» »

Durchfall mit Schleim und Blut normal?

pHanikt >123 hat die Diskussion gestartet


Hi,

kann es sein, dass man bei Durchfallerkrankung auch mal nur hellroten Schleim ausscheidet? Durchall selbst würde ich nicht so schlimm finden, aber der hellrote Schleim macht mir zu schaffen. Außerdem ist es nicht durchgehend Durchfall, mal ist es zwischendurch auch normal.

Kann das einfach nur eine Infektion sein?

Eine Darmspiegelung hatte ich letztes Jahr machen lassen, da kam nichts schlimmes bei raus, habe einen leichten Reizdarm.

Ich kenne mich mit Durchfall gar nicht aus, weil ich eigentlich nie darunter leide. Nun mache ich mir sorgen.

Viele Grüße

Antworten
pDanik >12x3


Noch eine Frage:

Sind Haferflocken mit heißer Milch und Zucker bei Durchfall essen?

Doominixk 1x985


hallo panik!

wie lange hast du diesen "roten schleim" schon im stuhl? hast du manchmal schmerzen beim stuhlgang?

ich würde da vielleicht mal nach analfissuren schauen lassen. das sind kleine einrisse in der schleimhaut des enddarms, die vorallem dann entstehen, wenn man zu fest presst oder zu "harte" nahrungsmittel konsumiert.

analfissuren können schmerzhaft sein, müssen sie aber nicht! man erkennt sie in erster linie daran, dass hellrote blutstreifen auf dem papier nach dem abwischen zurückbleiben.

ansonsten: was isst du denn so? ich kann mir gut vorstellen, dass du eine falsche ernährung führst, wenn dein stuhl ständig flüssig ist, weil das ein anzeichen dafür ist, dass die darmflora nicht richtig arbeitet, weil sie sich über irgendwas beschwert.

schreib mal auf, was du so ungefähr täglich zu dir nimmst.

mfg aus paderborn,

dominik

D+ominik x1985


nachtrag

Sind Haferflocken mit heißer Milch und Zucker bei Durchfall essen?

das würde ich an deiner stelle nicht essen, wenn du durchfall hast.

übrigens: von "durchfall" kann man nur sprechen, wenn täglich mindestens 3 flüssige stuhlgänge stattfinden.

die milch würde ich weglassen, weil sie die darmflora zusätzlich reizt und den stuhl verflüssigt.

hast du mal testen lassen, ob du vielleicht gegen lactose (milchzucker) allergisch bist ???

mfg aus paderborn,

dominik

p1a-nik 1x23


Ich habe eigentlich nie Durchfall.

Ich Esse viel Obst, trinke viel Tee, Saft und Selter, morgens Kaffee. Brot, Aufschnitt, Gemüse, Auflauf, Kartoffeln, Nudeln, Pizza... Natürlich auch Schoki, Kekse...

Aber wie gesagt, eigentlich habe ich nie das Problem.

Am Montag fing die Geschichte mit Magenschmerzen an, Dienstag mit Durchfall. Aber nur ein bisschen, erst jetzt wird es immer schlimmer.

Wollte eigentlich nur wissen, ob Blut und Schleim etwas "normales" bei Durchfall sind.

Ok, Haferflocken werde ich nicht essen. Dachte nur, vielleicht beruhigen die den Magen und Darm etwas.

D^om=iniSk 198x5


naja, die haferflocken kannst du ja essen, aber ich würde die milch weglassen und überleg mal, ob du vielleicht mal einen test auf lebensmittelunverträglichkeiten machst.

die sachen, die du zu dir nimmst, sind nicht alle gesund. pizza zum beispiel ist gar nicht gut für magen und darm, wenn diese ohnehin schon geschädigt sind.

naja und zu dem blutigen schleim hast du ja meine meinung gehört.

mfg aus paderborn,

dominik

pqaMnik1 a1n23


Ich esse ja nicht täglich Pizza!

MTo3nsstxi


Hallo Panik,

wahrscheinlich hast Du Dir einen Magen-Darm-Infekt eingefangen. Bei starkem Durchfall kann es durchaus mal passieren, dass auch blutiger Schleim kommt. Bei einer akuten Entzündung ist der Dickdarm ganz besonders gut durchblutet. Ist ähnlich wie beim akuten Schnupfen, wo man nach dem Schneuzen ja auch oft blutigen Schleim im Taschentuch hat.

Solange Du den Durchfall hast, solltest Du besonders viel trinken. Falls es am Montag nicht besser sein sollte, würde ich zum Hausarzt gehen.

Gute Besserung und liebe Grüße!

Angie

pyanick 12x3


Monsti:

Vielen Dank für die Antwort.

Am Dienstag muss ich sowieso zum Hausarzt, dann werde ich es ihm gleich erzählen.

Aber so mache ich mir wenigstens nicht das ganze Wochenende Gedanken darüber, ob es etwas Schlimmes sein könnte.

Trinken tu ich zur Zeit viel Pfefferminztee, denke das ist ok.

p/aniki 12x3


Einen Tag ist alles "normal", am nächsten Morgen habe ich schon wieder Durchfall. Was kann das sein?

Dyomin~ik v1o985


@panik

zwei möglichkeiten:

entweder du hast den von monsti benannten infekt, oder du ernährst dich falsch. ich glaube sogar, dass es eine mischung aus beidem ist, aber da will ich mich nicht näher drauf niederlassen. wichtig ist jetzt in erster linie, dass du mit einem arzt darüber sprichst und das willst du am dienstag ja sowieso tun. also geh dahin und erzähl ihm, was los ist.

sag mal danach bescheid, was er gesagt hat!

mfg aus paderborn,

dominik

t_oday1x00


dominik1985

mein gott du bist noch so jung und bist überall zu finden von krankheit zu reden,ich weis nicht was du hast aber ich hoffe da du noch andere intressen hast als diese,habe ein sohn in deinen alter fände es schlimm wenn er nur von krankheit und ernährung sich befassen würde *:)

Doomyinik K19x85


@today

danke für deine guten wünsche, aber ich weiß, was ich hier tue. ich habe auch ein leben außerhalb diesen forums, aber dennoch betrachte ich es als ein gutes werk, wenn ich den leuten hier meine ratschläge übermitteln kann.

wenn dich dies nicht überzeugt, dann lies doch bitte mal im archiv noch ein wenig mehr aus meinen beiträgen.

mfg aus paderborn,

dominik

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH