» »

Was ist der Unterschied, ?

Hdomexy


Hab es hinter mir

So hab es hinter mir gebracht und es war überhaupt ned schlimm gewesen.

Hatte gestern vorm schlafen gehen einen Einlauf mit den 2 Clysmol-Fläschchen gemacht und heute um halb Sechs wieder mit den 2 Clysmol-Fläschchen.

Dadurch das ich seit vorgestern Mittag nix mehr gegessen habe waren dementsprechend wenig Darmreste vorhanden gewesen

Um halb acht sind meine Frau und ich bei der chir. Abteilung gewesen weil ich ja um 9 Uhr den Termin gehabt haben. Eine Viertel Stunde später bin ich aufgerufen worden meine Frau ging mit die OP-Schwestern wollten sie gleich abwimmeln aber da kennen sie mein Frauchen ned so gut die lässt sich sicherlich nicht abwimmeln egal was kommt sie hat sich durchgesetzt. ;-D

Sie redet eh immer in Hochdeutsch mit einem leichten Tiroler-Akzent aber wenn sie sich aufregt redet sie richtig Tirolerisch und meistens versteh ich nur ein Viertel von dem was sie sagt. x:)

Die Ärztin hat mich nochmal kurz aufgeklärt was gleich passiert und ich soll eine Einwilligung unterschreiben meine Frau musste komischerweise auch einen Zettel unterschreiben was mich eigentlich verwundert hat. ???

Ich wurde in einem kleinen Raum geschickt wo ich mich untenrum freimachen soll T-Shirt und Socken durfte ich anbehalten.

Ich hab mich dann ins Untersuchungsraum begeben meine Frau war schon dort gemeinsam mit den Personal und haben sich unterhalten.

Ich soll mich auf die Liege da liegen aber nich Bäuchlings sondern in der Seitenlage und die Beine musste ich mir bis zum Bauch anwinkeln.

Und dann ging es los ich spürte nur wie sie mit den Fingern den Eingang abgetastet hat und dann hat sie irgendwas grösseres eingeführt wahrscheinlich das Rektoskop und in dem Moment ist das eingetroffen was ich befürchtet habe meine Frau hat schon wieder zum kichern angefangen sie weiss ja das es mir peinlich ist aber trotzdem macht sie es |-o :-/

Ned einmal eine halbe Stunde hat das ganze gedauert die Ärztin hat nur einen kleinen Polypen gefunden und den mal abgetragen und sie hat zusätzlich eine Biopsie gemacht.

Es hat ned weh getan im Gegenteil das war mehr ein zwicken das einzig unangenehme war das Luft einblasen sonst nix.

Mir is nur das umdrehen bzw. das aufstehen schwer gefallen ich hatte nicht den Mut gehabt zu sagen das es wegen der Erektion war stattdessen hab ich gesagt das mir etwas schwindelig ist und das mir leicht übel wäre dann durfte ich einige Minuten da liegen bleiben. |-o

Nächste Woche bekomm ich die Biopsie Ergebnisse.

D}om!iniQk 19x85


hallo homey!

siehst du, war alles halb so schlimm!

wie ist das mit dem polypen? werden sie jetzt noch eine koloskopie machen, oder hält deine ärztin das nicht für nötig?

mfg aus paderborn,

dominik

HLomexy


Das werd ich erst nächste Woche Montag erfahren

Deswegen war ja auch die Biopsie gewesen.

DDomin7ik x1985


okay

halt uns bitte auf dem laufenden, was die biopsie ergeben hat.

mfg aus paderborn,

dominik

Huoxmey


Werd ich machen.

lg Homey

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH