt. Das war echt ein sehr schmerzhaftes erlebnis, so als ob man von innen verglüht. Hat sich zumindest so angefühlt.

Und wie es dann so ist, stand natürlich nichts zu trinken in der nähe.

Seitdem habe ich Schmerzen beim trinken und essen. Es fühlt sich dann so an, als ob es an der Stelle in der Speiseröhre enger ist.

Weiß jemand wie lange so verheilt??

Und hier die Geschichte, für alle die es interessiert:

Es gab Kartoffelauflauf und ich hab mir etwas auf die Gabel geschoben und erst einmal schön gepustet, weil es ja heiß war. Dann habe ich die Gabel in meinen Mund geschoben (es war zu dem Zeitpunkt nicht heiß). Naja, und dann habe ich es so runter geschluckt, da die Kartoffelscheiben ziemlich klein waren (es klebten drei Scheiben zusammen). Aber dann müssen die Scheiben in der Speiseröhre auseinander gegangen sein, und es wurde dann halt tierisch heiß an der Stelle. Und irgendwie wollte das ganze dann auch nicht weiter rutschen, bis ich endlich etwas getrunken hatte.

Wow, das waren echt schmerzen!

Was lernt man daraus, immer schön kauen!!!

Antworten
c]oYrd#u2


Hallo Skebba,

das kenne ich, das tut höllisch weh! Aber wenn du sonst keine Probleme mit deiner Speiseröhre hast, sollte es innerhalb von wenigen Tagen wieder von allein heilen! Bis dahin nix heißes Essen, reizt nur erneut, lieber viel Eis :p> :p>

Viele Grüße und gute Besserung!

Mpy-reisstica


Hast du noch Schmerzen?

Du könntest dann das homöopathische Mittel Cantharis versuchen.

s,kebxba


Danke für die bisherigen Antworten.

@Cordu2

Danke schön

@My-ristica

Ich habe nur beim trinken und essen Schmerzen, aber dafür lohnt sich wohl ein Schmerzmittel nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH