» »

Maaloxan mit Pantozol40 zusammen einnehmen?

t3a6njax673 hat die Diskussion gestartet


Hi zusammen, bin neu hier und gleich Fragen

Mir wurde wegen Verdacht auf Heliocopter Bakterien und Gastritis

Pantozol 40 verschrieben.

Kann ich das zusammen mit Maaloxan oder Buscopan einnehmen. Nur solange bis ich weiss was ich nun genau habe.

Es soll eine Magenspiegellung gemacht werden.

Ich hoffe dann gehen entlich meine Beschwerden weg

Magendruck

Hubbel am Magen und am Darm

Dicker augeblähter Bauch

Antworten
thanPja67x3


schupps *:)

L)amaplein


steht nix in der packungsbeilage?

hast du auch sodbrennen und krämpfe, oder warum willst du die andern sachen nehmen?

ich würd eher nur auf das eine mittel erstmal setzen, wenn du die andern sachen nicht brauchst.

und die spiegelung abwarten...und den arzt auch dazu befragen.

so kombis können sich dann manchmal gegenseitig beeinflussen und das ist nicht so prickelnd.

Gyr|as-xHalm


Maaloxan solltest du nicht zusammen mit Pantozol einnehmen, da Pantozol bereits die Säurebildung im Magen reduziert/hemmt.

Es bestehen zwar keine Wechselwirkungen, aber 40mg Pantozol ist bereits ne recht anständige Dosis, würde da nicht noch Maaloxan dazunehmen.

Buscopan sollte nicht wechselwirken, aber wieso willst du es nehmen?

t2anrja6x73


Also, das Buscopan habe ich zusätzlich vom Doc bekommen. Ich könne aber auch Maaloxan nehmen.

Pantozol nehme ich zur Zeit 1 am morgen. Am Dienstag habe ich Atemtest erstmal.

Liege jetzt wieder auf dem Sofa und es geht mir wieder sooooo scheiße.

Durch den Blähbauch habe ich Rückenprobleme und wenn ich liegen denke ich immer mir sitzt einer aufm Bauch.

Das komische ist nur: mir werden die Beine oderauch der Arm so schwer. Das beängstigt mich. Ich habe dann immer das Gefühl irgendwann merke ich die nicht mehr.

Also ihr meint Pantozol nur alleine. Da habe ich aber jetzt schon 3 Maaloxan genommen übefr den Tag.

LQama6leixn


Also, das Buscopan habe ich zusätzlich vom Doc bekommen. Ich könne aber auch Maaloxan nehmen.

die zwei sachen sind aber für unterschiedliche dinge. maloxan genauso wie das pantozol ein säurehemmer

buscopan gegen krämpfe...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH