» »

Noro-virus

S)and:ra_x_83


Also so was kann ich auch nicht leiden, wenn man sich krank zur Arbeit schleppt und dann noch alle anderen ansteckt. Da kann ich deine Chefin irgendwie verstehen

L?olZlikKris


Dann darf man heute zu Tage in Deutschland nicht mehr krank werden, denn sie hat mich aufgrund der Krankheit gekündigt, weil ich deswegen ausfalle.

Ist das die Lösung?

SVandra_x_83


DU hast aber geschrieben, dass sie die Viren bei der Arbeit nicht haben will. Dann will sie dich nicht kündigen weil du krank bist sondern weil du die Viren anschleppst

n\aZla7x71


Also ich finde auch das man mit so einem Virus nicht arbeiten gehen sollte,und dann wundern sich alle,wenn jeder den Mist bekommt.Ich würde auch nicht gerne mit jemanden arbeiten der dieses Virus hat,da würde ich mich auch beschweren.

L=ittZleAngelx-86


@ Lollikris:

Also, gerade als Emetophobiker finde ich es UNMÖGLICH dass du den Virus durch die Weltgeschichte trägst >:( und deine Chefin kann ich absolut verstehen!!!

pkin`kpaxt


also ich kann es verstehen, dass ein chef jemanden heimschickt mit dieser krankheit! aber deshalb gleich zu kündigen finde ich übertrieben! dann dürfte dir dame niemanden mehr einstellen, denn jeder (auch sie) kann ja mal krank werden!!

finde ich übertrieben!

eine bekannte von mir hatte voriges jahr salmonellen. sie war insgesamt fast 4 wochen dahein, bis die stuhlprobe wieder ok war. dies musste sie dem boss vorweisen und durfte dann erst wieder arbeiten!

Ltolloik.rixs


Danke Pinkpat, du bringst es genau auf den Punkt.

Sie hat gesagt, egal ob ich den Noro habe oder die Helis, sie muss mich kündigen, weil sie sich den Ausfall nicht leisten kann.

Ich kriege erst nächste Woche das Ergebnis.

Aber das ist für sie nicht relevant, es geht um den Ausfall. Ich bin nur zur Arbeit gegangen, was ich sonst mit MD-Grippe nicht mache, weil ich seit 6 Monate arbeitslos war, endlich wieder einen Job hatte und in der 2 Woche nicht schon krank sein wollte. Ich meine das ist doch wohl auch ein bißchen verständlich, oder?

LqitvtleAngelx-86


Wegen Helicobacter kündigen ist Unsinn...aber bei Noro/Rota usw finde ich es absolut okay und verantwortungsvoll, wenn die Chefin dich heimschickt.

S}asra! HH


@ Lollikris

also ich finde es zwar nicht empfehlenswert krank zur arbeit zu gehen, aber darauf jetzt einzuhacken ist auch bescheuert.. zumal du sicherlich nicht den Vorsatz hattest andere anzustecken und sicherlich nicht gerne zur Arbeit bist, wenn du dich so beschissen fühlst... und was deine chefin macht ist absolut nicht in ordnung und völlig unverhältnismäßig.. Probezeit hin oder her, aber da würd ich mich mal erkundigen, wie das arbeitsrechtlich aussieht..

@little-angel

Wegen Helicobacter kündigen ist Unsinn... aber bei Noro/Rota usw finde ich es absolut okay und verantwortungsvoll, wenn die Chefin dich heimschickt.

Sie schreibt aber dass ihre chefin sie kündigen will und nicht nur heimschicken...

Abgesehen davon bin ich auch Emo und bitte, was heißt den Virus in der Weltgeschichte rumtragen? Ich wünsch mir sicherlich auch kein Noro und will auch nicht krank werden, aber zum Arzt oder zur Apotheke gehen ist bei Krankheit dann auch nicht mehr in Ordnung oder wie?!?

LwolSli&krxis


Ich bin auch eine Emo und Sarah du hast recht, ich hatte bestimmt nicht den Vorsatz. Ich habe auch keine Kollegen gehabt, also hätte ich wenn auch nur die Chefin anstecken können, die aber eh nur 10 Minuten am Tag da war. Und du hast Recht, soll man dann nicht mehr zum Arzt oder Apotheke oder einkaufen, soll man sich etwa einschließen? Also ich finde auch, dass das hier alles etwas übertrieben wird, das sagt eine Emo.

Aber die Sache ist jetzt eh gegessen, ich bin gekündigt. Hätte ich mal nicht meinen Mund aufgemacht und einfach nur gesagt ich habe meine Tage oder so.

Rechtlich habe ich mich schon informiert, sie kann mich ohne Grund in der Probezeit kündigen und vor Gericht würde ich zu 95% verlieren.

Hoffe ich finde schnell einen neuen Job.

Was macht die doofe Kuh eigentlich, wenn sie jetzt nächste Woche eine neue da sitzen hat und die bekommt auch auf einmal wie ja fast jeder 10. Mensch in Deutschland eine Magen-Darm Grippe, das würde mich mal interessieren! Dann hat sie wieder Arbeitsausfall, ich verstehe das ganze nicht. Aber ich denke mal, ihr größte Sorge war, das ich die Helis habe, was ja noch nicht feststeht und dachte ich bin dann immer krank.

L@ittlexAngeAl-86


aber zum Arzt oder zur Apotheke gehen ist bei Krankheit dann auch nicht mehr in Ordnung oder wie?!?

Natürlich %-| nur zur Arbeit/Schule usw sollte man nicht gehen, wenn man akut an einer Krankheit leidet!

Ssar)a xHH


nur zur Arbeit/Schule usw sollte man nicht gehen, wenn man akut an einer Krankheit leidet!

du hast doch gelesen, dass sie nicht mal kollegen da hatte, also niemanden anstecken konnte.. die busfahrt zum arzt und das volle wartezimmer ist gefährlicher.. also vielleicht nicht gleich vorschnell urteilen.. %-|

lKev30^0)0


hey

zum schutz gegen magen darm infekt, virus gedönse...etc!

1: hygiene

2: sport und sauna gänge wirken wunder im immunsystem

3:ausreichend nährstoffhaltige nahrung essen ( spurenelemente und mengenelemente sind da ganz wichtig..also jod, zink, eisen...

4:nicht rauchen, kein alkohol

5:klos desinfizieren, ansteckung über tröpfchen ist beim klo groß ( also vorlles gemeinschaftstoiletten)

6: in der apotheke gibt es recht gute und bewährte mittel wie zb ; symbioflor 1 und 2, perentherol...einfach mal nachfragen

ich komme so immer gut durch den winter

7. die psyche ist auch ein großer faktor!!!

postiv einstellen!!!! und sich selbst als gesund erklären!

liebe grüße lev

Loittl`eAnggel-x86


Ja, die Psyche macht viel aus...ich mache mentales Training, momentan allerdings für die bevorstehende Geburt meiner Tochter.

J3uli%u>s}Blxn


@ Lev

Gut dass jemand auch mal was hilfreiches und positives hier reinschreibt. Das meißte von dem was du aufzählst mache ich auch schon und ich vermeide eben öffentliche Toiletten.

Ansonsten auch viel Vitamine und ausreichend schlaf und viel futtern. ;-)

Bald ist die Zeit mit den vermehrten MDG ja eh vorbei. Gibt ja schon Osterhasen zu kaufen. *g*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH