» »

Subileus im Dünndarm, nächste Woche Op

c/ordxu2


Hi,

ich denke nicht, dass die im KH NOCH MEHR ärzte hinzuziehen wollen, denke auch, das bringt nichts. Mein Doc steht wegen mir in Kontakt mit einem Spezialisten in Kiel, einem in Erlangen und einem in Zürich. Aber meine Erkrankung ist eben immer noch sher rätselhaft und keiner weiß, was als nächstes kommt.

Essen kann ich, in sehr kleinen Portionen und ich beschränke mich auf Schonkost, da ich Angst hab, dass es sonst "stecken" bleibt.

Übringes sind die Ärzte gar nicht die richtigen Ansprechpartner wenns um den beutel geht. Da kennen sich die STomatherapeuten sicher besser aus, denn das ist eine pflegerische Angelegenheit, keine medizinische.

Ich wünsche dir dennoch, dass deine Beschwerden nachlassen, auch wenn du zur Zeit keine Perspektive auf endgültige Heilung siehst! :°_ Auch du solltest nicht die Hoffnung aufgeben, irgendjemand wird eine Möglichkeit finden, dir zu helfen! :)* :)*

Liebe Grüße und einen dicken Knuddler,

sMofia3x434


liebe cordu

vielen dank für dein mitgefühl :)*

hoffnung auf ein wunder ist das einzige was mich noch am leben und weiteraushalten erhält %-|

na ja

wenn du gleich 3 spezialisten am hacken hast, dann müßten die am 6.6. hoffentlich was gutes auf den tisch knallen, damit es zur besserung kommt, denen fällt bestimmt noch was ein!

die sollten aber schon wissen, daß dir immer der beutel runterfällt usw.

ich wünsche dir für den 6.6. auf jeden fall viel glück :)*

kennst du die babykost vom supermarkt?

die esse ich ab- und zu, beste qualität in breiform

seit einigen wochen esse ich z.b. mehrmals die woche 1 glas bio-frühkarotten und kartoffeln, bioqualität ohne öl, gewürze ohne irgendwelche konservierungs- oder zusatzstoffen

vertrage ich ganz gut...... :)^

danke für den knuddler

aber was ist das? ist ein knuddler eine umarmung oder ein kuss?

aiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

30 jahre in deutschland und kenne immer noch nicht alle wörter

hihihihhihi *:) @:) grüssle

c,orxdu2


Guten Morgen,

ja, mit der Babynahrung überleg ich grad, ob ich mir mal ein paar Obstgläschen holen sollte, da ich mich an Obst und Gemüse gar nicht mehr rantraue, aber auch Sorgen um meine Ernährung hab (war immer sehr bedacht auf gesunde Ernährung :-/ ). Die sollen ja sehr bekömmlich sein und sind püriert! (Kommt auch meinen seit Herbst fehlenden Zähnen zugute, mir fehlen auf einer Seite zwei Backenzähne genau gegenüber, in die Zahnlücke passt ein ganzes Brötchen ;-D, deshalb kann ich nur "einseitig" kauen).

Werde auf jeden Fall am 6. auf Knien um die Rückverlegung bitten, mit dem Hinweis auf abfallende Beutel!

Allerdings: HEUTE NACHT HATS GEHALTEN!:)^

Ich konnte endlich mal wieder ein paar Stündchen schlafen und musste kein Bett beziehen und keine Waschmaschine anschmeißen! :)^ :)^

Hab alledings auch wider ohne den Gurt geschlafen und gestern ab 17 Uhr nix mehr gegessen. Aber ok, wenns so klappt, soll es mir recht sein!

Ein Knuddler ist eine liebevolle Umarmung, wahlweise mit Wangenküsschen oder ohne!

Wünsche einen beschwerdefreien und entspannten Tag!

Liebe Grüße :)*

scofizaM343%4


cordu2

guten morgen @:)

das ist eine sehr schöne nachricht

lag warscheinlich an den neuen beuteln die du erhalten hast :)^

da freue ich mich sehr für dich :-)

bei den babygläsern gibt es enorme unterschiede

die in den drogerien haben sehr oft gewürze und öl

deshalb kaufe ich nur die vom supermarkt

liebe grüße, sofi :)*

cSor"dux2


Hi,

hab jetzt erstmal so kleine Trinkfläschchen gekauft, von verschiedenen Marken, mit Obst/Gemüsesäften drin, die sollen angeblich einen großen Teil des Tagesbedarfs decken. Hab aber noch nicht gekostet.

Öl und Gewürze sind bei mir nicht schlimm, bei dir natürlich. Ich hab im KH sogar Sojaölinfusionen bekommen, neben Aminosäureinfusionen und Vitamininfusionen! Damit haben die mich die erste Zeit nach der Not-Op wieder aufgepäppelt!

Viele Grüße,

s#andyx98


Liebe Cordu!

Wollte gestern noch was schreiben - da ist der PC mindestens 9 - 10 x hintereinander abgestürzt - jedesmal hat sich die Maus aufgehangen... %-| Gott sei Dank konnte ich wenigstens nochmal kurz hier rein u. mich ausloggen - danach ging nichts mehr... Weiß nicht, wahrscheinlich hat die Adware auf meinem PC doch ganz schön Schaden angerichtet... :- Dachte eigentlich auch, ich bin sie losgeworden. Doch 2 Virenscanner sagen mir, mein PC ist clean u. einer sagt mir, dass die Adware noch drauf ist... - was stimmt denn nun? %-| Hoffe, der PC stürzt jetzt nicht wieder ab - traue mich ja kaum was zu machen...

Cordu, ich freue mich ganz dolle, dass es diese Nacht mit dem Beutel geklappt hat u. sogar ohne Bauchgurt!:)^ Hoffentlich bleibt das jetzt so. Vor allen Dingen wenn du schon mal besser schlafen kannst, ist sehr schön. Meine Daumen sind ganz feste gedrückt, dass jetzt kein Malheur mehr passiert!:)^ :)^ :)* :)* Wenn die Beutel jetzt halten, würde ich vll. noch nicht auf so schnelle Rückverlegung drängen. Klar, so wie es jetzt ist, ist es im Moment auch sehr nervig u. auch seelisch belastend. Doch du hast dich noch nicht so gut von den anderen beiden OP's erholt u. das wäre ja wieder ein Eingriff. Vll. wäre es gut, wenn dein Darm jetzt erst einmal ein bisschen zur Ruhe kommen kann, hmm? Andererseits kann ich dich auch verstehen, dass du so schnell wie möglich wieder einen (relativ) normalen Zustand haben willst. :°_ :°_ :°_

hab jetzt erstmal so kleine Trinkfläschchen gekauft, von verschiedenen Marken, mit Obst/Gemüsesäften drin, die sollen angeblich einen großen Teil des Tagesbedarfs decken.

Sind das auch Babysäfte? Die schmecken eigentlich ganz gut!x:)

Öl und Gewürze sind bei mir nicht schlimm, bei dir natürlich. Ich hab im KH sogar Sojaölinfusionen bekommen, neben Aminosäureinfusionen und Vitamininfusionen! Damit haben die mich die erste Zeit nach der Not-Op wieder aufgepäppelt!

Ich habe in dem Buch von meinem Vater nachgelesen (wg. meiner Darmentzündung) - demnach soll man sogar bei Darmentzündung auch genügend Fette zu sich nehmen! Allerdings hebt sich das bei mir wieder relativ gegenseitig auf - bei Magenproblemen soll man wieder Fett eher meiden... %-|

@ Sofia:

Auch von mir ganz liebe Knuddler!:°_ Es tut mir leid, dass es dir wieder schlechter geht u. dir Keiner helfen kann! Gib trotz allem die Hoffnung nicht auf, irgendwann gibt es bestimmt doch noch eine annehmbare Lösung für dich!:°_ :)* :)* :)*

Liebe Grüße!

Britta @:)

cto$rdux2


Hi,

leider habe ich einfach kein Glück. Nachdem es mal eine Nacht geklappt hat, war letzte Nacht alles wieder beim Alten. :(v

Hab meine Stomatherapeutin wieder kontaktiert, hat sich aber noch nicht gemeldet.

Gestern hab ich aber die Gunst der Stunde genutzt, dass es mir mal besser ging, und habe mich zum Friseur geschleppt!Habe mein ewig langen Haare auf Schulterlänge und ganz stufig und fransig, so dass meine Naturwellen so richtig durchkommen, also große Veränderung! Herrlich! Hab sogar noch hinterher geschafft, mir ne Tönung draufzumachen und fühle mich jetzt schon wieder deutlich wohler in meiner Haut!

Wenn nur dieser verfluchte Beutel nicht wäre!!!!

soofiLa3434


cordu2

:°_

das tut mir sehr leid! hoffentlich können die ärzte etwas zu deiner bevorstehenden rückverlegung sagen!

obwohl ich der meinung wie sandy bin, daß dein darm etwas ruhe und erholung braucht, bevor er schon wieder eine op aushalten kann/will, auch meine tante in argentinien meinte zu mir, daß man nach so einer op einige monate warten muß, bevor die rückverlegung stattfindet. :-/

hoffentlich haben die ärzte am 6.6. eine idee :-|

:°_

ein friseur wirkt oft wunder, das stimmt

ich gehe ziemlich selten zum friseur, da bei uns die 12 euro friseure mehr als schlecht sind, andererseits hab ich kein geld um 50 euro und mehr auszugeben, und ich sehe es auch nicht ein, da ich bei mir immer nur die spitzen abschneiden lasse, sogar nur etwas angefeuchtet ohne waschen.

muß aber selber wieder hin :-/

naturwellen finde ich toll! nur hab ich sie nicht!

hab nur so glatte haare, ich finde frauen die wellen oder locken immer beneidenswert, hätte ich auch gerne

%-| *:)

syandxy98


Liebe Cordu u. Sofia!

:°_ Mensch, das ist ja echt Mist, dass das mit den Beuteln immer wieder passiert - da muss endlich mal eine Lösung her. :°_

Toll, dass es dir besser ging u. du zum Friseur gehen konntest u. deine Haare sogar noch tönen konntest!:)^ :-D Das ist jetzt sehr gut für dein Selbstbewusstsein! Wenn du dich erst einmal wieder wohler u. schöner fühlst, wirkt sich das oft auch positiv auf den Körper aus. :)* :)* :)* Ich habe übrigens nicht nur Naturwellen sondern richtige Locken! Früher als Kind hat mich das immer sehr gestört - ich habe diese Scheiß-Locken gehasst u. immer alles versucht, um sie glatt zu bekommen. Zu der Zeit waren auch gerade so Frisuren modern, die mit meinen Locken nicht gingen... Doch jetzt bin ich ganz froh darüber. Meine Haare sitzen immer gut (außer der Pony - der ist ziemlich dünn) u. ich spare eine Menge Geld beim Friseur!;-D Hatte übrigens auch erst längere Haare u. trage sie nun auch nur noch schulterlang - konnte mich irgendwann auch nicht mehr im Spiegel sehen... ;-)

Cordu, ich hoffe ganz stark, dass sich deine Stomatherapeutin noch meldet u. endlich eine erfolgversprechende Idee hat. Irgendwas muss doch da auch anders sein als am Anfang, erst gingen die Beutel doch auch nicht ab, oder? Schon deshalb fände ich eine Kontrolle beim Arzt jetzt äußerst sinnvoll. Ich drücke dich ganz lieb u. denke an dich!:°_ Verlier nicht die Hoffnung u. den Mut - so schwer es jetzt im Moment auch ist! Ich wünsche dir so sehr, dass sich deine Geduld irgendwann einmal auszahlt u. du wieder ein (relativ) normales leben mit weniger Schmerzen führen kannst!:)* :)* :)*

Liebe Grüße!

Deine Britta

cAord/ux2


Hallo Ihr zwei!

Meine Stomatherapeutin hat sich gemeldet und mir mitgeteilt, dass sie jetzt auch keine Idee merh hat und mir ein schönes Wochenende gewünscht! Ich wusste im ersten Moment nicht, ob ich lachen oder weinen soll, jetzt bin ich nur noch wütend und traurig! Irgendwie ist bei mir immer alles besonders kompliziert. Und warum der beutel die ersten Wochen gehalten hat und jetzt nicht mehr weiß der Teufel! Hab auch schon wieder Schmerzen, aber nicht so schlimm, dass sich ein Ausflug in die Ambulanz lohnen würde, nur eben total nervig!!!

Bin jetzt MEGASCHLECHT GELAUNT!!!!:(v :(v :(v :(v :(v :(v

s(ofiax3434


sandy98, cordu2

sandy98

vielen dank für deine tröstenden worte, danke :)*

cordu2

:°_ :°_ :°_ :°_

das tut mir sehr leid

das die stomatherapeutin dir auch noch ein schönes wochenende wünscht finde ich ganz schön daneben :(v

sie kann doch ruhig sagen: "tut mir leid, mir fällt nichts mehr ein, wünsche ihnen ein erträgliches wochenende und es ihre situation zur zeit tut mir sehr leid"

aber zu sagen:

"weiß nicht weiter, schönes wochenende noch!"

finde ich ganz schön frech!

eine umarmung deine sofia :°_

s=andryl98


Liebe Cordu!

Da muss ich Sofia Recht geben, ich finde es auch ganz schön gemein von deiner Stomatherapeutin, dass sie sagt, sie weiß nicht mehr weiter u. dir im gleichen Atemzug ein schönes Wochenende wünscht! Wie kann man nur so kalt u. gefühllos sein!>:( Gerade sie müsste doch auch wissen, wie schlimm so eine Situation ist. Ich meine - ich muss dazu nicht Stomatherapeutin sein - ich kann mich auch so in deine Lage versetzen. Zumindest, was die abgehenden Beutel angeht. Ich finde, es ist schon Belastung, sich überhaupt erst mal an die Situation mit Beutel zu gewöhnen - denn man muss ja immer darauf achten, wann er nun voll ist. Und wenn er dann noch abgeht... :(v

Ich wünschte mir, ich könnte dir mehr helfen u. dir jetzt persönlich tröstend zur Seite stehen!:°_ :°_ :°_

Liebe Grüße!

Deine Britta

cBordux2


neueste methode: nicht mehr richtig schlafen, mit einem Auge Beutel bewachen und dann rechtzeitig wie von der tarantel gestochen aufspringen und ins Bad rennen. Schont zumindest die Waschmaschine, aber nicht meine Nerven.

Wenigstens heute weniger Schmerzen.

Und schöneres Wetter.

Schönes Wochenende euch allen!

s~anQdy98


Liebe Cordu!

Das ist aber wirklich keine Dauerlösung... :°_ Wenn das so weitergeht, bist du nervlich bald ganz am Ende u. damit ist keinem geholfen! Ich würde trotzdem so bald wie möglich einen Arzt darauf schauen lassen, denn ich bin immer noch der Meinung, dass irgendetwas anders sein muss, als am Anfang. Denn die Beutel haben ja am Anfang gehalten... :-

Schönes Wetter - scheint bei uns heute scheinbar nicht zu werden... Jedenfalls sieht es so aus, als würde jeden Moment ein Donnerwetter mit Regen losgehen. Dabei haben wir heute in unserem Stadtteil Stadtfest - gleich um die Ecke bei uns. Aber heute ist eh' da noch nicht so viel los - heute fängt es erst 19:00 Uhr an. Morgen ist es den ganzen Tag - da sind überall Stände aufgebaut u. es ist mehr los... ;-) Wollte da vll. mal drüberschlappen, um mich abzulenken - bin nämlich im Moment auch total von meinem Körper genervt... :(v

Liebe Grüße!

Britta

sWofia3x434


cordu2

:°_

mal sehen, was die ärzte am 6.6. sagen

%-|

liebe grüße, sofi :°_ :°_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH