» »

Habe ich reflux? Wer kann mir helfen?

HPolgxer8(5 hat die Diskussion gestartet


Hallo,bei mir hat alles über Nacht angefangen, als ich ins Bett ging, bekam ich ein leichtes Kloßgefühl im Hals, blötzlich wurde mir heiß und ich musste aufstehen, weil ich das Gefühl hatte schwer atmen zu können. Am nächsten Morgen hatte ich dann eine dick weiß belegte Zunge, trockenen Mund und Schwindelgefühl. Arzt meinte erst, Pilz im Mund, war aber nicht, dann Mandelentzündung, war auch nicht. Es wurde alles etwas besser mit der Zeit, doch dann kam es wieder, ab und zu Kloßgefühl, brennen in der oberen Magengegend, schmerzen und brennen schon fast Stiche hinterm Brustbein, weiße zunge nur ganz leicht, trockener Mund, Schwindelgefühl,heiserkeit ab und zu und dieses blöde gefühl ist schwer zu beschreiben, ich sitze z.B:am PC, alles ist normal, blötzlich bekomme ich von einer auf die andere Sekunde dieses Brennen hinterm Brustbein als würde eine Explosion vom Magen bis in den Hals schießen und dann gehts wieder mit der Atmung los, kann nicht tief durchatmen, flachatmig,schlucken blockiert hab das gefühl als würde nichts mehr rauf und nichts mehr runter gehen, als wenn jemand nen Deckel in die Speiseröhre schieben würde. Atemgefühl ist als würde ein schweres Gewicht auf dem Brustkorb liegen und jemand zusätzlich leicht den Hals zudrücken. Dauert ca 1-2 Min, dann wird es leicht besser. Nur der druck in der Brust bleibt ganz leicht und das Brennen. Habe keine Halsschmerzen nur Schluckbeschwerden. Ne leicht gerötette entzündete Speiseröhre hat der HNO vestgestellt als er nach den Mandeln sah. Gelegentlich hab ich noch nen schlechten Geschmack im Mund. Alles meistens nach dem Essen. Morgens wenn ich aufstehe und Abends wenn ich schlafengehe ist meistens alles normal, da fühl ich mich top fit. Mal hab ich ganz meine ruhe nen Tag lang, dann kommt alles ganz leicht wieder, dann ist es wieder extrem und dann geht es für einige Tage wieder zurück.

Was sagt ihr dazu?

Mein Arzt hält mich bald für verrückt.

-Brennen in der oberen Bauchgegend

-Kloßgefühl

-weiße Zunge

-trockener Mund

-schluckbeschwerden

-schwindelgefühl

-gefühl nicht richtig atmen zu können

-druch,brennen,stechen hinterm Brustbein

Antworten
Nbexihaxna


Holger

Ja, das hört sich nach Reflux an. Warum überweist dich dein Arzt nicht an einen Gastroenterologen? Dort kannst du deine Beschwerden abklären lassen.

Und nimmst du den schon entsprechende Medikamente ein?

Alles Gute.

H olgegr8x5


RE:

Ja,ich nehme Omeprazol oder wie die Dinger heissen.Ist allesrdings nicht wirklich besser,nur das Kloßgefühl ist nicht mehr so oft da.Hinzu kommt aber jetzt das ich ab und zu nicht schlucken kann,ich will aber es geht nichts,als würde was blockieren.Ich werd denk ich mal jetzt ne Magenspiegelung machen lassen.Weiß vieleicht jemand was man gegen diese blöde Atemnot machen kann?Vieleicht ist es auch nur ein Gefühl.

N?ex iana


Holger

Bei einer Magenspiegelung wird man alles feststellen. Zurzeit kannst du dich nur mit Medis über Wasser halten. Und wenn du die Dosis Omeprazol erhöhst? Wie ist es mit Antazida, wie Maaloxan, Talcid usw.?

Gute Besserung.

HGolKger8x5


Re:

Danke.Ich nehme 2 Omeprazol am Tag,kann aber nur feststellen,das das Kloßgefühl besser wird,alles andere bleibt gleich.Maaloxan hab ich auch,aber noch nicht versucht.Ich hol mir heute nen Termin zur Magenspiegelung.Hab das jetzt seit fast 4 Monaten,ich bin am durchdrehen.

mSagrai


Hallo Holger85,

genau die gleichen Symptome habe ich auch. Atembeschwerden, Kloß im Hals u.s.w.

Ich habe morgen früh meine Magenspiegelung und hoffe, dass mir das hilft. Bei den Atembeschwerden meinte mein Arzt das kommt von der Wirbelsäule und er hat mich eingerenkt. Das war gestern. Besser ist es heute aber auch nicht geworden. Ich glaube das kommt vom Magen. Ich hoffe nur, dass es nichts schlimmes ist.

Ich wünsch dir gute BEsserung.

marai

Roülpxsi


@ Maral

Hi,

was hat deine MS ergeben?

schöne Feiertage

Wolle

SPara ;HH


Hmm...

Wie ist das denn wenn man dieses Brennen und diese Schmerzen nicht hat?? Bei mir ist es ganz oft so, wenn ich zB kohlensäurehaltiges Wasser trinke, dann trink ich nen schluck, schlucke das runter und hab dann den Eindruck als würd sich langsam eine leichte Feuchtigkeit wieder in meinem Rachen ausbreiten.. also so, als würde es wieder zurückfließen, was ja vom Begriff her Reflux bedeuten würd ;-) Allerdings wie gesagt noch nie Brennen hinter dem Brustbein ???

l=ylyx40


Holger85,

es könnte durchaus ein Reflux sein. Um sicher zu sein, sollte dein Arzt dich an einen Spezialisten überweisen. Du kannst diese Untersuchung aber auch im Krankenhaus machen lassen. Auf jedefall sollte es untersucht werden, da der ständig zu hohe PH Wert im Körper Krebserregend ist. Ich wurde vor sechs Jahren an der Speiseröhre operiert. Ich konnte damals nichts mehr essen oder trinken. Wenn ich meine Schuhe zumachen wollte, wurde mir schlecht und mit der Atmung hatte ich auch Probleme. Bei mir wurde keine Magenspieglung gemacht, mir wurde ein Schlauch von der Nase aus in die Speiseröhre geschoben.......ist halb so wild und tut auch nicht weh! Man konnte so den PH Wert messen. Bei mir war er so hoch, dass ich sofort ins Krankenhaus musste. Ich hatte sehr lange gewartet bis ich zum Arzt gegangen bin ca.8-10 Jahre und deshalb musste mir auch ein Stück vom Magen entfernt werden. Bestehe also darauf das dein Arzt dich überweist, sonst wechsel ihn. Auch wenn es sich harmlos anhört, aber mit der Behebung eines Reflux sollte man nicht zu lange warten.

m7araxi


@ wolle

Meine MS hat nichts auffälliges ergeben. Allerdings werden da ja immer routinemäßig Gewebeproben entnommen und eingeschickt.

Ich habe aber noch keine Ergebnisse bekommen. Aber ich hoffe das Beste. Das ich Reflux habe das wußte ich ja schon von meiner 1. Magenspiegelung, die ist allerdings schon etwas länger her (20 Jahre) Also wieder noch ein bißchen warten, aber wird schon werden. LG marai

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH