» »

Durchfall von Bionade

SSara2 HxH hat die Diskussion gestartet


Hi,

hab heut nachmittag 2 Flaschen Bionade Holunder getrunken (und einen Becher schwarzen Kaffee), dann fing es an zu grummeln und zu blubbern, Blähungen und Krämpfe und nun zack Durchfall...

Vom Kaffee kommt das glaub ich nicht, hab dann zwar auch weichen Stuhl aber der is nicht so flüssig wie jetzt... also wohl die Bionade.. weiß jemand woran das liegen könnte? kommt das durch die fermentation? hab ja leider wenig ahnung von sowas und wär daher neugierig.. hab auch ne sorbitunverträglichkeit, die ja der fructoseintoleranz so ähnlich sein soll und beim googeln hab ich in nem FI-Forum nen ähnlichen "erfahrungsbericht" gelesen...

weiß da jemand was?

Antworten
Swara pHxH


kennt das keiner??

gcabelq17


ich kenn das getränk, aber durchfall habe ich davon noch nicht bekommen

du kannst dein experiment ja bei bedarf wiederholen! sollte sich wieder dein bauch zu wort melden, lass die finger davon

vielleicht verträgst du das gemisch aus zucker und kohlensäure nicht ???

S{arPa xHH


Hab auch grade über Holunder gelesen, dass die rohen Beeren Bauchkrämpfe, Durchfall und Erbrechen auslösen können... wird die firma Bionade schon richtig machen, aber vielleicht bin ich einfach ein wenig überempfindlich ???

s*mile=-4.-mxe


Kann das vielleicht was mit dem relativ hohen Calcium und Magnesiumgehalt der Bionade zu tun haben? Ich hab das Zeug jetzt vor ein paar Tagen zum ersten Mal getrunken und da fiel mir sofort dieser extrem starke Geschmack nach Calcium/Magnesium auf. Steht ja auch hinten drauf. Also ich hatte Bionade "forte" da waren die Mengen noch größer.

Wirkt das vielleicht auch irgendwie abführend?

SOarak xHH


Mit dem Calcium- und Magnesiumgehalt? hm, weiß nich, hab ja so wenig ahnung davon..

was mich bisher geschmacklich/intuitiv immer gestört hat (bei holunder gings, das is ja einfach nur süß), ist dieses herbe, fermentierte (nehm mal an, dass es davon kommt, bei kombucha ist das ja ähnlich) und dann die kohlensäure.. kam mir immer so gärig vor... :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH