» »

Starke Magenkrämpfe - Virus?

F'eyn3yala hat die Diskussion gestartet


hallo ihr lieben,

also ich habe seit heute abend starke magenkrämpfe, so schlimm das ich manchmal gebeugt da sitze.. :-(

Meine Mutter hatte das diese woche auch, sie ist zum arzt und die hat ihr geraten buscopan zu nehmen. Nach ein paar Tagen ging es bei ihr besser, allerdings ist es noch nicht ganz weg.

Gibts noch was anderes was man dagegen tun kann? Hilft wärmflasche? Meine Mutter hat dann während der zeit auch besonders darauf geachtet nicht scharfes usw. zu essen..

Gehe natürlich morgen sicherheithalber im laufe des tages zum arzt um das anzuklären, aber vll habt ihr ja ein paar tips für mich wie ich die krämpfe ein wenig "abschwächen" kann..

Antworten
LditntleA;ngel-x86


Kann ein Virus oder sonst ein Krankheitserreger sein. Oder hast du vielleicht eine Unverträglichkeit, von der du nichts weißt? Hast du was besonderes gegessen?

Ansonsten hilft Buscopan wirklich gut, auch Wärme hilft bei Krämpfen.

F;eynyrala


hmh eigentlich habe ich keine unverträglichkeit von der ich nichts weiss. habe eigentlich auch ganz normal gegessen morgens 1 croissant, mittags kartoffeln mit kräuterquark (den ich selbst gemacht habe - also war auch nichts unverträgliches drin) und abends obst - eine banane und ein apfel. und getrunken tee, viel wasser und apfelschorle..

werde jetzt erstmal eine buscopan nehmen und dann mir ne wärmflasche machen. vll gehts damit ein wenig besser.

F*eynyHala


aua aua aua :-( heute ists arg schlimm... :°( die magenkrämpfe sind richtig fies, hab versucht was zu essen heute morgen aber ich glaube das hat es eher schlimmer gemacht :-( gehe nacher mal hier zum gesundheitszentrum (wohne in finnland) und schaue was die sagen..

buscopan hilft bei mir irgendwie gar nichts :-(

RcapTladxy


das mit der Wärme kannst du versuchen, den meisten hilft es gut... Ansonsten trink viel Kamillentee, das beruhigt den Magen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH