» »

Noro-virus

SRanEdra_{_83


Ich finde den einfach ecklik und wenn dann Eltern mir ihre Kinder in Kindergarten bringen die am Kotzén sind. Dann rast ich schier aus.

Ich wickel Kinder nur noch mit Handschuhen und habe einen sehr hohen STeriliumverbrauch

Leiptt"leAngPel-8x6


Normales Sterilium wirkt nicht vollkommen gegen den Norovirus, nur Sterilium Virugard ist da ganz sicher.

Kann ich verstehen, dass dich das nervt...vor allem weil Kinder ja häufig irgendwelche Krankheiten, auch schlimmere, haben.

Meine Freundin studiert Pädagogik und hat mal im Kindergarten gearbeitet und hat auch ständig erzählt, dass Kinder gekotzt haben oder sonst was. Hat sich dann auch eine schlimme Bronchitis da geholt.

Aber aufatmen können wir...ich habe nochmal explizit geschaut, das Virus ist definitiv am "weggehen". Das ist statistisch auch normal, da der Höhepunkt alle Jahre immer Ende Dezember bis Januar war.

m\ephistos> brauxt


dann sucht man sich nicht so nen job , in dem man viel kontakt mit menschen , gerade kindern hat. %-|

ich schaffe im altenheim wo auch ständig wer krank ist.

wen man damit nicht umgehen kann und ständig angst hat sich was zu fangen ist man dort auch fehl am platz.

S$arai HH


ich habe nochmal explizit geschaut, das Virus ist definitiv am "weggehen"

woher hast du die Info?

L.ittleeAngelx-86


Wenn du "Norovirus" googlest, findest du reihenweise diese Information. Es ist auch logisch, da inzwischen Mitte Februar ist.

Unter anderem hier:

[[http://www.krankenkassenratgeber.de/news-details/gesundheit/norovirus-welle-geht-zurueck/2007-02-06/10724/?year=2007&month=]]

und hier:

[[http://www.pr-inside.com/de/ausbreitung-der-noro-viren-geht-offenbar-r47249.htm]]

LmitEtleDAngexl-86


PS: In lokalen Krankenhäusern ist inzwischen auch mehr mit Rota- und Adenoviren zu tun, Noro war schon Ende Januar.

spwWeet79


also bei meiner klein in der kita geht der zurzeit um genauso wie drüsenfieber und scharlach :-/,und demendsprechend bleibt meine kleine morgen zuhause ,und ne starke grippe geht wohl auch noch rum und mein mann hatte sich die dann leider im krankehaus auch gleich eingefange *:)

Lcikttl*eAn.gel-86


Grippe ist normal für dieses Jahreszeit und geht wirklich stark rum.

Ich denke aber, Magendarminfekte gehen in KiGas einfach IMMER in irgendeiner Form rum. Genauso wie eben Kinderkrankenheiten.

Ich würde deinen Kleinen auch zuhause lassen...ich habe mich als Kind im KiGa mit Scharlach angesteckt und es war wirklich furchtbar (ich war 3, habe aber noch lebhafte Erinnerungen daran).

LeittlHeAnrgelx-86


deine Kleine, meine ich natürlich, entschuldigung @:)

Abschließend: Entspannt euch, vor Noro brauchen wir echt keine Angst mehr zu haben.

siweet7~9


jo nur bei mein mann is trockenbauer in einer klinik ist eine ganze station in quarantäne wegen grippe :-/

SHara HxH


Keine Angst mehr vor Noro, das stimmt, ich denke, dass wir auch nie wirklich Angst hätten haben müssen, das war einfach nur alles hochgepusht.. nie so schlimm und schon gar nie ne Epidemie... und wenn ich mir meinen freund, die kleine dreckschleuder anschau, was der alles anfasst und wo der alles isst und wie ähem, vergleichsweise selten er sich die Hände wäscht.. und trotzdem kerngesund.. so wie alle anderen meiner freunde auch und ich ja auch... :)^ blödes virus, blöde medien und achja, blöde Angst ;-) was die Links anbetrifft, ist das aber wieder der gute Typ aus Münster, der vom Land NRW spricht.. Ansonsten treten jetzt wohl noch Fälle in Gemeinschaftseinrichtungen, Kindergarten, Alten-/Pflegeheime etc auf...

Das hier nervt mich aber gewaltig:

Das Virus hat sich in den vergangenen Wochen epidemieartig in Deutschland verbreitet. Seit Oktober vergangenen Jahres hat das Berliner Robert-Koch-Institut (RKI) bereits 46.700 Erkrankungen registriert, vermutlich gibt es noch zahlreiche nicht gemeldete Fälle. Das RKI rechnet in diesem Jahr mit einem Höchststand von Norovirus-Infektionen in Deutschland: Bis zu einer Million Menschen sollen daran erkranken.

Denn exakt diese Passage findet sich seit Ende Januar und den vielen Berichten in JEDEM Artikel, als würden die Journalisten voneinander abschreiben... %-|

SNara IHxH


Der Witz ist ja auch, dass sich diese Zahl von 46 700 seit gut 3 Wochen nicht verändert hat.. wenn Berichterstattung dann doch bitte aktuelle :(v

L=ittlheAngeRl-8x6


jo nur bei mein mann is trockenbauer in einer klinik ist eine ganze station in quarantäne wegen grippe

Ja, das ist ganz typisch für die Jahreszeit. Der Witz ist ja, dass eine Impfung oft die Krankheit erst recht ausbrechen lässt.

SaraHH, es ging nicht nur um NRW, sondern es soll überall bedeutend besser sein außer in Berlin, wo jetzt ungefähr erst der Höhepunkt erreicht ist.

Ja, das mit dem Artikel kenne ich...aber in versch. Quellen stehen Zahlen, dass eben seit Ende Januar nur noch wenige hundert Neuerkrankungen hinzukamen. Und im Übrigen...50.000 Erkrankte, d.h. Dunkelziffer vielleicht 250.000 in einem Land mit 82.000.000 Einwohnern? Hallo?

Und nochmal was zum Lachen: Bei RTL im Text habe ich gerade gelesen "Vorsicht beim Karneval wegen Grippe". Man soll Menschenmassen meiden, da man sich jetzt mit Grippe anstecken kann!!!

:-/

R=apPladxy


auf meiner schule sind ca. 800 schüler jeden tag und bis jetz hab ich noch nix von noro gehört, nur alle sind total erkältet oder haben grippe. ist wohl von gebiet zu gebiet verschieden wo was unterwegs is...

Ldit5tle+A"ngel-986


ist wohl von gebiet zu gebiet verschieden wo was unterwegs is...

Auch einfach die Jahreszeit...im Februar/März ist immer ne Grippewelle, im Dezember/Januar oft Magendarm.

Jedenfalls ist die Norowelle im normalen Rahmen geblieben und gesunken. Sind wir froh drum!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH