» »

Kolik ohne Gallenblase - ist das möglich?

MUik{kyels


@ Corsafreak2001

Ja du hast schon recht - was man hier so liest, macht nicht direkt Mut. Allerdings würde ich mich sofort wieder für die OP entscheiden. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich freiwillig unters Messer begebe, aber diese Koliken, die sich sehr gehäuft haben am Schluß, haben mich so mürbe gemacht, dass ich nichts anderes wollte als "raus damit"! Ich meine, wenn deine Schmerzen erträglich sind und es nicht Not tut, dann würde ich die Galle auf jeden Fall behalten so lang es geht. Kein Organ ist umsonst...

@Mircokocher

Ohje, deine Geschichte ist ja wirklich nicht schön. Tut mir leid zu hören, dass die OP so wenig erfolgreich war.

Ich finde es echt erschreckend, dass man hier immer wieder lesen kann, dass die Ärzte sagen, dass alles okay ist, obwohl der Patient echt Probleme hat!

Ich hoffe sehr, dass mir diese ganzen Arztgänge erspart bleiben. Was ich bisher unterwegs war, reicht völlig! Meine OP ist ja erst 3 Wochen her und ich bin auch noch ein wenig am beobachten. Auf jeden Fall ist meine Verdauung etwas instabil, Tendenz Durchfall.

Ich hätte auch noch eine Frage zu den Artischockenpräparaten. Wofür sind sie genau gut? Fördern sie die Gallensaftproduktion? Und wenn ja, ist das nicht eher falsch herum? Ich blicke irgendwie nicht so richtig durch. ???

m[ircohkochxer


wurde vor eurer gallenblasen op ein ERCP durchgeführt ???

Also bei mir wurden nur Blutwerte und Ultraschall gemacht.

Und dann noch ein CT glaube ich, da war ich aber nicht in der Röhre sondern das war eigenlich wie beim Ultraschall auch nur auf einer Liege und mit einem Scanner und Gel auf dem Bauch. Das alles wurde im Krankenhaus gemacht.

Aber ist es nicht sinnvoll immer ein ERCP vor oder danach zu machen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH