» »

Mir geht es mal wieder richtig dreckig!

buer8nie-}a74


@:) :)^ Daaaaaaaanke Sofia,

wenn ein Computer keinen Strom hat geht er auch nicht. Obwohl er nicht kaputt ist!!!!! Wenn du mit einem falschen Betriebssystem startest geht er auch nicht, obwohl die Festplatte nicht kaputt ist.

Wenn die Galle nicht die Informationen bekommt, dass sie jetzt was tun soll, bzw. ihre Rohstoffe bekommt, arbeitet sie auch nicht. (Obwohl sie nicht kaputt ist)

Alle verstanden?

bDern=ie1-a7x4


Aber eine Funktionsstörung der Galle oder der pankreas kann man doch im Blut sehen

NEEEEEIIIIIINNNNN!!!!!

(nix für ungut)

sqofi"a3x434


bernie_a74

ich sage nichts mehr zum thema ich hab schon alles gesagt was ich denke, und gut ist, liebe grüße @:) *:)

Dqom~inika 1985


@sofia:

chronisch-entzündliche-darmerkrankung? die hätte man doch erst recht irgendwo sehen müssen!!! bei der darmspiegelung hätte man beispielsweise im falle von morbus crohn das charakteristische "pflastersteinrelief" entdeckt. dieses könnte man gar nicht übersehen. eine colitis ulcerosa würdest du aufgrund ihrer flecken auch nicht übersehen. mehr geht doch garnicht! und tumor oder so war erst recht keiner drin.

die biopsien waren negativ. gut, jetzt könnte man vielleicht behaupten, dass vielleicht in der zeit meiner spiegelung die entzündung ihre ruhezeit hatte. aber kann nicht sein. ich hatte üble beschwerden in dieser zeit!!!

übrigens: der CRP-wert war die ganze zeit unauffällig und ebenso blutsenkungsgeschwindigkeit und verhältnis von leukozyten, hämoglobin und dem anderen zeugs da. das blutbild also völlig unauffällig.

was allerdings nie gecheckt wurde, sind die schilddrüsenwerte :-/

mfg aus paderborn,

dominik

c9ordux2


Also Dominik!

du bist ja noch verrückter als ich dachte!

Ich sitze seit 2 Wochen zuhause mit furchtbaren Schmerzen und Fieber, bin sogar den ganzen November noch krank, weil ich inzwischen auch total schlapp bin und meine Immunabwehr null funktioniert. Das willst du nicht wirklich, oder!{:( {:(

Auch bei einer Stenose liegst du nicht am nächsten tag mit künstlichen Darmausgang auf dem Op-Tisch, sondern dann muss geschaut werdemn, wie eng die Stenose ist und wo sie herkommt. Könnte dir dann natürlich passieren, dass sie dir eine Bauchspiegelung empfehlen und ich kenne deine ablehnende haltung dazu, aber selbst dann kannst du immer noch sagen, nein danke! Keiner macht was mit dir, was du nicht willst!

Im Übrigen bin ich sogar nach meiner großen Darm-Op auch ohne künstlichen Darmausgang ausgekommen!

So, don't panic!;-D

bsernire-a74


:-/ Ja, auch ich habe eigendlich gesagt, dass ich hier nix mehr schreiben möchte......

Dominik ist nicht krank, er ist normal. Jeder würde seine Beschwerden haben, bei seiner Lebensweise.

Alles andere wäre eine medizinische Sensation.

(wieder: nix für ungut)

DLom inTik 19H85


@bernie

super erklärung :)^!

das kann ich nachvollziehen. also gehe ich mal davon aus, dass du meine beschwerden meiner unkontrollierten ernährung unterstellst, richtig?

mfg aus paderborn,

dominik

c9ordux2


@ bernie74

ok, dann klär uns doch mal auf und lass uns an deinem großen Wissen teilhaben. Woran kann man denn eine Funktionstörung der Galle und der pankreas erkennen?

DIominiwk 1)985


@sofia:

wieso bist du eingeschnappt? ich bin doch bisher auf jeden einzelnen rat von dir eingegangen, sowohl per PN als auch hier im thread. worüber bist du jetzt sauer? darüber, dass ich kritik übe? oder darüber, dass cordu nicht in allen punkten deiner meinung ist? mensch, das ist doch kein drama! diskussionen sind dafür da, dass man miteinander diskutiert!

ich verstehe nicht, wieso du nicht mehr hierdran teilnehmen willst ???

mfg aus paderborn,

dominik

DIominiDk 19x85


@cordu:

ja, das war vielleicht ein wenig überspitzt gesagt mit der stenose. aber im prinzip ist es doch so ähnlich. zumindest in punkto bauchspiegelung. das ist eine op wie jede andere auch unter vollnarkose und, auch wenn die schnitte nur sehr klein sind, so wirst du aufgeschnitten und es wird in deinem bauch herumgewühlt und vielleicht auch etwas entfernt und und und...

so etwas als untersuchungsmethode zu deklarieren, finde ich blödsinnig! nur, weil man sich etwas anschauen möchte, will man gleich das messer zucken! finde ich dämlich und man kann mir sagen was man will, ich halte das für überflüssig, solange nicht tatsächlich eine indikation zur op besteht!

mfg aus paderborn,

dominik

bkeraniWe-a7x4


also gehe ich mal davon aus, dass du meine beschwerden meiner unkontrollierten ernährung unterstellst, richtig?

JAAAAAAAAAAAA!!!!!!!

Hast du ein Auto? Ja? Welches Motoröl verwendust du, ein gutes, eines, dass vom Automobilhersteller empfoheln wird? Oder ein qualitativ minderwertiges?

Verwendest du ein qualitativ minderwertiges wird dir irgendwann mal, sagen wir mal, die Kurbelwelle Probleme bereiten.

Hat dann die Kurbelwelle die Krankheit? Oder das Motoröl, dass du verwendet hast?

Ich würde schnellstens das Motoröl wechseln, damit die Schäden an der Kurbelwelle nicht zunehmen.

[[http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/274879/]]

Mann, du bist echt der koplizierteste Fall des ganzen Internets.

z.Zt. tust du zum Motoröl diverse Wunder-Zusätze die im Autohandel so angepriesen werden, wo in der Werbung versprochen wird, dass sie die Kurbelwelle wieder repararieren können. Kostet nur ein haufn Geld und das Motoröl wird dadurch immer schlechter.

s'ofiao3434


dominikchen und cordu2

jetzt muß weg, zum patientenanwalt, vorher noch mit einer befreundeten juristin treffen, die mich begleiten wird.zum glück

:-/

viele grüße aus dem mist die sonne kommt hamburg

(hasse sonne) *:)

DPomi/ni{k ^19x85


@bernie

oh man :-(

ich weiß gar nicht, was ich darauf antworten soll. du hast ganz bestimmt in vielerlei hinsicht recht. ich bin größtenteils selber daran schuld, dass es mir so geht.

ich neige nur dazu, immer eine gewisse panik zu bekommen, wenn plötzlich beschwerden auftreten, die ich so noch nicht kannte. ich hab einfach angst vor etwas, was es wahrscheinlich gar nicht gibt. aber wie verdammt noch mal soll ich aus diesem teufelskreis wieder herauskommen? nur mein leben komplett umkrempeln? wo soll ich denn da anfangen? es brennt ja wirklich nicht nur an einer stelle, sondern an vielen...

ach, ich weiß auch nicht, aber du hast auf jeden fall recht. ich verwende übrigens für mein auto wirklich immer nur das öl, welches vom hersteller empfohlen wird. mein wagen beschwert sich nicht, naja, ist ja auch nagelneu.... :-/

mfg aus paderborn,

dominik

D3oyminyik w198x5


@sofia

alles gute für dich bei deinem termin! ich hoffe für dich, dass du wenigstens einen teil der wunden, die mit der zeit gekommen sind, wieder verheilen kannst!

mfg aus paderborn,

dominik

c!uki


hallo Dominik

Nein ich bin kein Arzt ich arbeite im ambulaten Krankenpflegedienst bin ex. Fachkraft. Bitte lass die Lactulose weg, denn die hat auch Nebenwirkung wie Blähungen ,Bauchschmerzen,Muskelschwäche, Magen-Darm-Beschwerden, Verstopfung, lass es bitte. Wenn man ständig abführmittel nimmt gewöhnt sich der Körper daran. wenn du mal verstopfung hast hole dir aus der Apotheke ein Einlauf kostet ca 2.50 euro der ist schon fertig probiers mal aus man brauch kein rezept dafür. Und lasse den kaffee weg der ist auch nicht gut für deinen Bauch und wenn kaffee da bitte dünn bwz mit milch.

so wünsche dir noch einen schönen Tag und gute besserung

liebe grüße

Cuki

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH