» »

Dünndarmfehlbesiedlung?

t2ita9


Bei mir wurde eine Wandverdickung im Zwölffingerdarm gefunden-laut Arzt hat das so ziemlich jeder.....

@ ommi

Wurde der Stuhl mal auf Pankreas Elastase1 untersucht?

Als ich von der fehlbesiedelung noch nichts wußte,hatte ich einen Selbstversuch mit Kreon unternommen (weil ich laufend Gewicht verlor).Das hat super geholfen-lag wohl daran,das durch die Bakterien die körpereigenen Enzyme nicht richtig "wirken" können.

Ist nur leider heftig teuer das zeug-da der HA mit seinem Latein am Ende war,hat er es mir so zugesteckt.

Du weißt,das die Biester sich von Zucker ernähren ??? Dann fangen die richtig an zu tanzen......

o[mmxi


@ eliza:

nö, keine Ahnung was das heisst ??? Kannst Du s mir verraten? Hab den Befund halt nur auf spanisch vorliegen, und da heissts übersetzt: verdickt. Ob damit geschwollen gemeint ist, weiss hier mal wieder niemand.... Gib mir mal n Tipp :-/

@ hallo titatü,

als ich diese "Vergiftung" mit den E-colis hatte, hat mir (bevor ich das AB bekam) Ozym super geholfen. da ist ein Arzt mehr so durch Zufall draufgekommen. Das ist glaub ich das gleiche wie Kreon. Hatte auch diese enorme Gewichtsabnahme. Fand ich am Anfang ja noch ganz gut, bin dann aber nach nem Jahr total abgemagert, das war echt ätzend! Das Zeug hat mir wirklich das Leben gerettet!

Der Stuhl ist (glaub ich) auf die Pankreas-Enzyme untersucht worden (wie gesagt, ist hier ja alles auf spanisch, und obwohl ich darin recht fitt bin, liegen hier doch ganz klar meine Grenzen!) und war soweit ohne Befund.

Das sich die Biester von Zucker ernähren.. meinst Du damit die E-colis?? Hab ja schon gemerkt das ich auf Zucker, aber mehr noch auf Fruchtzucker ätzend reagiere..

Vielen Dank erstmal für die Tipps @:) !

Und, äh, noch eine Frage: ist Dünndarm und zwölffingerdarm der gleiche?? Is bestimmt ne blöde Frage! Aber ich weiss es wirklich nicht |-o

LG

tDitax


Der 12 er darm ist der erste Teil Dünndarm direkt hinter dem Magen-dahinter kommen dann noch etliche Meter ;-)

Ja Zucker und Fruchtzucker-merk ich momentan auch extrem....ist gerade jetzt im Advent super ätzend!

o>mmxi


Aha! Danke für Info. Und stimmt, jetzt zu Weihnachten ist es besonders ätzend weil überall Süsses rumliegt und man permanent irgendwas angeboten kriegt. Bei mir gehen so 2 Kekse am Tag oder ein Stück Schokolade.. mehr leider nicht :°( und zu allem Überfluss hab ich mir von ein paar wilden Katzen die ich aufgenommen hatte noch einen Hautpilz eingefangen, der jetzt auch noch im Mund ist (wie ekelig). Dagegen muss ich mit einem Gel spülen das zum grössten Teil aus Zucker besteht, da gehts mir richtig übel mit. Und ich frage mich warum die blöde Pharmaindustrie nicht irgendwas entwickelt OHNE Zucker!! Zumal sich Pilze ja auch angeblich liebend gern von Zucker ernähren! Wie dämlich sind die eigentlich ??? Hoffe, das ich das bald überstanden habe. Is ja so schon schlimm genug alles..

Wünsch Dir trotzdem n schönen 2. Advent :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH