» »

Was ist das nun schon wieder?

s(andyx98


Oh, oh...

Hi Cordu!

Ich hoffe, ich bilde mir das nicht alles ein: Aber seit heute Mittag habe ich wieder öfter Darmkrämpfe... %-| Doch wenn ich es mir nur einbilden würde, hätte ich sie ja mit dem Salofalk auch haben müssen. Allerdings habe ich ja auch jetzt - nachdem ich das Salofalk seit gestern nicht mehr genommen habe - richtig darauf gewartet, das was kommt... Vll. kommt es doch vom Kopf her... :-

Heute habe ich das erste Mal gebadet - davor hatte ich totale Angst wg. dem Zahn. Auch beim Duschen hatte ich jetzt immer den Kopf ausgelassen...Aber irgendwann ist es ja auch unangenehm - meine Haare werden zwar nicht fettig, aber ich wollte sie mir gerne mal waschen. Und - was soll ich sagen? Die ganze Zeit hab' ich gekühlt u. als ich heute warmes Wasser an die Wange rangelassen habe, wurde der Druck besser. Wahrscheinlich verträgt ein Nerv Wärme besser als Kälte. Nun tut mir aber seit heute morgen immer wieder die andere Seite auch weh - genauso, wie der ganze Schlamassel anfing... Ich dreh' noch durch, wenn ich mir an der anderen Seite jetzt auch noch einen Zahn ziehen lassen muss - ist komischerweise auch fast genau der Zahn wie auf der anderen Seite... :-/

Ich hoffe, bei dir geht es weiter aufwärts! Denk' dran: Lass' es ruhig angehen - es wird immer besser!:)*

Liebe Grüße!

Britta

sCanxdy9x8


Hmm...

Ich habe auch seit gestern keinerlei Hunger- u. Appetitgefühl mehr... Hoffe mal, dass das jetzt mit dem Zahn zusammenhängt. :-/ Langsam zweifel ich auch, ob das wirklich eine Divertikulitis ist, denn die Krämpfe kommen heute eindeutig von rechts. Hoffe mal nicht, dass es eine chron. Darmkrankheit wie Colitis U. oder Morbus Crohn ist... %-| Vll. findet er auch gar nichts - dann steh' ich echt auf'n Schlauch... Denn im April war ja eindeutig eine Entzündung zu erkennen u. irgendwo her muss die ja kommen... - gerade wenn die Krämpfe nach Auslassen des Salofalk jetzt schon wieder anfangen... :-

Liebe Grüße und einen schönen Abend noch!

Britta

c<orPdu2


Hey Britta,

mit der anderen Seite der Zähne ist vielleicht nur eine Irritation ??? Hoffe ich jedenfalls für dich. :°_

Lass auf jeden Fall das Salofalk trotzdem weiter weg, damit die Untersuchung Sinn macht! Ich weiß, wie übel das ist und es tut mir total leid für dich, aber zieh es durch. Es wird sicher eine Lösung geben. Und lautet hoffentlich nicht MC oder CU! :-o

Wenn dir Wärme am Zahn gut tut, ist das ein gutes zeichen, denn dann ist auf jeden Fall keine Entzündung mit im Spiel!

Ich drücke dir wirklich ganz feste die Daumen, dass sich die Quälerie mit dem Darm insofern lohnt, dass du nach der Spiegelung eine Diagnose hast, mit der man was anfangen kann! Halte durch!

:)* :)* :)*

sQand<y98


Hi Cordu!

Ja, heute vormittag ging's mir auch ziemlich besch... Darmkrämpfe u. dauernd musste ich auf die Toi - noch mehr als sonst. Selbst wenn nur ein F... der Quere liegt, ist das Gefühl auch so, als müsste ich ganz dringend auf die Toi... %-| Da ist wohl einiges durcheinander geraten... Zudem habe ich heute noch schweinemäßiges Sodbrennen, da ich gestern Abend auch noch mein PPI vergessen habe. Hatte gestern zur Abwechslung mal kein Sodbrennen u. schon hab' ich die Tabletten vergessen... :=o Da kam mir heute das Wasser schon hoch. Wie soll das da erst werden, wenn ich dieses "leckere" Gesöff trinken muss? Meinst du, ich kann da vorher trotzdem mein PPI nehmen (was aber möglicherweise dann auch nicht wirkt)? Weiß noch gar nicht, wie ich das morgen auf die Reihe bekommen soll, wenn mein Darm vormittags wieder so austickt. Muss ja vormittags erst einmal mit der Bahn zu meinem Arzt fahren (hat morgen nur vormittags Sprechstunde), um die Überweisung abzuholen. Dann zu meinen Eltern Blumen gießen, da ich ja Die. u. Mi. verhindert bin u. dann noch ZA!!!! Weiß mittlerweile auch nicht, wovor ich mehr Angst habe: Er findet nichts u. ich komm' mir vor, wie ein Hypochonder oder er findet was u. es sind zusätzliche Maßnahmen nötig. %-| Aber irgendwas muss ja sein - war gerade ca. das 7. Mal auf der Toi u. das Mittagessen kommt völlig unverdaut wieder raus... |-o Na ja - Hühnerfrikassee ist für den Darm wahrscheinlich auch nicht gerade das Wahre, zumal ich da Champignons u. Spargel mit drin hatte - das kam natürlich heute wieder zum Vorschein... %-| Hmm, das Beste wird wohl sein, ich lege bei dem Gastroenterologen die Karten auf den Tisch u. erzähle ihm auch von meinem Leistenbruch, *seufz*. Was da kommt, kann ich mir schon denken - u. wenn er wüsste, wie lange ich das schon weiß (so ca. 14 Jahre!!!!), würde er wohl aus allen Wolken fallen... Aber heute beim Toigang blieb auch wieder rechts was hängen... Auch habe ich seit ca. 2 Wo. verstärktes Jucken am After u. öfter mal stechende Schmerzen im Enddarmbereich - sind wohl auch wieder mal die Hämorroiden irritiert. Meinem Mann habe ich davon gar nichts erzählt, wie es mir jetzt geht u. dass ich das Salofalk abgesetzt habe... Will ihn nicht unnötig beunruhigen - am Ende ist gar nichts. Aber ich denke, er merkt es auch so, an meinem vielen Toi-Gängen... %-| Werde mir wohl vor der DS einen Merkzettel machen, dass ich nichts vergesse...

Weißt du eigentlich, ob Magenspiegeln mit zum röntgen zählt? Eigentlich doch nicht, oder?

Aber etwas positives gibt es auch zu berichten: Der Druck auf dem Zahn hat nachgelassen! Ist noch nicht weg, aber ein ganzes Stückchen besser - ich hoffe, wenigstens da geht es jetzt aufwärts. :)^

Liebe Grüße!

Britta

sVandy9x8


u. das Mittagessen kommt völlig unverdaut wieder raus...

Meinte natürlich das Mittagessen von gestern...

sdofiSa3x434


cordu2 und sandy98

hallo {:(

wollte mich nur noch mal wieder melden, mir geht es speiseröhrenmäßig weiterhin sehr sehr schlecht, nun schon seit ca. 2 wochen.

seit 2 jahren geht es mir 1 millon schlimmer als die letzten 8 jahren zuvor, aber ich hab mich nicht untersuchen lassen, jetzt wo sich zum 15.9. mein leben endlich ändern wird, nach 1,5 jahren kampf um eine neue wohnung ca. 10 stunden am tag, kann ich es wieder angehen und mich zum röntgen bewegen.

das mit dem 15.9 war die überraschung und ich hab in 1 woche den vormietvertrag für eine neubausozialwohung,gleich bei mir im viertel, die mündliche zusage hab ich nun 2 mal, nur noch die miete muß noch auf mein kleines einkommen ermittelt werden von der wohnungsbaukreditanstalt. :-)

die wohnung ist etwas luxiöriöser als meine jetzige sogar, die einbauküche usw. teuer usw., da sie eigentlich für berufstätige konzipiert wurde, mit 6 qm wintergarten, zusätzlich 48 qm, vorher lebte ich ihn einer ähnlichen wohnung aber mit gemeinsamen balkon ohne mauertrennwand, meine trennwand im balkon ist nur eine dünne metalwand ca. 1,50 cm hoch, man kriegt das ganze leben, jedes gespräch, jedes lied, vom nachbarn tag und nacht mit. zusätzlich teile ich mir den balkon seit 2 jahren mit einem nicht

ungefährlichen nachbarn (näheres per pn)

das wird nun ab den 15.9 wohl vorbei sein, getrennter balkon, sogar wintergarten :-D und erst vor kurzem erbaut

:-D

leider nur mit dusche, überlege mir aber ob ich mir eine badewanne reinbauen lassen(platz für eine halb liegende position wäre da), hab sowieso vor nie wieder aus dieser traumwohnung auszuziehen und wenn doch, dann würde ich diese traumwohnung mitten im hafenviertel meinen eltern hinterlassen.

hier wohnen immer mehr berühmte künstler, schauspieler und berühmte fußballspieler.

:-)

syofia23434


sobald ich in einer woche ca. den vormietvertrag erhalte, steht erstmal der umzug an :-/, dafür ziehe ich nur 1 straße weiter

und behalte so meine ganzen kontakte und freundschaften zu meinen türkischen nachbarn, die mich oft besuchen bzw. die ich zu jeder tag und nachzeit ohne termin zum tee besuchen darf :-D

c3ordiu2


Hallo Sofia,

das ist ja wirklich erfreulich mit der Wohnung! :)^ Ich wünsche dir gaaaaanz viel Glück damit und dass du dich dort sauwohl fühlen wirst!!! :)*

Schlecht ist, dass es dir weiterhin so schlecht geht! Bitte, versuch es nochmal anzugehen. Vielleicht nochmal einen neuen Arzt dafür suchen. Irgendwas MUSS es geben, was dir helfen kann! :°_

Kann man nicht auch die Op rückgängig machen ??? Ich hab echt keine Ahnung davon, meine aber, sowas schon mal gelesen zu haben!

Mensch, Sofia, es tut mir so leid, diese ewige Quälerei!

Auf jeden Fall denk ich an dich und vielleicht tröstet das ein wenig :-/ ???

Ganz liebe Trostgrüße,

cUo~rdux2


Hi Britta,

Zahn: :)^ hoffentlich bleibt der Positivtrend erhalten, dann muss der ZA morgen nix großes machen! Ich drück die Daumen.

Mach dir auf jeden Fall einen Zettel, wenn du zum Gastroenterologen gehst! Mach ich auch IMMER, denn in der Eile, die die Ärzte oft an den Tag legen und in der eigenen Aufregung vergisst man sonst die Hälfte und ärgert sich hinterher schwarz!

Die ppi würde ich auch weiternehmen, im schlimmsten Fall können sie nicht richtig wirken, aber schaden tun sie beim Abführen auch nicht.

Ansonsten würde ich dir raten, jetzt auf Schonkost umzusteigen, erstens weil es dir nicht ganz so schlecht dann geht, zweitens weil es die Darmreinigung erleichtert!

Ich denk an dich und drücke die Daumen! :)*

srofiao3i43x4


cordu2

danke @:)

und vielen lieben dank für deine trostgrüße @:)

betreff der wohnung:

da ihr auch frauen seid, versteht ihr vielleicht, daß eine fehlende badewanne ein horror ist :-o ;-), werd mal versuchen eine badewanne einzubauen, hihi, platz dafür im bad ist vorhanden, mal sehen, sonst weiß ich nicht, was ich mit meinen ganzen quitscheenten machen soll :-| ;-D

p.s.

übrigens von zähnen auch in verbindung mit darm und co, könnte ich auch einige lieder singen, von implantaten rate ich ab, ebenso von amalgam, hab meine 15 jahre migräne und 5 jahre asthma mit 3 verschiedenen sprays mit meiner amalgamentfernnung(13 füllungen) im jahre 1998 und anschließender giftausleitung, kuriert innerhalb weniger wochen bzw. monaten, bis heute.

streptokokkeninfektionen, zahneiterrungen usw., wurzelgeschichten usw. können sich aber auch massiv auf den körper auswirken auch auf den magen und dem darm %-|

liebe grüße, sofi :)D

s6andyx98


Hallo Sofia u. Cordu!

@Sofia: Das ist ja schön, dass du jetzt eine Wohnung gefunden hast, die dir gefällt!:-D :)^ Vll. geht es dir dann auch körperlich etwas besser, wenn du in der neuen Wohnung bist. Du schriebst ja was von einem unangenehmen Nachbarn - das ist bestimmt auch zusätzlicher Stress u. schlägt dir noch zusätzlich auf den Magen bzw. verursacht noch mehr Sodbrennen. :°_ Wenn du darüber reden magst, kannst du mir ja mal eine PN oder Mail schicken!

Ich hoffe so sehr, dass für dich auch endlich eine akzeptable Lösung gefunden werden kann, damit es dir mal wieder besser geht! Das ist ja wirklich kein Dauerzustand!:°_ Ich weiß, wie schlimm Sodbrennen ist u. wenn du es nun schon über Jahre so extrem schlimm hast, ist das ja echt grauenvoll... :-o Kann auch sehr gut verstehen, wie misstrauisch du gegenüber Ärzten durch diese OP geworden ist u. die Angst immer allgegenwärtig ist, dass bei einer erneuten OP was schiefgeht. :°_

@Cordu: Na ja, unangenehm ist es für mich schon, dem Arzt das ALLES zu erzählen, was die letzte Zeit so war. Ist ja 'ne ganze Menge. Und darüber schreiben ist immer noch was anderes als darüber reden... %-| Mann, ich denke ja manchmal selbst schon, ich bin in einem schlechten Film! Das klingt fast unglaublich, was seit Anfang des Jahres alles so in meinem Körper los war. Wenn ich es nicht selbst erlebt hätte, würde ich es auch nicht glauben... :-( Und wenn er am Ende gar nichts findet, weiß ich dann echt nicht mehr weiter...

Liebe Grüße!@:)

Britta

s7ofia3i434


sandy98

danke, komme evtl. auf dein vorschlag zurück, jetzt wo ich aber weiß, daß in 2,5 monaten alles sein ende hat, bin ich bereits beruhigt :-)

das dieser zusätzliche stress sich verschlimmert auf mein reflux auswirkt, kannst du ja nachvollziehen, da du ja die gleiche erkrankung hast wie ich

ja, eben deshalb rate ich dir von einer fundoplicatio op ab, solange sich dein zustand im rahmen einigermaßen befindet!

vor meiner op konnte ich immerhin noch arbeiten, seit der op nicht mehr, also bitte vorsichtig vor dieser op. sie sollte echt nur der letzte die allerletzte möglichkeit sein............

:-/

sandy und cordu

jetzt mal was anderes zur motivation bzw. um uns auf andere gedanken zu bringen:

mädels

ich hab mal letztes jahr ein supertollen nagellack geschenkt gekriegt von einer friseursalonbesitzerin, dieser nagellack war genial!

blätterte erst nach ca. 2 wochen oder so ab

und trocknete voll schnell immer

leider ging er zu bruch das pfläschen, seit dem kriege ich die krise, probiere immer wieder billige und mittelgüngstige aus, immer nach 1 oder 2 tagen schon ablättern teilweise außerdem dauert es jahre bis es trocknet usw.

endlich!!!!!!!!!!!!!!!!!! nach 1 jahr suche hab ich diese ex genialnagellack wieder entdeckt! es ist von der firma:

"estee lauder"

ich will keine werbung machen, aber von dieser firma nagellack kann ich nur wärmstens empfehlen!

also ab ihr beide! zum nächsten geschäft!:-D

*:)

s,and{y9x8


Achso, Cordu!

Was wäre denn Schonkost? Habe gerade Abendbrot gegessen: Mischbrot, Margarine, Käse u. Hähnchenbrustfiletaufschnitt - dazu Apfelsaft. Irgendwas muss wieder verkehrt daran gewesen sein. Gleich nach dem Essen Höllenkrämpfe!!!!!:-o Also, wenn der nichts findet, dann weiß ich echt nicht mehr, was ich denken soll...

Übrigens, Zwieback ist im Moment leider nicht drin - das geht von meinem Zahn her noch nicht. Bin ja froh, dass er jetzt endlich so langsam Ruhe zu geben scheint... :)^

Liebe Grüße!

Britta

s*an_dy9x8


Huhu Sofia!

Da haben sich unsere Beiträge wohl überschnitten!

Apropo Nagellack: Ich wollte mir jetzt auch mal was gutes gönnen u. hatte mir so ein Frenchset gekauft. War schon skeptisch, da es so billig war - aber beim teuren Nailstylisten kann ich das mir nicht leisten! Erst einmal war es eine Prozedur, dass Zeug so hinzubekommen, dass es einigermaßen gut aussah u. dann konnte man richtig zuschauen, wie es abgeblättert ist... %-| Vielen Dank für deinen Tipp, Sofia!

Ich hoffe wirklich für dich, dass es dir nach dem Umzug wenigstens ein bisschen besser geht mit deiner Speiseröhre!:)* :)* :)* :°_ Aber zusätzlicher Stress ist dann auch noch Gift für uns!

So, muss mich erst mal um meinen Bauch kümmern, *seufz*.

Liebe Grüße u. schönen Abend noch!

Britta @:)

c?ordxu2


Hi Britta,

Schonkost ist Toast- oder Teebrot mit leichtem Frischkäse oder fettarmem Geflügelaufschnitt. Quark geht auch. Vielleicht ist dir auch der Apfelsaft nicht bekommen ??? Der hat ja recht viel Säure! Auf sowas muss ich Gott sei dank keine Rücksicht nehmen, bei mir ist es ja ein rein mechanisches Problem!

Weißt du, wenn ich mal wieder einem Doc meine Krankengeschichte erzählen muss, dann bin ich auch ne Weile beschäftigt. %-| Aber um das Ganze nicht so dramatisch klingen zu lassen, bediene ich mich gerne meinem mitunter seeehr schwarzen Humor und nach kurzer Zeit ist der Arzt erstens freundlich und lacht und zweitens hört er sehr aufmerksam zu.

Und übringes, zerbrich dir jetzt noch nicht den Kopf, was passiert wenn er nix findet! Erstmal musst du durch die ganze Prozedur durch. Sorgen über das Ergebnis kannst du dir DANN machen, wenns dran ist! ;-)

Schönen Abend!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH