» »

Ohnmächtig -> krampfartige schmerzen im oberen afterbereich

R/abaxtt


neuigkeiten

hallo,

ich war beim proktologen, da in letzer zeit ein andauernder (leichter) schmerz vorhanden war. es wurde ein Hämorrhoiden-Knoten festgestellt und verödet. das ganze prozedere dauerte keine 5 minuten und war fast schmerzlos. jetzt mal abwarten wie es sich entwickelt.

kEjg


progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

soll ich machen, lt. und Proktologen und Nervenarzt

feste, schmale Rennsättel auf dem Rad vermeiden.

Bei der Ernährung drauf achten: weglassen was Schmerzen bereitet.

Eine med. Theraphie ist nicht erfolgsversprechend.

Hab mich jetzt angemeldet bei einem Kurs Muskelentspannung mit autogenes Training welcher im Oktober beginnt.

Mal schaun ob es was bringt.

Wenn dies nichts hilft soll ich mich wieder beim Proktologen vorstellen.

Zum Glück hatte ich es nur 2x stark in den letzten 9 Monaten

ahylse @0x1


hallo leute , ich bin auf diesen forum gestossen weil ich genu die gleichen schmerzen hatte wie ihr sie beschreibt! habe alles an untersuchungen über mich ergehen lassen,ohne befund ! ich hatte grade angefangen zu verzweifen und hörte einfach auf zu essen .es passierte nichts ,bei mir war der schmerz tag täglich . morgens ,mittags ,abends ,nachts vor dem sex und nach dem sex . ich habe kein sex mehr gehabt ,nichts mehr gegessen ,bin nicht mehr auto gefahren ,weil das sitzten noch mehr weh tat. doch auch das hungern half nichts. eines tages passierte es zufällig,meine süssstoff dose war nass und ich musste an diesem sonntag ,meine tees und kaffees mit zucker trinken . was mir auffiel war ,das der schmerz nachlies. ich habe alles gegessen was ich wollte und keine schmerzen gehabt. ich habe getrunken was ich wo9llte und keine schmerzen . 4 tage später ,kaufte ich bewusst eine flasche fanta light , 17 minuten später kam der schmerz wieder. also ist es der süssstoff der den schmerz auslöst. mein komplettes leben hat sich verändert seit dem . ich merke es sofort wenn irgend etwas mit süstoff gesüsst ist . und fast alles ist süssstoff haltig. selbst ketchup oder majo .achtet mal darauf . wo keine körperlichen sympthome sind ist es 100% der süssstoff. auch der kollege mit dem fahrrad ,ich bin mir sehr sicher das in so iso getränken süsstoff sacharin oder aspartam vorhanden ist. manche firmen schreiben auch frucktose saccharose und so . zum beispiel ist das auch bei solero eis . wirklich das zeug steckt überall drin. und unser po redet mit uns und sagt ,nicht mit mir freundchen . probiert es aus ihr werdet staunen . bis das zeug aus dem körper ist dauert ca 6 monate , aber man ist fast schmerzlos , bis auf die tatsache das wenn man etwas mit süsstoff ist oder trinkt der heftige schmerz wiedr kommt . also viel erfolg ich drück euch die daumen und gute besserung :)^

Rfababtt


Hallo,

danke für deine Nachricht. Nachdem die Verödung auch nichts gebracht hat, habe ich vor einem Jahr herausgefunden, dass der Schmerz immer nach ca. 1-2h anfängt, wenn ich auf dem Rücken liege. Das ist dann auch eine Erklärung beim Sex - ich schlafe jetzt immer auf dem Bauch. Auch wenn ich Schmerzen in der Aftergegend verspüre, lege ich mich auf dem Bauch, dann verschwinden sie nach einiger Zeit. War jetzt schon über 2 Jahre nicht mehr ohnmächtig.

Gruß,

Rabatt

ADrmearK?erl


Hallo, auch ich leide unter diesen extremen Schmerzen, ich weiss dann weder ein noch aus.

Vieles deckt sich mit euren Schilderrungen. Man kann absolut garnichts gegen sie machen, aber da sie bisher nie so extrem waren das ich dadurch wirklich beeinträchtigt war habe ich das immer als "Muskelkrampf" im Afterbereich gedeutet, bedingt dadurch das ich mir beim Stuhlgang nicht genug Zeit genommen habe.

Oft war es auch so das sie schmerzen dann kamen wenn der Stuhlgang sehr schnell erledigt war.

Aber heute war anders, ich hatte todesangst.

Heute war es das erste mal so unglaublich schlimm das ich nach dem Stuhlgang probleme hatte bei Bewusstsein zu bleiben, soetwas ist mir noch nie passiert ich dachte in meinem Darm wäre irgendetwas geplatzt und ich würde jetzt sterben. Ich wusste das man die Beine hochlegen soll wenn man Kreislaufprobleme krigt, und ja... ich habe während ich noch auf der toilette saß meine Beine hochgezogen und mich mit dem Rücken auf die Schüssel gelegt, trotzdem wurde mir schwarz vor augen und kalter Schweiss verlief überall auf meinem Körper. nach ca 2 Minuten wurde es besser ich wurde stabil und ging wieder an die arbeit.

Ich habe angst, denn diese schmerzen kommen ca alle 2-3 wochen relativ sicher immer wieder.

Mein leben lang schon ich glaube auch schon in meiner Kindheit waren sie da.

Nur eben jetzt (ich bin 25/m) wurde es so extrem.

Ich denke nicht das es etwas mit Hämorrhoiden zu tun haben könnte, da ich diese schmerzen ja auch bereits als Kind hatte.

Ich werd damit wohl mal zum Arzt gehen müssen. Heute war ne schlimme Erfahrung.

fmlw


Nitolingual Kapseln helfen sofort gegen die Krämfe, seit ich die nehme, habe ich die schmerzen halbwegs im Griff.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH