» »

Homöopathie bei schleim und blut im stuhl

-_OoxXoO- hat die Diskussion gestartet


liebe leute,

hab seit 2,5 jahren wiederholt schleim und (helles) blut im stuhl.

hatte angefangen in psychisch kritischer zeit (sadistischer freund, schwere wiederholungsprüfungen an der uni),

wollt´serst ignorieren, bin nach 1/2 jahr zum gastroenterologen, die sagte warhscheinl.reizdarm (wobei ich nie an durchfall litt), schickte mich aber zur abklärung zur darmspiegelung (wirklich nicht schlimm, wenn auch umständlich wegen abführung am abend zuvor).

das ist also ca.2 jahre her, und es kam nichts dabei raus, auch wenn sie nur bis zur linken kolonflexur durchdrangen (hatte wohl nicht so super abgeführt). also keine klare diagnose.hatte immer angst vor colitis ulcerosa...und werde auch bald wieder zum darmspielgen gehen.

meine hausärztin versorgte mich mit salicylsäure (entzündungshemmer) als zäpfchen, wenn ich eines nahm hatte ich zu zeiten, in denen es am schlimmsten war, 1 tag ruhe. das fand ich aber immernoch unbefriedigend und bat die heilpraktikerin-mutter einer freundin um tipps. teemischung aus v.a. kamille, melisse, süßholzwurzel, johanniskraut wirken beruhigend auf darm und auch psyche (mensch, ich krieg immer so eine angst wenn das rumort und schleimt und wenn es dann auch noch blutet). vor allem aber half mir das homäopathische mittel "phönix plumbum spag.", das ich nicht wie in der anleitung 3x tägl., sondern über den ganzen tag verteilt, 25-30 tropfen in 1,5 l wasser, trank. ey, ich hatte erstmal RUHE! dann setzte ich das mittel ab und es schleimte und blutete wieder. das machte ich 3x (nehmen über ca.2 wochen-ruhr-absetzen- schleim, blut...), irgendwann hat es nicht mehr geschleimt &co für fast ein halbes jahr. dann war ich im

urlaub (3000km trampen, kampfsport), und es fing wieder an-hatte ich streß?...naja, mittel hat etwas gelindert, aber seitdem hat der streß nicht nachgelassen (heftiges studium, kein bafög=arbeit, außerdem immer wieder scheiß liebeskummer), und das mittel scheint nur bedingt zu wirken. aber es geht mir besser mit als ohne. und ich wollte das schon lange mal in solch einem forum mitteilen und ICH HOFFE SEHR DASS JEMAND DAVON PROFITIERT.

würd mich auch freuen, darüber zu hören.

alles liebe.

Antworten
b?lues=kDi


bei mir ist es glaube ich so änlich manchmal kommt nach dem stulgang noch so eine art fleck aus schleimblut raus war das auch so bei dir ? mache mir sorgen deswegen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH