» »

Schmerzen nach Bauch-Op

MeelliHmaus


Womit wurde bei dir genäht?

@m-i-r-i-a-m

Also deine Naht sieht sehr gut aus. Die wird späer wirklich nur noch als weißer Strich zu sehen sein.

So sehen meine kleinen nicht mal nach 8 Wochen aus. Kannste froh sein das das so gut genäht wurde

Pxatric1k9999T9x9


hmm, oder eventuell waren dort sogar auch noch Postitsch drin? ..

MbelliWmauxs


Was bitte sind Postitsch?

MuellWimauxs


Du meinst vermutlich staples oder Klammern, oder?

Poatr2ick99A99x99


ja die komischen Klammern meinte ich.

Gerade heute habe ich meinen Bauchnarbe korrigiert, mein Chirurg braucht für diese Technik 3/4 Stunden für eine 11cm lange Narbe.

Diese Technik beherrschen so wie ich das sehe nur ganz wenig Chirurgen, ich muss keine Fäden ziehen, die sind unter der Haut, von unten genäht. Die Lösen sich dann irgendwann auf. Diese Narbe wird super, da bin ich überzogen! ..

und wie geht es miriam inzwischen?

m>-i-ir-i-ax-m


Hallo Patrick

Mir gehts es immer noch nicht so super!!!

Habe nun auch noch ne starke Mandelentzündung bekommen. Einfach keine Abwehrstoffe mehr. Letzte Woche Fieber und Schmerzen und nun das.

Ich wollte doch morgen nach 13 Wochen wieder voll arbeiten. Werde es versuchen und dann mal schauen....

Schmerzen im Bauch sind auch noch da, aber mit Medikamenten bekomm ich das ganz gut in Griff.

Und wie siehts bei dir aus ???

McelliNmaus


@ Partrick

Das is eine ganz normale Intracutannaht, ist eigentlich nichts besonderes. Wird aber in der Bauchchirurgie so gut wie nicht genutzt, da die Fäden zum einen nicht so stabil sind, zum anderen weil die Narben eh in einem nicht sichbaren Beriech sind. Eine Bacuhnarbe ist extremen zugebdingungen ausgesetzt, daher macht man normale Hautnähte bzw. Klammern

P8atricbk9y9999x9


hey miriam

Oje, auch noch Mandelentzündung ! Das kenne ich, nach meiner Bauchop damals waren meine Abwehrkräfte ganz schlecht, ich war immer sofort krank!

Was arbeitest du denn?

Hmm, mir gehts soweit gut, .. habe heute einfach noch das Bein operiert, also nicht soo gross. Hatte eine Faszienlücke am Unterschenkel (Haut um den Muskel). Der Chirurg hat am Oberschenkel einbisschen Faszienhaut weggeschnitten und am Unterschenkel angenäht und ebe auch gleich noch die Narbe korrigiert (hab sie noch nicht gesehen.. ) . :-) Morgen seh ich sie dann.

Nun bin ich auch 6 Wochen krankgeschrieben

Hast du kein MSN, Miriam ?

hmm... Mellimaus, wieso kennst du denn dich so gut mit Narben aus ? Na gut, ich seg ja dann wie die Narbe wird.. bin gespannt auf morgen ! ;-)

PJatriGck999x999


Mellimaus, wenn ja eben der Bauch Zugbedingt ist, eben dann macht es ja gerade Sinn, die Technik meines Chirurgen anzuwenden. Ich muss jetzt keine Fäden ziehen, die lösen sich auf, sobald die Wunde sauber zugewachsen ist...ansonsten wenn man die Klammern oder Fäden rausnimmt, kann es ja schon sein, dass die Wunde wieder auseinander geht.

M`elflimaxus


@ Patrick

Ich bin Krankenschwester ;-) Aber sooo gut kenne ich mich damit nicht aus nur eben so die Grundsachen die ich in der Ausbildung und der Chirurgie gelernt habe ...

PFatr{ick9@9999x9


he he, ok .. och, das ist auch noch ein stressiger Job, Krankenschwester.. in der Schweiz heisst dieser Beruf aber Pflegefachfrau , he he.

hmm..

MHel@lima+uxs


Na ja hier heißt es nach dem neuen Gesetz auch Gesundheits- und Krankenpflegerin. So muss ich mich auch nennen, den Begriff Krankenschwester bekommt man mittlerweile nicht mehr, aber für die Patienten ändert sich da nichts.

Jap ist sehr stressig, aber ich studiere mittlerweile und arbeite nur noch an den Wochenenden bzw. in den Semesterferien auch mehr. Auf Dauer ist das nichts mehr für mich

Pwatr=ick99f99x99


Das verstehe ich....

..ich hab sogar einmal ein 3 Tägiges Praktikum gemacht.. hat mir gar nicht gepasst, war sehr anstrengend.. ist definitiv nicht mein Beruf..

PEatri9ck9099999


a ja.. wenn du ja schon "Chrankenschwester" bist, muss ich die Spritzen gegen die Thrombose wirklich machen?? Ich kann mich doch nicht selber spritzen, ich kann das gar nicht..

Der Chirurg hat gesagt, ich soll heute solch eine spritze machen. Wenn ich mehr Fett hätte, würde es mir leichter fallen *G*

aber ich bin doch erst heute operiert worden, ich bekomm doch jetzt noch keine Thrombose?

Kannst du rasch vorbeikommen für die spritze? :-)

M[elQlimaxus


Spritzen solltest du dich in jedem Fall, einfach zur Vorbeugung. Ist auch nicht schlimm und tutu auch nicht weh. Ich würde dir normalerweise raten in den Bauc zu spritzen, macht man aber bei Bauch OPs eigentlich nicht.

Grief dir an der Seite des Oberschenkels eine Falte und setze die Nadel da rein. Tut nicht weh, den Stich merkst du kaum, ansonsten bitte dch jemanden in der Familie das zu machen.

Haben die das mit lokalanästesie gemacht?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH