» »

Muss man krankgeschrieben werden bei V. a. Magen-Darm-Virus?

Jyultey hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich hab mal ne Frage...Weiß irgendjemand hier ob es stimmt, dass man bei Verdacht auf einen Magen-Darm-Virus nicht arbeiten DARF wenn man im medizinischen Bereich (bei mir: Krankenhaus) arbeitet??

Ich war eben wegen Durchfall bei meiner Hausärztin, sie meinte dass sie mich krank schreiben MUSS, ich nicht arbeiten DARF und wenn ich mich nicht daran halte könne sie sogar die Polizei einschalten :-o und sie müsse es eigentlich dem Gesundheitsamt melden. Davon habe ich jedoch noch nie gehört, hab ja nicht zum ersten Mal Durchfall ;-) Ich darf anscheinend erst wieder arbeiten wenn die Stuhlprobe untersucht ist und negativ ist.

Stimmt das wirklich??

Antworten
s6and%y9x8


Hallo Juley!

Ja, das stimmt. Ich wusste das bis vor kurzem auch nicht. Aber als ich noch im Altersheim in der Küche gearbeitet habe, war das genauso. Ich habe sogar vom Gesundheitsamt da so ein Informationsschreiben bekommen. Wenn man es nicht meldet u. zu Hause bleibt, macht man sich strafbar. Überall in Bereichen, wo du viel mit Menschen bzw. Lebensmitteln zu tun hast, gilt diese Vorschrift.

Ich wünsche dir alles Gute!

Liebe Grüße!

Britta

Paebterffranxce


Jawohl. Sobald der Verdacht z.B. auf Salmonellen oder andere infektiöse Darmerkrankungen besteht muss bis zur Abklärung der tatsächlichen Ursache AU geschrieben werden, nur halten sich die wenigsten daran und gerade im Gesundheitswesen sollte man aus Sicherheitsgründen sehr vorsichtig sein.

Grüße

Jnuoley


Erstmal danke an euch beide @:)

Ups...das wusste ich echt nicht, warum wurde ich dann aber früher nie krankgeschrieben wenn ich nicht wollte (beim gleichen Hausarzt)?? Das hab ich heute auch als Argument gebracht, und sie hat mich nicht krankgeschrieben ;-) Allerdings muss ich morgen vormittag eine Stuhlprobe abgeben, wenn ich das nicht mache muss sie "zu härteren Maßnahmen greifen" sagte sie :-o Sorry aber ich verstehe das echt nicht...

bJiencWhen26x2


Gerade solche Viren die eine Magen-Darm-Grippe verursachen, sind unterschiedlich ansteckend und aggressiv. Ich hatte vor kurzem den Noro-Virus und da haben die beim Arzt auch gesagt: ja da kriegen sie noch Post vom Gesundheitsamt, das ist meldepflichtig.

Wenn du mit vielen Menschen zu tun hast, und gerade mit Älteren und Kranken, ist es UNVERANTWORTLICH dass du Arbeiten gehst!!!

Gehe sofort zum Arzt und fordere einen Krankenschein!

JXu(lxey


Hätte ich heute nicht die Zeit gehabt zum Arzt zu gehen, wäre ich nicht gegangen und dann hätte auch niemand davon gewusst... :-/ Ich kann leider nicht zuhause bleiben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH