» »

Unterschied: Colonoskopie & Coloskopie?

v;eTrox1 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Bitte erklärt mir: Was ist der Unterschied zwischen Colonsokopie & Coloskopie?

Hoffe so sehr auf eure Erklärungen, denn ich konnte im Internet keine finden. Mein Arzt spricht von Colonoskopie und ich kann im Internet nur Coloskopie finden?

Liebe Grüße,

Vero *:)

Antworten
G"rasP-Haxlm


ich behaupte mal, das ist dasselbe.

"Colon" = Darm.

Mdelli-mauxs


Gibt vieleicht regionale UNteschiede? KOmmst du aus Deutschland?

vcerox1


Ich komme aus Österreich.

Das seltsame ist, dass bei den Beschreibungen, wie die Untersuchung durchgeführt wird (Vorbereitung, Technik,...) eigentlich immer Coloskopie steht.

Colonskopie ist dann eher wie eine Überschrift. Kann es sein, dass die Colonskopie mehr ist als Coloskopie? Also auch Spiegelung des ersten Abschnitts des Dünndarms oder so?

Ich weiß es nicht... ???

Liebe Grüße,

Vero

M7ell9im7aus


Nein das ist das gleiche. Den Dünndarm kann man auch nur zum Teil mitspiegeln und das macht man dann mittels einer UNtersuchung ähnlich der Gatroskopie. Vom Dickdarm aus kann man das nicht ...

v-erox1


Ach du meine Güte, ich bin schon total durcheinander... Die letzten Tage ging so viel in meinem Kopf herum... %-|

Na klar kann man den Dünndarm nicht über den Dickdarm spieglen. Sorry für den Fehler!

Ich habe gemeint den Blinddarm und ev. den Appendix (wobei ich nicht weiß, ob der überhaupt gespiegelt werden kann).

Liebe Grüße,

Vero *:)

M}elBl:imauxs


Keine Ahnung ob man soweit kommt mit dem Coloskop ... ich denke man sagt in der Schweiz und Österreich einfahc nur anderes dazu. Ist aber das gleiche

M|onsxti


Colonskopie und Coloskopie sind Synonyme. Bei der Colo(n)skopie wird vom After aus der gesamte Dickdarm untersucht. Mitunter kommt man dabei bis zu 30 cm weit in den Dünndarm hinein, aber das kommt auf die Länge des Dickdarms an. Mein Mann hatte kürzlich eine Coloskopie, und bei ihm kam man fast 30 cm in den Dünndarm. Sein Dickdarm ist 120 cm lang, d.h. so ein Coloskop dürfte an die 2,50 m lang sein. Ist der Dickdarm länger, ist natürlich irgendwo bei der Bauhinschen Klappe oder auch schon vorher Schluss. Mein Dickdarm war einst ungewöhnliche 260 cm lang, da hatte ein Coloskop keine Chance, bis zum Ende vorzudringen.

LG Angie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH