» »

Mucosaprolaps schleim und bauchschmerz

S5chl\umpf6x4 hat die Diskussion gestartet


Mit 39 hatte ich dann Schleim und etwas Blut (hellrot) im Stuhl, kombiniert mit Bauchschmerz (rechts) und Blähbauch. Festgestellt wurde ein kleiner Prolaps (12 Uhr) und eine Proktitis. Nach 2 Monaten mit Claversal (2 Zäpfchen am Tag) verschwanden die Probleme, allerdings nur kurz; dann wieder wenig Blut, Schleim und Bauchbeschwerden. Der Prolaps wurde mit phenolischen Mandelöl verödet (mittlerweile 8 Sitzungen). Später wurden 4 Ligaturen und dann noch einmal 2 eingesetzt (Die Gummibänder lösten sich z.T. mit dem ersten Stuhl wieder ab). Nach jeder Verödung verschwanden die Probleme vollständig (kein Schleim, kein Bauchschmerz), allerdings nur für ca. 1 Woche, dann kamen die Beschwerden wieder. Die Ärzte sind dennoch der Meinung, dass kein ursächlicher Zusammenhang zwischen dem kleinen Prolaps und meinen Bauchschmerz besteht. Für mich besteht jedoch hierin kein Zweifel. 2 Darm- und eine Magenspiegelung blieben ohne Befund. Die Untersuchungen schlossen auch Teile des Dünndarms mit ein (wegen Crohn Verdacht)

Seit einem Jahr habe ich nun täglich Bauchbeschwerden, kombiniert mit mal mehr, mal weniger oder auch gar kein Schleim im Stuhl. Der Zustand zermürbt mich zunehmend. Ich weiß mir keinen Rat mehr, außer einer OP. Hiervon wir mir aber abgeraten.

Antworten
M`onBsxti


Hallo Schlumpf,

und welche Frage hast Du? In Deinem Fall wird vermutlich die Proktitis entscheidender sein, weniger der Prolaps. Beides erklärt aber nicht den rechtsseitigen Bauchschmerz.

Tut mir leid, dazu kann ich nichts weiter sagen.

LG Angie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH