» »

Kloß im Hals, Probleme beim Aufstoßen

L?il$li7x77


@ affenkotse

Du scheinst ja Ahnung zu haben .

Vielleicht kannst Du mir sagen was für Allergien eine Laryngitis auslösen ? Habe damit nämlich schon länger zu kämpfen .

*:) L.G. Lilli

aUffeBnkotsxe


Hallo Lilli,

bei dir ist das wohl auch schon chron. wenns schon länger andauert.

Man sollte da vielleicht auch mal einen Allergietest machen lassen.

Genau weiss man ja nie, wogegen man allergisch sein könnte!

Bei den Beschwerden solltest du den am Besten in einer Uniklinik machen lassen, damit die nochmal alles durchleuchten!

Ansonsten ist ne ÜBerweisung an die Uniklinik immer noch eine Möglichkeit, wenn der Behandler jetzt nicht das Ergebnis erzielt und die Lebensqualität sooo stark leidet.

LG :)D

Lnillsi77x7


@ affenkotse

Ja , meine Kehlkopfentzündung ist mittlerweile schon chronisch geworden :-(

Allergietest wurde letztes Jahr bein Lungenarzt gemacht , bin auch etwas gegen Pollen allergisch , aber da es im Sommer wie im Winter ist , kann es nicht daran liegen .

Ich denke das es mit dem essen zusammen hängen muß , kaum esse oder trinke ich etwas, verschlimmert es sich . Nur habe mir sagen lassen das gerade Lebensmittelallergien schwer zu diagnostizieren sind .

Aber vielleicht war / ist es doch der Reflux ?

Also wer hat noch Probleme mit dem Kehlkopf ??? Dann bitte melden .

Lmocked009


Hallo An Alle ! !

Wir ihr vielleicht schon auf der ersten seite gelesen habt leide ich auch an diesem komischen fremdkörper gefühl !

ich war schon tasuend mal beim HNO oder im Krankenhaus..Alle sagen dort ist nichts.erst gestern war ich wieder mal beim HNO.

Ich habe jedes mal nach dem essen das gefühl das im hals was stecken geblieben ist und vor lauter angst übergebe ich mich immer bis es weg ist ! ich weiß nicht mehr weiter und habe angst das es nicht mehr aufhört :( seit mehr als zwei jahren mache ich das jetzt mit und ich sehe kein licht am ende des tunnls

kann mir jemand helfen ? ? was ist das für ein gefühl ? woher kommt es ?

ich mache eine therapie und ab und zu geht es auch mal gut aber ich glaube nicht das es vom kopf kommt da ist dieses gefühl einfach zu komisch was ich im hals habe ! ich könnte schwören das dort was steckt..

ich bitte um eure hilfe :(

mfg

L+ilhli7787


@ Locke

Du hast dieses Gefühl also nicht immer , oder ?

Nun ich habe das immer und bei mir hat der HNO-Arzt ja auch was gesehen bei der Untersuchung .

Ich kann Dir aber nachfühlen was für ein schreckliches Gefühl es ist . Bei mir geht es auch nicht weg und es macht mich öfters depressiv :°(

V.G. Lilli

Lmock+e0x09


Hallo Lilli777

Ich habe dieses gefühl immer nur nach dem essen.Es fühlt sich so an als ob was im hals stecken geblieben wäre.Dies ist ja eigentlich überhaupt nicht möglich nur leider sagt mein kopf mir was anderes.

Was hat der HNO-Arzt denn bei dir sehen können ? oder was sagte er dir ? ?

Mitlerweile fange ich auch an depressiv zu werden da ich einfach nicht mehr weiter weiß.wenn ich ehrlich bin habe ich angst vor der Zukunft,ich habe angst das es schlimmer wird :(

lg @:)

L'irlli7x77


@ Locke

Bei mir wurde mal nichts gesehen , dann ein geröteter Hals und beim letzten Mal bin ich dann wieder zu einem anderen HNO-Arzt gegangen . Der sah eine mittlerweile chronische Kehlkopfentzündung mit viel zähem Schleim dran . Angeblich von Reflux . Mittlerweile im November 09 operiert und immer ist die Kehlkopfentzündung noch da . Ob der Auslöser nun wirklich Sodbrennen war ?

Bei mir wird das Gefühl nach dem Essen und besonders nach Kaffee trinken auch schlimmer , aber insgesamt habe ich das Gefühl immer . Als wenn das Essen noch zusätzlich den Kehlkopf reizt :-/

Habe aber nun gemerkt das ich oft ein trockenen Hals auch habe .

Hast Du noch andere Beschwerden dabei wie Husten , Sodbrennen usw . ?

L.G. Lilli

L!ockex009


Huhu :-)

Also ein geröteter Hals wird bei mir auch ständig fest gestellt aber ich glaube das kommt vom räuspern oder dem übergeben da ich mich eigentlich immer nach dem essen übergebe damit dieses gefühl weg geht was meistens auch klappt ! ! daher denke ich das DORT was stecken muss :(

Von sondbrennen oder sonstigem kann ich leider nicht berichten,wurde bei mir auch nicht wirklich untersucht aber soo einen komischen geschmack und viel schleim den ich sehr oft hochziehen muss.Kann sein das dies Sodbrennen ist ? Oder ich habe oft das gefühl röpsen zu müssen jedoch klappt es nicht.was könnte das sein ?

Hast du dich auch schonmal wegen diesem gefühl übergeben ? oder wie überstehst du diese harten stunden ? bei mir ist es weg wenn ich nicht dran denke und mich ablenke was leider nicht oft klappt..

Lg

LNi2lli7x77


Nein , ich mußte mich noch nie übergeben . Ich habe auch nicht das Gefühl als wenn etwas in meinem Hals steckt .

Schlecht zu sagen ob Du Sodbrennen hast . Mit dem Magen hast Du keine Probleme ?

Wo genau denkst Du denn das Essen irgendwo drin hängen bleibt ? Da wo der Kehlkopf ist oder in der Speiseröhre ? Hast Du denn noch andere Untersuchungen machen lassen ? Siehst Du den Zusammenhang nur mit dem Essen ? Vielleicht hast Du Ausbuchtungen in der Speiseröhre , wo das Essen drin stecken bleibt ? Wurdest Du denn mal geröngt oder sowas ?

Ich finde mich mit dem Gefühl auch schlecht ab , versuche nicht dran zu denken , aber wie gesagt ist es immer da .

L.G.

LKo@ck|e0x09


Also ich habe das gefühl das es hinterm kehlkopf steckt manchmal auch schluck beschwerden,fester schleim,mir ist nicht übel oder ich habe kein brech gefühl aber ich übergebe mich trotzdem

mit meinem magen ist alles okay und alle anderen untersuchungen sind auch gut gewesen keinerlei probleme,mein blut bild war bestens,meine schilddrüse ist okay.

die ärtze sagen es kommt vom kopf was ich aber nicht glaube.mache seit ein paar monaten eine therapie zwischen durch war es gut aber dann fing es wieder an.ich habe nur probleme nach dem essen und morgens festen schleim manchmal auch probleme wenn ich stress habe und in diesem moment denke ich wieder das es vom kopf kommt aber sobald ich dann esse denke ich wieder das dort was steckt :( was soll ich nur machen ? ?

Leilli7(7x7


Dann hört es sich doch eher psychisch an . Obwohl ich mit solchen Äußerungen vorsichtig bin . Es sollte schon vorher alles abgeklärt werden an körperlichen Krankheiten .

Du schreibst ja selbst das es nach dem Essen kommt , weil Du auch schon dran denkst , das es kommt wenn Du Stress hast und Dir die Psychotherapie zeitweise geholfen hat !

Nimmst Du Medikamente z.b. Antidepressiva ein ?

Von der Psyche kann vieles kommen , manchmal mag man es nicht glauben oder wahr haben ! Kann ich auch ein Lied von singen , allerdings betrifft es da nicht den Hals bzw . Kehlkopf . Hatte mich auch gesträubt zu glauben das es von der Psyche kommt .

LdocVk0e00x9


Nein ich nehmen keine medikamente oder sonstiges.außer locabiosol das ist ein hals spray das soll beruhigen..

kann denn im hals was stecken bleiben oder ist es wirklich nur vom kopf ? ? wenn ich ehrlich bin habe ich verdammt viel angst das dort was steckt und aus diesem grund stecke ich mir immer und immer wieder den finger in den hals.ich hab schon 5 kg abgenommen und mir geht es nicht wirklich gut

ich kann nicht glauben das die psyche sich so auf den hals aussetzen kann ! das verstehe ich einfach nicht.

LCocyke0x09


Hallo An Alle !

Vielleicht habe ich eine lösung für das Klos problem im hals :-)

Gestern habe ich erfahren das es was mit dem Kiefer zutuen haben könnte ! Ich habe gelesen das jemand genau die gleichen probleme hat wie viele hier auch.Der Kiferchirurg hat ihm eine massage und akupunktur verschrieben und nach 4 sitzungen soll sich diese klos wohl gelöst haben ! Ich konnte meinen augen nicht trauen

Ich werde es ausprobieren und habe nächste woche Montag einen Termin beim Kieferchirurg bekommen.Ich bete das es funktioniert.

Wollte euch davon berichten und vielleicht hilft es ja.

Liebe grüße :)^

Leillei777x7


@ Locke

Danke für den Tipp . Für den einen oder anderen einen Versuch wert .

L.G. Lilli

Lnockve00x9


Hallo Ihr Alle :)

Wenn ihr wieder dieses Klos gefühl im Hals habt , tut mir mal bitte einen gefallen und fühlt am Hals ob dieser verkrampft ist ! ? ! ? Besonders unterm Kiefer ! Würde mich mal interessieren wie das bei euch ist ! Bei mir ist er verkrampft und wird durch leichtes massieren wieder ein wenig lockerer und dieses gefühl lässt ein bisschen nach :)

Lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH