» »

Verdacht auf Analrandthrombose

f5anta-sma"02


Hi! *:)

Also dieses Wunderpülverchen würd' mich ja schon mal interessieren ;-D

War das nicht in irgendeinem Fläschchen mit Aufschrift drinnen? Naja, selbst wenn - würd' sich hier ja vermutlich nicht auftreiben lassen :-/

Bin ja gespannt, ob die Wirkung vorhält oder ob die Knubbel einfach nur unter "Vollnarkose" stehen ;-D

Also, bei mir ist das Zeug leider noch nicht weg :-(

In der Früh ging's einigermaßen, offenbar ist Liegen also die beste Position. Stehe/gehe ich etwas länger, ist es leider immer noch unangenehm {:(

Der Kühlakku jedoch tut mir eigentlich schon ganz gut - kann mir vorstellen, dass es ein wenig bei der Abschwellung hilft. Generell werden akute Sachen tendentiell ja eher mit Kälte als mit Wärme behandelt!? Muss vielleicht nicht unbedingt ein Widerspruch dazu sein, dass man sich vorbeugend nicht auf kalte Stellen setzen soll (->Verkühlung, und zwar vom ganzen Hinterteil her; den Akku wende ich ja nur lokal und nicht allzu lange an).

Übernimm' Dich mal nicht mit dem Umzug, damit Du nicht gleich wieder einen Rückfall kriegst - sonst müssen die demnächst noch einen Laster Zauberpulver aus Osteuropa herankarren ;-)

Also, wenn Du Näheres rauskriegen kannst: her mit der Info :)^

Und weiterhin gute Besserung!*:)

D\eibwexl


Ja, ich hoffe auch das das so bleibt. Ich brauch diese Knubbel immo echt nicht.

Jetzt sind zwar die schmerzen weg und der kram is ein weng abgeschwollen, dafür hab ich das ständige gefühl aufn Pott zu müssen.....

Das Pulverzeugs in eine ACE Vitamin Flasche umgefüllt gewesen.

Das bekommt man ja so nicht. Ist eigens zusammengebraut worden. Die Anfrage ist am laufen. Die Schwiegermama fragt sie sobald sie sie wieder sieht.

Sobald ich mehr weis kommts gleich hier rein.

hmmm.....grübel..... :-/ :-/ :-/ denk......

Weist was? Ich verlang dann geld für das zeugs!

Nee, schmarn

So, muss weiter packen. Leider.

weiterhin gute besserung auf diesem wege

Gruss Deiwel

f$an}tasma0x2


Freut mich, dass es Dir schon wieder so gut geht :)^

Auch wenn ich natürlich ein wenig neidisch bin ;-)

Meine Knubbel sind immer noch nicht kleiner geworden :°(

Die Schmerzen sind aber schon ein wenig besser.

Also, mit dem Pulver hast Du mich jetzt echt mega-neugierig gemacht. Das hat jemand privat zusammengemischt? Etwa in so einer Hexenküche / Geheimlabor im Keller? ;-D Aus Zutaten, die man womöglich problemlos in der Apotheke holen kann? *g*

Na, jedenfalls hoffe ich mal für Dich, dass sich die Nebenwirkungen in Grenzen halten, abgesehen von den farblichen Veränderungen ;-D

Kleine Stärkung für die Packarbeiten: :)D *:)

f<antPaYsmxa02


@Deiwel

Huhu *:)

Bei mir ist inzwischen auch der Heilungsprozess eingeleitet ;-D :)^

Knubbel schon viel kleiner, kaum noch Schmerzen :-)

Und bei Dir? Hast Dich noch mal in die Zauberbrühe reingesetzt? *g*

Dann kannste jetzt für Deinen Hintern - rein optisch betrachtet - wohl die Feuerwehr holen ;-D

Wünsch' Dir was für'n Umzug!

Ach ja: interessieren tut's mich schon noch, was das denn jetzt für ein Pulver war - man weiß ja nie, wann man es doch noch brauchen kann... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH