» »

Mir geht es mal wieder richtig dreckig!

MIolniM


@ titatü UUps,

ja sorry, da hast du schon recht, habe mal wieder etwas durcheinandergeworfen, shame on me, hatte schließlich Chemie Examen |-o. Denn ein Teil der Lactulose wird im Darm gespalten, und hierbei wird Fructose frei, daher hatte ich das noch im Kopf, dass es bei Unverträglichkeiten nicht geht, zumindest bei FI.

cmoerdux2


also, naturmedizinische Zusatzqualifikationen können alles und nix bedeuten und werden von manchen Ärzten nur erworben, um sie aufs Praxisschild zu schreiben. Aber wenn da keine gründliche Ausbildung und auch eine gewisse Überzeugung hinter stehen, kannste das mal getrost in der Pfeife rauchen ;-). Das gute an der klassischen Homöopathie ist ja, dass der Begriff geschützt ist! Also los, such dir mal einen neuen Arzt!! :)^

Solche Gedanken "wie soll das weitergehen, wo wird das mal enden" kann ich sehr gut verstehen, bin zwar 10 Jahre älter aber eigentlich auch noch nicht in einem Alter, wo tägliche Arztbesuche zum sozialen Leben dazugehören ;-D. Solche gedanken bringen dich nicht weiter. Denk erstmal darüber nach, was es dir und anderen bringt, wenn du dich jetzt immer weiter zur Arbeit quälst (siehe meine Ausführungen von eben!). Gerade wenn man gesundheitlich angeschlagen ist, sollte man die Signale des Körpers ernst nehmen und Auszeiten nhemen, wenn sie vom Körper eingefordert werden. Ich will dir lieber nicht vorrechnen, wieviel ich schon in diesem Jahr gefehlt hab :-o. Auch ich muss davon ausgehen, dass ich in meinem momentanen Beruf nicht sehr alt werde, dafür ist er zu belastend. Und dabei hab ich 9 Jahre Ausbildung hinter mir :°(.

Aber was nutzt es? Man muss in die Zukunft schauen und das Beste draus machen, und das kann man nur, wenn man auch gut zu sich selber ist!!

s?o1fia3x434


dominik1985

dominikchen :°_

heller stuhl hat manchmal was mit zuviel gallensäure zu tun, aber nicht nur, und nur manchmal

ich weiß, bernie kommt immer mit den candida an und ich immer mit dem parasitenkram ;-)

aber trozttem!

ich würde gerade DIR raten, mal zu einem internisten schwerpunkt tropenmedizin zu gehen und dein blut auf alle möglichen antikörper nach parasiten und egel

(würmer) untersuchen zu lassen, da ich annehme, daß du privat versichert bist, denke ich, daß die teueren tests im blut kein problem sein dürften, stuhl kannst du vergessen, da findet man fast nie etwas bei würmern

ich würde mir einen tropenmediziner mit interesse und erfahrung suchen, also nicht gerade einen 35 oder 40 jährigen jüngling!

(ups, hab ich mich da gerade selber beleidigt? ;-D , da ich ja 38 bin

hilfeeeeeeeeee ,sorry sofia34)

das ist eingentlich erstmal das einzige was ich dir raten kann!!!!

an einem reizdarm glaube ich bei deinen symptomen nicht mehr so richtig

asonsten könnten wir sonst uns nach new york begeben und einen tibetischen arzt besuchen, 20 jahre lang war er der leibarzt des dalai lamas, nun 50 jahre arzt, aber ich sagte letztes jahr ab(august 05),u.a. weil ich kein englisch kann %-|

sxofi$a34p34


bevor etwas offiziell bekannt wird, solltest du aufjedenfall eine zweite bu-rentenversicherungsvertrag abschließen

und :

keine angst, ich hab auch nicht die hoffnung betreff meiner chronischen speiseröhrenentzündung, therapieresistent, aufgegeben, und DAS solltest du auch tun, die lösung für unsere organe wird kommen, da bin ich ganz voller hoffnung!

vielleicht in ein paar jahren, aber sie wird kommen, keine panik!!

:°_ :)* :)* :)*

sVofia3O4x34


mist , schreibfehler

ich meinte, bu-berufsunfähigkeitsrente

entschuldigung

und echt, keine panik dominkchen, du bist erst 22!

unterschätze die kraft der regenierungsfähigkeit der jugend nicht!

und du bist nicht alleine! hast hier zig leute, die dich sehr gerne haben!*:) {:( muchos saludos von sofia aus den hamburger hafen, höre gerade shakira!

p.s. höre ab- und zu musik, das hilft manchmal die panik und nervösität etwas zu dämpfen, aber nicht laut, leise bis mittelstark :-) @:)

slofiaY343x4


bauchspiegelung? ne ne, laß das schön sein, das gibt nur weitere funktionsstörungen durch narben ausgelöst, bloß keine bauchspiegelung schon garnicht wenn sie nicht aus wichtigen gründen/verdachte indiziert ist, und kopf hoch! es werden bessere tage für uns alle kommen, du wirds das schon sehen!

gegen erkältung hilft zimt ganz gut

eigentlich würde ich dir gerne den cranberry saft, von rabenhorst, ohne zucker empfehlen, aber da dieser die colibakterien hemmt, könnte es gut sein, daß du dadurch erst recht durchfall usw. kriegst.

cranberrysaft ist echt eine super sache vorallem hemmt es so manche bakterien,viren.... , wenn man nichts mit dem magen und so hat, ein supergetränk, aber eher durchfall verursachend :-/

tuitax


Ich zieh das mit der Spiegelung durch,da ich 2 Akutzustände mit Kollaps und rektalen Blutabgang hatte (ich vermute beginnende darmverschlüsse).Ich habe seit 1 jahr jeden tag das gefühl,das sich der nahrungsbrei an ein und derselben Stelle staut (besonders deutlich abends).Beim Dünndarmröntgen hatte ich massive Schmerzen an der Stelle und der Arzt meinte,dort wäre eine abklingende Entzündung-hat es aber NICHT in den Bericht geschrieben.2 Kolo's waren o.B.(zwischen Kolo und röntgen lagen 2-3 Wochen-weiß nicht mehr so genau)

Ich weiß,das das Risiko für Verwachsungen groß ist und ich hab auch echt lange überlegt,ob ich diesen Schritt gehen soll.Aber mein Körper zeigt mir kontinuirlich,das etwas nicht stimmt...

s@ofi^a3y434


dominikchen

sorry, daß ich heute hier meine ganzen beiträge gestückelt habe,hab aber eben gesehen, daß du noch garkeine richtige diagnostik hattest ??? merkwürdig!

du brauchst nicht darauf zu warten, daß dich jemand irgendwo hinschickt

du gehts zu einem fähigen internisten, und teilst ihm mit was du alles gemacht haben möchtest

sonst wartest bist du 100 bist

beim tropenmediziner sagst du ganz klar an, was und wie er es untersuchen soll!

beim allergologen das gleiche

allergietest und unverträglichkeiten usw. im blut

und dem internisten sagst du er soll auf laktoseintoleranz,fruchtose, sorbit, malapsorption usw. usw. die diversen atemteste an verschiedenen tagen ambulant untersuchen

alles in einem freundlichen, aber mit kraft und energie fordern , wenn man noch keine diagnostik hatte und die ärzte sie dich nirgendswohin schicken, dann mußt DU es indirekt veranlassen

auch die bauchspeicheldrüsen und leberwerte usw. untersuchen lassen.

asonsten:entzündungswerte im blut hattest du ja nicht, nehme ich an oder?

RVap[ladxy


nein dieses silicea gel enthält kein aloe vera, sondern, ich schreibs jetz einfach mal von der verpackung ab, eine Verbindung des Mineralstoffes Silicium mit Sauerstoff und Wasser. Probiers einfach mal aus, is war bißchen ecklig, weil wer trinkt schon gerne gel, aber mit tee geht es. Bin grad dabei alles mögliche auszuprobieren damit es mir besser geht, mir gehts ja ÄHNLICH wie dir. Nehm zur Zeit auch noch Sybioflor fürs Immungsystem von Magen-Darm und Symbiolact b (is ein Pulver) dass die Milchsäurebakterien im Darm wiederherstellt.

Khari_n xB


Hallo,

na ich würde diese Lebensmittelunverträglichkeitsgeschicht auf jeden fall mal machen, bei mir is da zwar auch nicht rausgekommen, aber ich kann mir vorstellen, das es bei dir mal net schaden kann.

Kopf hoch, wie hast du so schön geschrieben bei meine Attacken, konntest du den garnix positives aus den Zeilen die wir dir schreiben entnehmen?

Ich kann dir allerdings echt gut nachempfinden wie das ist, man hat echt das gefühl der eigene Körper ist der grösste feind!

Hast du dir schon mal überlegt den hausarzt zu wechseln? das werde ich bald mal machen wenn es bei mir net besser wird!

Du hast immer so aufbauende worte für alle im Forum - lass dich auch von uns aufbauen, und in deinem alter hat man sicherlich noch nix ernstes, es wurden ja schon viel test gemacht bei dir ... also lass den kopf net hängen? wann war den dein letztes Blutbild?

LG Karin

RRapVl5adxy


ja genau wechsel den arzt. das is echt nich normal, dass man bei einem jungen menschen wie dir (bin ja genauso alt) und wahrscheilich genauso oft krank wie du, nichts macht. Da stimmt was nich, entweder hat dein hausarzt keine lust auf schreibkram oder arbeit oder er stempelt dich ab. Such dir mal nen andren arzt, frag freunde, verwandte usw. die gute Erfahrungen mit einem/einer gemacht haben, ist die beste Werbung

D$omi4nikT 19x85


@all

vielen dank für eure aufbauenden worte. selbst, wenn ICH es immer bin, der hier täglich vielen menschen mut macht, so kann ich mir selbst sehr schlecht mut machen. vor allen dingen kenne ich diese beschwerden, die ich im moment habe überhaupt nicht. gut, mit dem darm habe ich ja schon lange was, aber auf einmal so extrem? ich bin mit meinem eigenen latein echt am ende. wenn es nicht besser wird, dann werde ich nochmals zu meinem hausarzt gehen und den gefälligst darum bitten, dass er wenigstens die tests auf intoleranzen machen lässt bei mir. so kann das alles nicht mehr weitergehen. ich will nicht mehr leiden und schon gar nicht so, wie im augenblick. jetzt werde ich erst mal ein bisschen heilfasten betreiben. mein darm sollte vielleicht mal ein-zwei tage nichts bekommen. dann werde ich es mal mit ein bisschen schonkost versuchen. heute hatte ich lediglich ein brötchen mit gekochtem schinken und so einen amerikaner (westfälische spezialität). das war wohl schon zuviel.

habe mir vorhin lactulose besorgt, damit sich mein darm erstmal wieder entgiftet. naja, ansonsten bleibt mir erstmal nur mein tee und die hoffnung, dass es bald wieder besser wird.

@sofia:

ich glaube nicht daran, dass diese beschwerden wirklich bedingt sind vom würmern oder dergleichen? wo soll ich mir die denn geholt haben? großartige fernreisen waren noch nie so mein ding, auch wenn ich mal ein jahr in los angeles verbracht habe, aber ansonsten ziehe ich unser schönes europa vor, da ich kein liebhaber von langen flugreisen bin....

die idee mit dem mediziner in new york war ganz nett, aber lass mal, da schaue ich mich lieber hier bei uns noch ein bissl um.

mfg aus paderborn,

dominik

s9ofiaA3434


dominik1985

es war nur ein tipp von mir, ok ;-) :-)

übrigens:

ich war bis jetzt auch nur in spanien, portugal und der türkei im urlaub

also auch keine fernreisen, und hatte den trotztem den taenia solium (schweinebandwurm), der im jahre 2000 mit starker chemie vernichtet wurde.

die symptome von parasiten können verschiedenster art sein, aber ok, wenn du der sache nicht nachgehen möchtest, ist es deine persönliche entscheidung dich ich voll respektiere. :-)

ich hoffe, du nimmst wenigstens den tipp mit den laktose,sorbit, fruchtose, malapsorption und nahrungsmittelallergien usw. an.

@:) @:)

DzomiVnik 19;8x5


hall zusammen!

@sofia:

klar die tipps mit den intoleranztests finde ich super. nur was soll ich machen, wenn mich kein doc dahin schicken will?

aber das werde ich jetzt selber in die hand nehmen. wenn mir von denen keiner helfen will, dann helfe ich mir eben selbst. und wenn ich die tests eben alle auf eigene kosten machen lasse, das ist mir jetzt echt scheißegal!

mfg aus paderborn,

dominik

k2le"inex82


du kommst doch aus paderborn, oder? bei uns hier in hannover in der MHH kann man einen komplettallergietest machen lassen und die checken einen nochmal komplett durch. lasse das im dezember machen. kannst dich gern per pm bei mir melden für nähere infos.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH