» »

Was passiert eigentlich bei Durchfall?

RSaplaxdy hat die Diskussion gestartet


Bitte nur schreiben, wer da drüber was weiß... Denn, durch was Durchfall entsteht, das weiß ich selber...

Heut wars nach Wochen mal wieder soweit... Aber bin selbst Schuld im Endeffekt... Meine Mum hat gestern nen leckeren Kuchen gebacken, extra für mich, hat eh schon wg. mir die Sahne weggelassen, und da konnt ich dann nicht nein sagen und hab glei 2 Stücke gegessen, heut das gleich nochmal...

Nachmittag gings dann los, lag schön in der Sonne und dann Durchfall %-| ... Gibts was nervigeres? Naja bin immer noch dabei meinen Darm zu leeren...

Aber jetz zu meiner Frage, die mir halt so am Klo eingefallen ist :-D

Was passiert da eigentlich? Ich meine, wenn man nen Magen-Darm-Virus hat, klar, genauso wenn man verdorbendes Essen gegessen hat...

Aber jetz wie bei mir, ist da höchstwahrscheinlich die fehlende Gallenblase schuld. Das würde mich echt total interessieren, was da dann in meinem Verdauungstrakt passiert und was jetzt da so genau schief läuft ohne Gallenblase?

Würde mich über viiiile Info´s freunde *:)

Antworten
M2onsxti


Hi Raplady,

Durchfall entsteht i.d.R. dann, wenn die Dickdarmpassage sehr schnell verläuft. Je kürzer die Dickdarmpassage, desto weniger Flüssigkeit wird dem unverdauten Nahrungsbrei entzogen.

Im Falle einer Infektion, nach der Aufnahme verdorbener Nahrung oder auch bei Unverträglichkeiten will der Körper die Reste der Nahrung so schnell wie möglich wieder loswerden. Das ist eine weise Schutzmaßnahme, ähnlich wie das Erbrechen bei Übelkeit. Kurz: Der Körper mag das Gegessene bzw. Getrunkene nicht.

Auch Stress kann Durchfall erzeugen. Jemand gab mir mal eine witzige Erklärung: Bei Stress/Angst will der Körper Ballast loswerden, damit Mensch schneller wegrennen kann. ;-D

Eine weitere Möglichkeit sind z.B. chronische Entzündungen (MC oder CU). Hier entsteht Durchfall durch das entzündungsbedingte Unvermögen des Dickdarms, dem Nahrungsbrei Wasser zu entziehen. Deshalb rauscht das dünnflüssige Dünndarmsekret einfach nur durch.

Liebe Grüße

Angie

R|aJpladyy


hey monsti, danke für deine schnelle antwort, aber das wusste ich schon so halbswegs, wollte das wg. der gallenblase wissen?

L6ittl-eAngjel-86


Bei Stress/Angst will der Körper Ballast loswerden, damit Mensch schneller wegrennen kann.

Das stimmt jetzt nicht wirklich oder ;-D ;-D ;-D ?!

Wenn ich aufgeregt bin, habe ich immer einmal Durchfall.

M9onsxti


Hi Raplady,

da würde ich auf einzelne Unverträglichkeiten tippen. Viele in meinem Umkreis haben keine Gallenblase mehr. Fast alle mussten danach die Ernährung etwas umstellen. Hier kann ein Ernährungstagebuch hilfreich sein.

Liebe Grüße

Angie

Lyit*t,leAnJgel-8I6


Darf ich fragen, warum du keine Gallenblase mehr hast?! Weißt ja, dass ich mich für so etwas interessiere.

Rqap+laxdy


Ich denke schon, dass viele Leute bei Stress oder Aufregung Durchfall bekommen, zum Glück hab ich das nicht, sonst wärs 3x die Woche bei Schulaufgaben soweit, davon stehen jetz 17 an...

@Monsti: Ja, Fett vertrag ich nicht mehr

@ LittleAngel:

Hm ich hatte vor 1,5 Jahren Gallensteine, dadurch Übelkeit, Sodbrennen und 2x leichte Koliken, da kann se raus...

R0apl5ad)y


hm weiß sonst niemand mehr was? Meine eigentiche Frage wurde ja noch nicht so ganz beantwortet

MMo)nsBti


Hi Raplady,

und wie lautet Deine eigentliche Frage? ???

Grüßle von

Angie

Reapluady


Hi Monsti

meine Frage ist, was passiert, wenn keine Viren ect. an Durchfall schuld sind, sondern eine nicht mehr vorhandene Gallenblase und warum ist ohne Probleme fettige Nutella essen kann, aber bei fettiger Soße oder Pommes gehts los

M?onstxi


Keine Ahnung. Hast Du Deinen Doc schon mal befragt? Auch ich kann bei weitem nicht alles essen. Ich hatte über lange Zeit halt ein Ernährungstagebuch geführt. Seitdem ich alles Unverträgliche weglasse, geht's mir besser. Manches lässt sich halt nur mittels Versuch und Irrtum herausfinden.

Grüßle von

Angie

RQaplaxdy


ne, hab meine Ärztin noch nicht gefragt. ja dieses Tagebuch hab ich auch ne zeitlang gemacht, aber bin ohne genauso klar gekommen. hm.... :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH