» »

Noro-virus

L]ittl^eAngelx-86


Wenn Mephistos Braut es aber genau weiß, dass es bei ihr Noro war?! Und auch Ärzte haben schon gesagt, dass es auch einen leichten Verlauf nehmen kann...so wie alle Erkrankungen eben.

Habe das beim googeln und auch im Videotext gelesen.

L^itt leAn[gel-x86


Der Höhepunkt ist überwunden, schrieb unter anderem WDR...

Zitat: "In den kommenden Wochen wird die Zahl der neu Erkrankten zurück gehen"

STarfa HxH


Dein Wort in Gottes Ohr, allerdings bezweifel ich, dass Mephistos Braut eine Stuhlprobe abgegeben hat. Es steht in vielen Berichten auch, dass viele Menschen nun denken sie haben Noro und dabei handelte es sich um eine andere Form der MDG...

Das mit dem Höhepunkt überwunden hab ich für NRW auch gelesen, in Berlin ist das wohl anders

[[http://www.morgenpost.de/content/2007/02/07/wissenschaft/881427.html]]

LKittleAngxel-86


Kann schon sein, ich wohne über 500 km weiter südwestlich...

Und selbst das finde ich verhältnismäig wenig...1966 Erkrankte in Berlin seit Anfang Januar...wieviele Einwohner hat Berlin nochmal?!

Was ich nicht ganz verstehe ist, wie es noch zu 1 Mio. Erkrankten kommen soll...bis jetzt sind ja scheinbar 74.000 Menschen seit Oktober erkrankt, die Norosaison endet auch bald...

L2ittlbeA:ngel-_86


Nochmal genaue Zahlen:

In Hessen, NRW und Rheinland-Pfalz ist der Höhepunkt überschritten.

In Hessen waren es in der letzten Woche nur noch 140 Fälle.

S]ara* HxH


Naja, die Million war die Hochrechnung unter Einbeziehung der nicht gemeldeten Fälle/also der Dunkelziffer... Stuhlproben die den Noro-Virus testen, sollen lt Internet ja recht teuer sein und in erster Linie bei Kindern, alten Menschen oder meldepflichtigen Personen vorgenommen werden bzw gar nicht, weil es ja eh keine konkrete Behandlung gibt... Aber egal wie finde ich eine Million auch verdammt hochgegriffen und die 500 für Hamburg gemeldeten Personen machen auch nur in etwa 0,03 % der Bewohner aus.. Frag mich auch, ob das nicht auch wegen den Fällen auf der Freedom of the Seas und der QM2 so angestiegen ist... egal wie, ich kenn immer noch keinen, keiner meiner freunde hat es, keiner meiner familie und auch wenn es mein chef hatte, dann immer noch sonst keiner aus der kanzlei...

L<ittleAcnFge[l-86


Ja aber schließt dass alle schon erkrankten ein oder nur die, die noch kommen?

Denn statistisch sind es auch dieses Mal am meisten Erkrankungen im Dezember.

Scheinbar kennen wir alle nicht wirklich viele Leute, die überhaupt einen Magendarminfekt hatten :-/ geschweige denn Noro.

Dafür kenne ich wirklich viele, die sich schon länger mit festsitzenden Erkältungen rumschlagen.

m`ephistEos bxraut


es war wohl noro , denn der geht bei uns auf der arbeit rund.

wissen wir , da es ein altenheim ist und die betroffenen stuhlproben abgegeben haben. denn bei alten leuten ist das ja wichtig.

also denke ich doch dass es daas war.

allerdings bin ich da auch nicht empfindlich , als kind hatte ich auch rotaviren , ausm kindergarten und ich hatte hatte als einziges kind nur leichten durchfall und wollte nichts essen-

meine ma hatte bvsp ach schon salmonellen und die hatte da auch nur durchfall wobei andere betroffene ins krankenhaus mussten.

lg

R'aplaxdy


Ich denke, das alles geht eh schon zurück. Komisch man hört und liest eh schon nix mehr ...

Ich hab in den letzten 2 Wochen so viel gemacht, da hätte ich mich echt schon längst anstecken müssen, wenn man danach ginge, weil der virus ja sooo ansteckend ist...

L[ittle@Angexl-86


Ich denke, das alles geht eh schon zurück.

Allerdings. Außer in Berlin sind die Zahlen gesunken und alles im normalen Bereich. Und seit letzter Woche hat man eh nichts mehr gehört.

Ich vermute, die Medien hatten einfach nur nichts zu berichten und haben dann einfach das mal genommen und hochgepusht...bin deshalb schon etwas sauer, denn für Angstpatienten wie mich ist das ziemlich besch****!!! Auf den Statistiken vom Stern hat man ja auch gesehen, dass es dieses Jahr auch nicht mehr als die Jahre davor war und da gab es auch nicht so ein Spektakel.

Leute, ich denke wir können entspannen.... :-x

R_aplVady


Allerdings, meine Mum hat von Anfang an gesagt, "die wissen nicht was sie schreiben sollen, also nehmen sie das" ... Eben, dieser Virus ist jedes Jahr da. Soll man sich jetz jeden Winter verrückt machen... Blöde Zeitungen :-p

L0ittlVeAngexl-86


Aber wirklich....bisher habe ich noch in keinem Winter davon was gehört und es auch nicht bekommen obwohl ich mir nicht so penibel die Hände gewaschen habe wie dieses Jahr!!!

Gut, vielleicht hatte ich es vor knapp 3 Wochen ja...aber das weiß ich eben net.

-8Ali1nax-


Und ich habe gelesen das in den nächsten Wochen das nächste Übel auf uns zu kommt, eine Influenza Grippewelle :-D.

Aber der schauen wir doch gelassen entgegen oder?

Damit habe ich dann nicht soviele Probleme *:)

Stuc!ette


Gegen Grippe bin ich geimpft, da kann man wenigstens vorsorgen.

R[aphl?adxy


ach grippe macht mir gar nix aus, klar is es nicht grad schön, aber ist mir 10mal lieber als ne magen-d-grippe :-D ... Setz mich auch mit fieber in die schule rein...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH