» »

Verschlungener Darm? blut im Bauchraum

s<trhawbe=rry%kixwi


hihihi na dann bin ich ja beruhigt, dass ich es dann merken werde ;-)

Hey das is ja mal was! Beide Eltern Ärzte, beide dabei bei der OP. Wer kann das schon von sich behaupten ???

Nö ihr habt recht, so ein Blinddarm ist ja heutzutage echt kein Drama mehr. Ich bin halt nur so ein kleiner Schisser und schieb immer voll die Panik vor Krankenhäusern, was allerdings durch den aufenthalt meiner Mama bissl abgemildert wurde. Hatte die Sache also doch ein Gutes. Ähmm.

So und nun zu den POSITIVEN Dingen des Lebens. meine Mama kommt morgen Nachmittag heim, wenn nichts unvorhergesehenes mehr passiert. JA!!! Toll, was? ging echt rasant. Die Ärzte waren selbst erstaunt, dass es ihr so gut geht und das vor allem ihre riesen narbe so schön heilt und auch sonst alles ok ist. Schon irgendwie schnell, hätte da mit länger gerechnet um ehrlich zu sein.

Wahrscheinlich erzählen die mir im KH morgen ja noch was, aber habt ihr irgendeinen Tipp was man so kochen könnte. Weil der typische Bayrische Schweinsbraten (yep bin aus Bayern :-) ) wird wohl in nächster Zeit für sie gestrichen sein. Aber wie gesagt da bekomm ich bestimmt auch noch von denen Instruktionen. Hoffe ich mal.

so, wollte euch die guten News gleich mitteilen.

Bis denn. *:)

cWordxu2


Das ist ja superklasse! :)^ Deine Ma ist aber echt aus hartem Holz geschnitzt!

Also, Schweinsbraten ist im Grunde nicht völlig verkehrt, Fleisch lässt sich gut verdauen und macht dem Dickdarm nix aus. Sollte nur erstmal keine fette Sauce dabei sein! ;-)

Sie sollte sich einfach vorsichtig und langsam an ihr gewohntes Essen herantasten, denke ich, aber frag besser nochmal nach.

Also ich steh ja auf Kartoffelpüree! ;-D Meine geünsteten Zucchini von heute mittag sind dagegen gerade wieder fast in ihrem Originalzustand in meinem Säckchen angekommen! :-/ War wohl etwas eilig, keine Zeit zum Kauen. :=o ;-D

Euch erstmal alles Gute und deiner Ma noch weiter gute Besserung! Das ist echt toll!

Mwonxsti


Boaaah, jetzt schon raus aus der chirurgischen Vollzugsanstalt! Das ist ja klasse! *freu*

Den geliebten Schweinsbraten darfst Du Deiner Mutter selbstverständlich gönnen. Bei den Zutaten würde ich allerdings bei Zwiebeln sparen. Außerdem sollte Deine Mutter laaaaangsam essen und alles sehr, sehr gut durchkauen. Als Zutaten wären jetzt ein Semmelknödel oder Spätzle perfekt. Alles Krautige lass' vorerst bitte weg. Auch eine kräftige Biersauce dürfte für Deine Mutter kein Problem sein.

Bei uns gab es heute Maultaschen mit gebratenen Zwiebeln und Ei. Ich weiß jetzt schon, dass ich deshalb in der Nacht wieder 3x aufstehe, um mein Sackerl zu entleeren/entlüften. Aber das ist's mir jetzt einfach wert. ;-)

Deiner Mum wünsche ich natürlich beste Erholung!

Liebe Grüße

Angie

M4onsxti


Hi Cordu,

auch wenn Du die Zucchini brav zu Brei kaust, kommen sie original wieder zum Vorschein. Ich habe es bei Gemüse und Obst mittlerweile aufgegeben, mir einzubilden, mein Körper würde davon etwas aufnehmen. Ich esse es zwar, kaue extrem gut, weiß aber, dass alles wie zerkaut wieder zum Vorschein kommt. Aber auf den Geschmack möchte ich trotzdem nicht verzichten. ;-D

Grüßle von

Angie

c&ord,u2


Hi ANgie,

ja, da hast du recht, aber gestern konnte ich an der "STückchengröße" sehen, dass ich besser mal mit etwas mehr Ruhe gegessen hätte. Prompt hab ich mich auch die Nacht über mal wieder mit Krämpfen rumgequält! :(v Das Problem ist einfach, dass mit drei Kindern am Tisch, die grad aus der Schule gekommen sind, so viel Unruhe herrscht, dass ich mich nicht zum langsamen Essen zwingen kann! Ich werde heute essen, bevor die Kinder da sind, mit denen gemeinsam dann vielleicht nur eine Kleinigkeit noch zur Gesellschaft.

Was ist denn eine Biersauce ??? Klingt ja lecker!

qstrawberrykiwi

Vielleicht sollte deine Mutter auch noch ein bisschen vorsichtig sein mit Vollkormkram (vor allem mit ganzen Körnern), denn das Zeug quillt ja bekanntlich im Darm und ist schwer verdaulich. Obst und Gemüse BESONDERS gut kauen! ;-)

Viele Grüße,

sCtr*awberrrykixwi


Yeah.... geh meine mama gleich abholen. Und dann schau ich mal welches euer Rezepte ich als erstes nachkochen werde :-)

Ich danke euch! meld mich später und berichte....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH