» »

Weicher Stuhl, Magenschmerzen

XCThomxasX hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe ein Problem und hoffe ihr könnte mir evtl. helfen.

Wenn ich morgens aufstehe dauert es keine Stunde dann ist mit schon leicht übel.... dazu kommen dann Magenschmerzen ... manchmal auch Krämpfe. Dies geht solange bis ich etwas esse. Auch untertags wenn ich eine Weile nichts gegessen habe ( z.b.: im Geschäft wenns stressig ist, und ich mittags nicht viel bekomme ).

Dazu habe ich nur gaaanz selten festen Stuhl... eigentlich immer so cremige konsistenz.

Mir kommt das nicht normal vor. Was könnte das sein ?

zusätzlich habe ich noch andere beschwerden, die ich nur kurz auflisten möchte, passt halt nicht zu "Magen und Darm", aber evtl. von Bedeutung :

-Sehr oft Kopfschmerzen ( ca. alle 4-5 Tage ) manchmal mehr manchmal weniger. ( mit ziemlicher sicherheit Migräne ICHD II 1-1 bezüglich der Symptome; halbseitig, pochend pulsieren, lärmscheu und lichtscheu / keine Aura )

-Oftmaliges sehr starkes schwitzen kurz nach dem einschlafen ( wache dann klatsch naß wieder auf)

-so gut wie keine gewichtszunahme trotz das ich sehr viel esse eigentlich .... nur eben absolut nicht regelmäßig.

Ich dachte schon an eine Schilddrüsenüberfunktion. Könnte das sein? Mein Bruder hat Schilddrüsenunterfunktion (laut Arzt).

Also in der Familie gibt es schon ein solchen Fall. Könnte bei mir also das Gegenteil sein. Migräne habe ich wahrscheinlich von meiner Mutter geerbt, nur das sie diese noch mit starker Aura hat ( Gesichtsfeldausfälle und der gleichen)

Sorry wenn ich so durcheinander schreibe, hab aber alles mal aufgezählt was mir so einfällt. bin mit meinem Allgemeinbefinden sehr unglücklich.

Antworten
X/TholmasX


Edit: Ach zu meiner Person:

Ich bin männlich, 167 cm Groß, wiege gerade mal 50kg (war schon immer irgendwie untergewichtig, bin auch nicht gerade groß mit meinen 23 Jahren.

bsien-chens262


Wie wäre es denn, wenn du einfach mal zum Arzt gehst? Guter Vorschlag oder ;-)

Man kann über ein Forum keine Ferndiagnose stellen ob du eine Schilddrüsenüberfunktion hast. Ausserdem ist das das Magen-Darm-Forum!

A'nn_itxa


Hi XThomasX,

Obwohl das hier ein Forum für Magen/Darm ist ;-) , hier mal die Symptome einer Schilddrüsenüberfunktion:

Herzklopfen, Herzjagen,

hoher Blutdruck,

Nervosität, Reizbarkeit, Rastlosigkeit,

Muskelschwäche, Muskelschmerzen,

Zittern der Hände,

Schlafstörungen,

Schwitzen, feuchtwarme Haut,

Heißhunger und Durst,

Gewichtsverlust trotz gutem Appetit,

weicher Stuhlgang.

Kann es sein, dass du versuchst dein "eigener" Arzt zu sein? Wenn ja, lass es und geh bei Problemen besser zum Fachmann! Ich kann mich da meiner Vorrednerin nur anschließen. Wir sind hier größtenteils keine Ärzte und können nur von unseren selbst gemachten Erfahrungen berichten. Dieses Forum ersetzt nicht den Gang zum Arzt.

Alles Gute @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH