» »

Blähungen und Unterbauchschmerzen täglich

fFlow-ergmauxs


Hi adeline!

Lactose ist doch Milchzucker oder? Lactulose, wie ich es genommen habe, ist Milchzucker und davon hatte ich ja ein stundenlanges Geblubber mit anschließendem Durchfall anstatt dann davon normal zu können. Gluten? Wo ist denn überall Gluten drin? Das weiß ich jetzt nun wirklich nicht. Muß mich mal schlau machen.

ALdelixne


Hallo flowermaus,

ich dachte Laktose ist Milchzucker. Gluten- und Laktoseunverträglichkeit können auch zusammen auftreten. Habe ich obendrein auch noch.

Gluten ist in sämtlichen Getreidesorten. Es ist das so genannte Klebereiweiß, weswegen Gluten auch in Fertigprodukten zur Verdickung zugegeben wird. Wenn Du Dich darauf testen willst, solltest Du einige Tage lang Fertigprodukte meiden und keine Mehlprodukte (Brot, Kuchen, Nudeln) essen. Bei mir hat es zwei Tage gedauert und meine Beschwerden waren weg. Dabei habe ich selbst nicht einmal daran geglaubt. Ich dachte es wäre nur zufällig. Aber seit ich diese Diät einhalte, geht es mir blendend. Ich habe auch noch sämtliche einschlägige Test beim Arzt machen lassen, aber die waren unauffällig. Letztlich ist es auch egal, entscheidend ist für mich gewesen, dass ich frei von Beschwerden bin. Bis dahin waren es Qualen.

Hast Du schon beim Arzt irgendwelche Untersuchungen machen lassen?

Viel Erfolg.

Ich bin übrigens aus Zeitmangel sehr selten im Forum. Wenn ich mich nicht gleich wieder melde, dann deswegen.

f"low)ermoaus


Auf Milchzucker verzichte ich ja und es geht mir ja auch schon besser. Wenn ich das jetzt mit dem Gluten zusätzlich ausprobieren will, was für ein Brot darf ich denn dann noch essen? Vielleicht Schwarzbrot, weil da ja vielleicht auch kein Milchzucker drin sein könnte? Weil im hellen Brot ist nicht nur Gluten drin, sondern die Bäcker setzen da eigentlich auch noch Milch zu. Bei industriell hergestelltem Brot weiß ich nicht.

Kann man von Schwarzbrot Verstopfung kriegen? Weil entweder habe ich Durchfall, wenn ich was verkehrtes gegessen habe oder ich quäle mich.

Ich seh das schon kommen, ich werde schlank, wie ne Tanne. Muß auf Fett im Essen achten von wegen zu hohe Cholesterinwerte, dann darf ich nichts mit Milchzucker (Schokolade) und nun geht es an die Kohlehydrate ( Brot, Nudeln). Wenn es mir dann so geht, daß ich den Tag dann, wenn es klappt, endlich wieder ohne Schmerzen durchleben kann, bin ich suuuuper zufrieden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH