» »

Nach Gastroskopie > rote Pünktchen im Gesicht und Schwindel!

gFurm|inxator hat die Diskussion gestartet


hi leute

hatte gestern (werde 23) die 4 x magenspiegelung in den letzten 12 jahren. hab/hatte immer mit dem reflux/speiseröhre probleme...

aber zu meinen problem:

hatte gestern eine spritze machen lassen, spürte vor dem einschlafen so ein komisches gefühl, unter der augengegend... hab mir aber nix daraus gemacht - auf jeden fall zuhause merkte ich untern dem auge links das ich 3 rote pünktchen hatte - die zuvor nicht da waren, sieht irgendwie sehr komisch aus, wie blutergüsse. nicht sehr gross, aber stören doch sehr. dazu wurden alle pickel die ich hatte, irgendwie dunkelschwarz...

was ich teilweise ja noch verstehen kann, ist das ein bisschen bauchschmerzen bzw. schwindel und kopfweh habe...

habe gerade vorher dem arzt angerufen, er melde sich später bei mir hiess es - liegts an der spritze? hat jemand auch so ähnliche erfahrung gemacht?

gruss

guri

Antworten
cgors0afre<ak200x1


wahrscheinlich hast du auf die spritze oder auf das gel, welches auf dem schlauch aufgetragen wird allergisch reagiert.

das mit dem bauchweh ist normal.

das mit dem schwindel glaube ich, das das wiederum auf die spritze zurückzuführen ist.

ich finde es ehrlich gesagt ein bisschen übertrieben, das man zur magenspiegelung eine schlafspritze braucht....

s^un3bergry


Hallo guri

Hmm..klingt aber echt komisch. Ist eigentlich ungwöhnlich nach einer Magenspiegelung. Also sowas kenn ich nicht, hatte auch schon 2 hinter mir...

Wahrscheinlich ist das eine allergische Reaktion auf die Schlafspritze oder so. Lass es besser vom Doc abklären.

Gute Besserung @:)

MfG FRank

gzurmi9naxtor


arzt hat sich heute nachmittag nicht gemeldet :-/. nun ja, morgen mal gucken ob ich einen termin beim ha bekomme, hat aber am nachmittag jeweils im donnerstag frei...

d'raeaA


@ corsafreak2001

ich finde es ehrlich gesagt ein bisschen übertrieben, das man zur magenspiegelung eine schlafspritze braucht...

Leider ist nicht jeder so hart verpackt, den Schlauch zu schlucken, ohne durch das Würgen in Panik zu verfallen......

@ gurminator

Gute Besserung, und melde Dich mal ob sich das mit den Pickeln gebessert hat, und was evt. der Doc. gesagt hat.

Habe in den letzten 7 Jahren ca. 10 MS hinter mir, aber solche Reaktionen sind mir noch nicht bekannt geworden.

@:) Lg, Drea

MfonCsti


Die Pünktchen werden sang- und klanglos wieder verschwinden. Evtl. hast Du wirklich auf das Schlafmittel überempfindlich reagiert. Das ist jetzt aber nichts, wofür man einen Arzt bräuchte. Was soll der Dir erzählen? Was soll er tun?

gDurmoinatxor


danke dreaA

hab gestern morgen doch noch ein kurzes telefon bekommen.

auf jeden fall wurde gesagt es kann nicht von dem kommen - von was denn sonst bitte ? ich solle doch am besten den ha aufsuchen...

die frage habe ich mir auch schon gestellt monsti, nur nerven die roten pünktchen unter dem auge schon...

b]es)ser sxo


Das könnten auch minimale Hauteinblutungen sein, die durch starkes Würgen oder Husten hervorgerufen werden können.......

g~urmipnatoxr


jo meinte meine mutter auch, sie sagte ich hatte neh ziemlich roten kopf nach der gastroskopie gehabt... bleibt die frage, vergeht wieder?

cWorsa#freak2w00x1


@dreaA

man bekommt ein betäubungsspray an den gaumen und der kopf wird überstreckt.

dadurch entfällt das schlucken des schlauches. der schlauch wird einfach durch den überstreckten hals runtergeschoben.

unangenehm wird eher das druckgefühl im brustkorb, je weiter der schlauch hinabgeschoben wird.

gut, zwei oder drei mal wurde es durch das druckgefühl sehr unangenehm, aber durch das gleichmässige atmen besserte es sich schnell.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH