» »

Marisken oda was?

B8en~zluida hat die Diskussion gestartet


Hallchen,ich wollte mich hier mal erkundigen.Bin da jetzt segr verwirrt,wiel ich seit über 2 stunden im internet gucke,was das sein könnte.

vor 2-3 jahren hatte ich schmerzen beim stuhlgang festsellen können,gepaart mit gelegentlich auftretenden jucken.ein hautarzt meinte,das sind thromborisierte hämmorhiden (schreibt man ditt soso).als ich später aber wegenb eienr intimop im krankenhaus war,stellte dort ein arzt eine analfissur fest.Ich bin jetzt hin und ehrgerissen,war deswegen auch noch net wieder beim arzt.es stört mich halt nicht so sonderlich,es juckt halt manchmal nur.heute ist mir aber aufgefallen,dass da noch eine weitere mariske ()) hinzugekommen ist,und zwar eine die vom after weg liegt und eine zwischen after und scheideneingang...so dazwischen halt.ist es möglich,dass man mehrere marisken hat oder ist das normalerweise nur eine?muss man da sbehandeln lassen und können die sich vermehren?!Bin der meinung,hatte die 2 marisken da schon imemr,aber irgendwie haben die sich verändert.: :-( bitte helft mir,ich mach mich grade verrückt.

Antworten
M+o*nsjtxi


Hallo Benzluda,

Marisken sind völlig harmlose Hautläppchen, die z.B. nach Perianalthrombosen zurückbleiben, wenn die Knödel abgeheilt sind. Meine Afterumgebung ist voll davon. Solange sie bei der Hygiene nicht stören, kann man sie ignorieren.

LG Angie

BLenzcludxa


hm also lässte dich damit auch nicht operieren?ich bin mir aber recht unsicher,weil ein arzt bzw. chirurg meinte,das ist eine chronische analfissur.aber es blutet nicht nach dem gang auf die toilette und manchmal juckt es auch 2 monate garnicht und dann wieder 1-2 tage un dann wieder nicht.ist da snormal für markisen dass die manchmal jucken?

M3onsPti


Marisken und Analfissuren sind zwei unterschiedliche Dinge, die nichts miteinander zu tun haben. Meine Marisken werde ich mir natürlich nicht chirurgisch entfernen lassen, warum auch? Wie gesagt, das sind kleine Hautlappen am Afterrand, mehr nicht. Eine Analfissur ist etwas völlig anderes. Eine solche hatte ich auch schon, und ich weiß aus Erfahrung, dass solche Fissuren nicht nur jucken, sondern auch sehr weh tun können. Bei mir heilte die Fissur zum Glück innerhalb von ca. 7 Monaten zu. Andernfalls wäre man chirurgisch rangegangen.

LG Angie

B^enzl[ubda


ja darum frag ich ja,ob marisken auch jucken-manchmal.weil ich gerne ausschliessen würde,dass das ne analfissur ist.hm treten diese marisken wirklich nur am afterrand auf oder auch im gebiet des afters?!weil einige sind ein paar millimeter vom afterrand entfernt.hab mir zwar bilder angeguckt,kann aber marisken nicht wirklich von eienr analfissur unterscheiden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH