» »

Magen Gastritis

SLcyt?ronic hat die Diskussion gestartet


Also...ich hab eine Magen Gastritis und möchte mich erkundigen was man da alles trinken und essen darf...was hilft und was man nicht tun sollte....könnt ihr mir helfen ?

bitte

Antworten
RQaplxady


Es heißt nur Gastritis ;-) oder Magenschleimhautentzündung.

Was du essen solltest, kann man nur im Groben sagen, denn jeder empfindet das anders. Auf jeden Fall nix SCharfes, Saures und extrem Süßes. Kein Alkohol, Cola ect., evlt. sogar nix mit Kohlensäure.

Beisp.: Bananen, Reis, Kartoffeln, Kartoffelbrei, Nudeln, Erdbeeren, Wassermelone, Suppen, Kamillentee, Fencheltee, stilles Wasser...

Was nimmst du dagegen ein?

S*cytroxnic


Also ich hab von dem arzt im krankenhaus pantoloc 40 tabletten bekommen...wenn ich die nehme merk ich fast nichts mehr die helfen schon viel...

b8ienchenx262


Wenn die bereits helfen, dass ist es garnicht so arg bei dir!

Du kannst noch (nicht frisches) Brot und einfaches Gebäck essen. Zwieback, mäßig Gurke, gekochte Möhren, Haferschleim, Sojamilch.

Erdbeeren und Suppen vertrage ich zb nicht, dafür Eier, Leberwurst, Teewurst und Wiener. Naja, das muss man wohl ausprobieren.

Am besten wäre natürlich 2-3 Fastentage einzulegen, da erhöht sich der körpereigene Kortisonspiegel und auch böse Prostaglandine werden nicht gebildet ... Entzündungen klingen ab. Ist aber nicht jedermanns Sache.

bCienchen`262


Komplett verzichten solltest du auf ALLE Milchprodukte.

Hier noch ein Link [[http://www.wdr.de/tv/rundum_gesund/sendungen_2003/20030626/ZZ_DRUCKVERSION/bluthochdruck_ernaehrung__druck.jhtml]]

Titel "Wenn der Magen "sauer" ist: Was kann man jetzt noch essen?"

Sycyt!ronxic


Wieso sollte ich auf milchprodukte verzichten ? ich dachte milch is immer gut oO...nja ich denke es ist nichts so schlimm wie bei den meisten die schon eine gastritis gehabt haben...und ich hab ja die tabletten die helfen...

R.apl7adxy


hm wie ich schon gesagt habe, ausprobieren. ich trinke oft pure milch und das hat mir noch nie was ausgemacht und bei sodbrennen tut´s richtig gut milch zu trinken.

bPiXenchexn262


Milch ist zwar basisch, gehört aber zu den Lebensmitteln, die im Magen von selbst sofort sauer werden. Genauso wie Käse, Joghurt, Quark usw. Sie bringen anfangs Linderung und machen dann alles viel schlimmer als vorher.

Es gibt auch noch mehr Lebensmittel, die im Magen direkt sauer werden.

bzien?ch1en26x2


Achso gekochten Fenchel kann man auch essen. Hatte ich gestern mit Reis *lecker lecker* Ist auch gut gegen Blähungen und Aufstoßen.

SXcy*tr%o\nxic


die wird direkt sauer oO...ich hät wohl in der schule besser aufpassen sollen....aber ich hol mir die meisten infos sowieso hier...aber fenchel is ekelhaft und schmeckt nicht :/....wie lange dauert denn das bis das abheilt oder besser wird...manchmal sind die schmerzen echt unerträglich und dann kommt diese skilose dings dazu....das sind doppelte schmerzen -.-

bViZencheen262


Hab heute einen Artikel in der Warenstift 01/07 gelesen, da stand drin wegen dem Kalzium wäre das so.

Wie lange die Gastritis dauert, hängt allein von dir ab ;-) Manche sind nach 4 Wochen beschwerdefrei, manche nach 4 Jahren immer noch nicht. Man kann dazu pauschal nichts sagen.

S9cytrionixc


4 jahre :O....du willst mich aufn arm nehmen oder ?ich ess ja eh schon fast nichtsmehr...trinken auch nur eistee und wasser sogut es geht...nur mit dem rauchen muss ich mich noch an der nase nehmen...aber naja ich hoffe es wird bald besser....vor allem wie merke ich das sie abgeheilt ist...schon klar das ich dann keine schmerzen mehr hab...aber kann mir da ja nie 100 prozent sicher seín...sorry für die vielen fragen aber ich bin doof was den menschlichen körper angeht :/(nicht stolz drauf)

bNienc%heOn262


Eistee aus der Packung? Der enthält Zitronensäure. Nicht gut!

Naja, wenns nicht mehr weh tut und nach dem essen kein Sodbrennen mehr ist usw. wenn es halt weg ist. Dann schonst du dich noch eine Weile (3-4 Wochen), damit es nicht wieder aufblüht.

S(cyttronxic


ja halt eistee den man kaufen kann in plastikflaschen.....das heißt ich darf jetzt ewig nichtmehr bier etc trinken wenn ich fort gehe?...das is ned schlimm aber ich ess fürs leben gern viel und alles :/ und damit jetzt einfach so aufhören...nja gesundheit geht vor...danke auf jeden fall für eure hilfe und informationen....

b6iegnchmenx262


Ja in dem Eistee und auch in vielen anderen Getränken ist Citronensäure zum ansäuern drin, das solltest du vermeiden. Da nimmst du Tabletten gegen die Magensäureausschüttung und schüttest dann Zitronensäure in dich rein, da kannste es auch lassen ;-) Säure ist Säure bei einem "angefressenen" Magen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH