» »

Darmpilz - endlich abnehmen

l<ear_ni7x9 hat die Diskussion gestartet


Habe das Problem schon im Thema Ernährung eingestellt, bin aber hier vielleicht besser aufgehoben:

Da ich einen Darmpilz habe und nun Nystatin nehme und die Anti-Pilz Diät mache, wollte ich mal fragen, ob der Darmpilz auch der Grund ist, warum ich ständig zugenommen habe obwohl ich nicht mehr gegessen habe. Habe es auf die Schilddrüse geschoben aber ich glaube daran nicht mehr.

Habt ihr nach bzw. innerhalb der Darmpilz Behandlung abgenommen? Was habt ihr so gegessen? Suche noch Tipps. Und wie lange sollte man das durchhalten?

learni79

Antworten
L$ittle\AgngBel-8x6


Hi,

also ich habe einmal eine längere Candida-Diät gemacht und eine kürzere.

Ich habe nicht besonders abgenommen, aber darauf ist diese Diät auch nicht ausgerichtet, sondern es ist einfach eine sehr bewusste Art sich zu ernähren, die du vielleicht auch übernehmen solltest wenn du den Pilz los bist (d.h. wenig Zucker, ggf. Vollwertkost oder nahes).

Dass du wegen dem Pilz zugenommen hast, kann wenn dann nur damit zusammenhängen, dass du durch ihn sehr viel süßes zu dir genommen hast. Ansonsten nimmt man dadurch sogar eher ab (so ging es mir, ich bekam dauernd Durchfälle).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH