» »

Subileus im Dünndarm, nächste Woche Op

s[ofia(343x4


du könntest auch eine schnelle sitzung beim osteopathen vereinbaren, die sind auch fit in der diagnose, beim ertasten usw.

cjo$rdu2


gehe gleich zum Doc.

Mit der Osteopathie hab ich das Problem, dass ich das nicht gleichzeitig mit der KG machen kann, denn die Osteopathie wird mir immer als KG verordnet, damit die Versicherung das trägt. Und ich habe in den letzten 3 Monaten schon über 600 Euro selbst zahlen müssen, weil mir so einiges nicht erstattet wurde und bin vorsichtig ausgedrückt TOTAL PLEITE!

Mit den Zähnen hast du sicher recht. Ich werd mir mal einen Beratungstermin machen und mit ihm überlegen, was zu tun ist. Er ist serh nett und ich kennen ihn seit 15 Jahren, er wird nicht versuchen, mich übern Tisch zu ziehen nur um Kohle zu machen.

So, muss nun los!

Viele Grüße und herzlichen Dank, dass du dir so viele Gedanken machst!

cQoArdux2


bin zurück. Er will zur Zeit keine weiteren Untersuchungen machen, er sagt, wir brauchen Geduld, der Dünndarm ist recht stur aber er wird sich schon fügen mit der zeit. Weitermachen wie gehabt: pürierte Schonkost, Joghurt, Pudding und co. Krankengymnastik und Mieder tragen. Hab jetzt auch das richtige, man oh man, jetzt fehlt echt nur noch der Reifrock!

Na dann....... :-(

cSo,rdux2


Hallöchen,

ich bin heute supergut drauf!!!!

Habe heute morgen noch im Liegen das tolle Mieder angezogen und - was soll ich sagen? - bin SCHMERZFREI! Selbst nach dem Frühstück immer noch! Und hatte RICHTIGEN NORMALEN Stuhlgang! Nach zig Jahren das erste Mal! Das kann sich keiner vorstellen, was das für ein Gefühl ist, der es nicht selbst erlebt hat! Ohne wahnsinnige Krämpfe, ohne Medis, einfach aufs Klo und es kam was raus! Toll!

Ehrlich gesagt hatte ich nicht richtig an diese Mieder Theorie glauben können, aber mein Doc ist einfach GENIAL!

Ich habe seit so langer zeit schmerzen gehabt, dass es richtig merkwürdig ist, keine zu haben!!!

Hoffentlich hält dieser Zustand eine Weile an!!!!!!

Ich wünsche euch allen hier einen ebenso schönen Tag!!!

:)D 8-) :)^ :)*

mUmwxc


hallo

hallo liebe cordu

ich freue mich für dich *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

sqandy798


Liebe Cordu!

Ganz suuuuuper!:-D :)^ Ich drücke dir die Daumen, dass es nach deiner langen Leidenszeit jetzt endlich bergauf geht!:)* :)* :)*

Liebe Grüße!

Britta

s6ofiaL3434


cordu2

liebe cordu herzlichen glückwunsch @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) :-)

Aolex1.009f4{001


cordu

Hallo,

muß auch mal wieder meinen Senf dazugeben :-)

Ich freu mich riesig für Dich.

Mit dem Bauchgurt habe ich ja die gleiche Erfahrung gemacht. Es dauert zwar ne zeitlang, aber letztendlich hat er mit ja auch geholfen ;-)

Ich drücke GANZ FEST die Daumen, dasss es weiter bergauf geht.

Liebe Grüße

und Gute Besserung

Alexandra

cQorNdxu2


Hi Alex,

was ich mich nur frage ist, wie werd ich das Korsett wieder los ???

Heute bei der Krankengymnastik habe ich wieder gemerkt, wie sehr meine gesamte Rumpfmuskulatur im Eimer ist, vor allem aber die linke Bauchseit, wo sie ja für das Stoma nochmal durch den Muskel durrch mussten und natürlich zweimal durch die gesamte Bauchmuskulatur für die beiden Darm-Ops. Ohne die Stütze kann ich mich kaum halten, wir haben mal die Probe aufm Crosstrainer gemacht und es ging GAR NICHT!

Hast du denn diesen Gurt immer noch oder konntest du dich inzwischen davon verabschieden?

Ich frage mich auch, wie das überhaupt gehen soll, denn DEN Druck, den das Korsett macht, werd ich doch im Leben nicht durch reine Muskelkraft erzeugen können ???

Viele Grüße,

sOaCndyx98


Liebe Cordu!

Jetzt hab' noch ein bisschen Geduld! Denk' jetzt nicht so viel nach, was später ist! Genieß' erst einmal den Augenblick, dass es dir jetzt besser geht. :°_ :°_ :°_ Ich weiß, dass ist leichter gesagt, als getan. Habe zwar nicht so große Probleme wie du, aber bin da auch sehr ungeduldig, weil es mir auch schon zu lange so geht... %-| Doch ich denke, wenn du dich wieder einigermaßen fit fühlst, wirst du auch wieder mit Joggen anfangen. Die Bauchdecke wird dabei zwar nicht so immens stark trainiert, aber sie wird nach einer Zeit doch wieder straffer - spreche aus eigener Erfahrung. Natürlich kann ich dir auch nicht sagen, wie es sich nach einer so schweren OP verhält. Denn ich habe ja keinen Bauchschnitt. Allerdings könnte ich mir schon vorstellen, dass regelmäßiges Ausdauertraining es dann wieder verbessert. Aber jetzt werde erst einmal richtig gesund u. schöpfe Kraft!:)* :)* :)* Schön eins nach dem anderen - so schwer es auch fällt. Du hast schon so viele Situtionen gemeistert, du schaffst es auch jetzt!:)^ :)^ @:) @:) @:) :°_ :°_ :)* :)* :)*

Liebe Grüße!

Britta

A.lex100m9400x1


cordu

Hallo,

Deine Muskulatur wird sich wieder aufbauen.

Das braucht aber Zeit. VIEL Zeit.

Mach Dir darum ( wie sandy schon schrieb ) aber im Moment keinen Kopf.

Genieße die Zeiten, in denen es Dir einigermassen geht und halte Deinen Kopf nach oben wenns mal nicht so ist.

Hab Geduld!!!

Laß Dir und Deinem Körper Zeit!

Ich trage den Gurt noch heute. Aber nicht mehr so viel wie ich soll |-o

Wenn ich ihn mal einen Tag nicht trage bekomme ich mehr Beschwerden.

Bin auch zur Zeit fleisig mit Muskelaufbau beschäftigt. Aber meine letzte Darmverschluß (Dünndarm) OP war im März 2006.

Also, laß Dir Zeit

Alles liebe

Alexandra

MSonsxti


Hallo Cordu,

um es vorweg zu sagen: Ich habe eher das gegenteilige Problem, nämlich einen permanent erhöhten Muskeltonus, was allerdings den Vorteil hat, dass meine Bauchmuskulatur trotz 20 cm langer und bis zu 6 cm breiter klaffender Bauchdecke super in Ordnung ist.

Hast Du es denn schon mal mit regelmäßigen statischen Anspannungsübungen versucht? Das muss nicht lange sein, und der Vorteil ist der, dass man sie überall machen kann. Wichtig wäre nur: mindestens 10x am Tag für jeweils ca. 2-3 Min.

Liebe Grüße

Angie

cqord6u2


@Britta und Alex

ja, ihr habt ja recht. Da gehts mir mal einen Tag besser und gleich gehen alle Gäule mit mir durch! %-| Typisch!

Jetzt ist es 4.40 in der Nacht und ich kann nicht schlafen, weil ich so ein Theater im Bauch hab, der Wein un das Eis waren wohl doch noch was viel und vor allem zu spät. Na ja, war trotzdem schön, fühlte sich so herrlich "normal" an!

@Angie

ja, solche Anspannungsübungen mach ich dauernd, auch gerade wieder ;-) denn ich will ja weiter kommen! Der Physiotherapeut hat mir auch noch ein paar ganz gute gezeigt, die mach ich auch mehrmal täglich.

Hab schon überlegt, ob ich wohl schon schwimmen darf? Das wäre doch auch ein hervorragendes und schonendes Fitnesstraining ???

Geht das mit Loch im Bauch ??? Also, baden darf ich tatsächlich, hab ich auch schon, muss mal fragen, was mit Schwimmbad ist!

Gute Nacht zusammen, hoffe, ihr liegt alle in süßen Träumen!!!

sDandy,98


Huhu Cordu!

ja, ihr habt ja recht. Da gehts mir mal einen Tag besser und gleich gehen alle Gäule mit mir durch! Typisch!

Na ja, kenne ich ja auch von mir! Und verständlich ist es ja auch - du hast so lange gelitten u. willst jetzt nicht mehr so lange warten müssen, bis du wieder richtig fit bist!:°_

Jetzt ist es 4.40 in der Nacht und ich kann nicht schlafen, weil ich so ein Theater im Bauch hab, der Wein un das Eis waren wohl doch noch was viel und vor allem zu spät.

Du hast es wenigstens genossen - klar, es ist natürlich nicht schön, wenn es dir hinterher nicht gut geht, aber es wird immer besser werden!:)* :)* :)* Habe übrigens gestern auch Mist gemacht: Da es mir ja wieder ganz gut ging, habe ich gestern auch Sekt getrunken - war leider auch ein Fehler. Nachts 3:00 Uhr wieder schöne Zahnschmerzen u. mein Darm rebellierte heute morgen auch wieder... %-| Na ja, was solls - selbst schuld...

Liebe Grüße u. ich hoffe, dir geht es nach der kleinen "Sünde" gestern jetzt trotzdem wieder besser!@:) :)* :)^ @:) :)* :)^ @:) :)* :)^

Britta

cZoMrdux2


Hi Britta,

jou, wir beide wieder! ;-D ;-D ;-D ;-D

Unverbesserliche Genussmenschen! :)^

Aber so muss es sein. Wenn man das Leben nicht merh genießen kann, kann man es auch ganz lassen, gell?

Mir geht es wieder besser, bin heut wieder streng mit der Ernährung und mache fleißig mein Fitness-Programm weiter. Gymnastik hab ich einmal schon, dann war ich einkaufen und jetzt eine 3/4 Stunde am See zügig spazieren gehen. Gleich nochmal Gymnastik und dann eine Mittagspause. Ich bin super, oder? ;-D

Hoffe, dir geht es auch bald wieder besser, man muss doch acuh ma bisschen sündigen dürfen!

Alles Liebe, :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH